Angebote zu "Wunder" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Geschichten von Max Truck
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Max Truck hat uns gegenüber einen großen Vorteil: Er kann nichtrasen. Diese Langsamkeit bringt es mit sich, dass er, wenn er aufTour ist, Dinge entdeckt und kennenlernt, die allen, die schnellersind als er, im Verborgenen bleiben. Von seinen kleineren Kollegenwird der Riese auf acht Rädern dafür beneidet, dass er Abenteuererleben und gleichsam wunder- und sonderbares erfahrendarf. Also bitte: Einsteigen und Mitfahren. Die Koje des Beifahrersist noch frei, Und vielleicht gibt es schon während der erstenRast etwas Spannendes zu erleben.Kraft Stöber, Jahrgang 1955, geboren in Erfurt, lebt seit Endeder siebziger Jahre in der Niederlausitz. Finsterwalde, die einzigeStadt der Welt, die den Beinamen „Sängerstadt“ trägt, hat er sichnach der Wende als Heimatstadt auserkoren. Von hier aus schickter Max Truck in seinem Erstlingswerk auf den Weg in die Welt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Till Eulenspiegel
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Klassiker der Kinderliteratur im cbj TaschenbuchTill Eulenspiegel zieht von Ort zu Ort, und überall hält er die Leute zum Narren. In Braunschweig backt er Eulen und Meerkatzen statt Brötchen, in Erfurt lehrt er einen Esel lesen und in Leipzig führt er die Kürschner mit einer Hasenkatze hinters Licht.Der Wortwitz und der hintergründige Humor von Eulenspiegel sind mittlerweile legendär. Seine Streiche spielt er mit Vorliebe den Reichen und Mächtigen, aber auch Heuchler, Aufschneider und Betrüger werden von ihm bloßgestellt.Kein Wunder, dass diese Geschichten nicht nur Erwachsene zum Lachen bringen. Auch Kinder mögen den Schalk Eulenspiegel, weil er die Dinge beim Namen nennt und sich von den Großen nicht alles gefallen lässt. So ist Eulenspiegel, dessen Streiche erstmals vor 500 Jahren aufgezeichnet wurden, eine der berühmtesten Figuren der deutschen Literatur geworden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fliegende Blätter, 2 Bde.
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikationswelle des 16. Jahrhunderts machte die Reformation zu einem Medienereignis. Druckerzeugnisse aller Art überholten die bisherigen Kommunikationsprozesse. Neben gedruckten Büchern und Flugschriften erreichten illustrierte Flugblätter als leicht erschwingliche Informationsmedien besonders erfolgreich ihre Öffentlichkeit. Namhafte Künstler wie Hans Sebald Beham, Lucas Cranach d.Ä., Lucas Cranach d.J., Albrecht Dürer, Michael Ostendorfer, Georg Pencz und Niklas Stör fertigten die Holzschnitte für diese Einblattdrucke, die das politische, religiöse und gesellschaftliche Geschehen ihrer Zeit thematisieren. Porträts von Protagonisten wie Luther und Melanchthon, Karl V. und Johann Friedrich dem Großmütigen, aber auch Fabeln und Sprichwörter sowie Berichte über Wunder und Himmelserscheinungen, Missbildungen, Katastrophen und Verbrechen fanden ihre Plattform in den Blättern.Einen reichen Schatz reformationsgeprägter Druckgrafik bietet eine der größten deutschen Sammlungen von illustrierten Einblattdrucken im Schlossmuseum der Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha, deren Anfänge in das 16. Jahrhundert zurückreichen. Einst als reine Gebrauchsgüter rezipiert, gilt der Gothaer Bestand von rund 700 aus den Jahren 1480 bis 1599 stammenden Flugblätter heute als einmalig. Er wird nun zum ersten Mal in seiner Gesamtheit publiziert.Die Erschließung des Bestandes entstand im Rahmen der Arbeit der Projektgruppe Reformationsgeschichte unter Beteiligung der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Till Eulenspiegel
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die schönsten Klassiker der Kinderliteratur im cbj Taschenbuch Till Eulenspiegel zieht von Ort zu Ort, und überall hält er die Leute zum Narren. In Braunschweig backt er Eulen und Meerkatzen statt Brötchen, in Erfurt lehrt er einen Esel lesen und in Leipzig führt er die Kürschner mit einer Hasenkatze hinters Licht. Der Wortwitz und der hintergründige Humor von Eulenspiegel sind mittlerweile legendär. Seine Streiche spielt er mit Vorliebe den Reichen und Mächtigen, aber auch Heuchler, Aufschneider und Betrüger werden von ihm blossgestellt. Kein Wunder, dass diese Geschichten nicht nur Erwachsene zum Lachen bringen. Auch Kinder mögen den Schalk Eulenspiegel, weil er die Dinge beim Namen nennt und sich von den Grossen nicht alles gefallen lässt. So ist Eulenspiegel, dessen Streiche erstmals vor 500 Jahren aufgezeichnet wurden, eine der berühmtesten Figuren der deutschen Literatur geworden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Geschichten von Max Truck
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Max Truck hat uns gegenüber einen grossen Vorteil: Er kann nicht rasen. Diese Langsamkeit bringt es mit sich, dass er, wenn er auf Tour ist, Dinge entdeckt und kennenlernt, die allen, die schneller sind als er, im Verborgenen bleiben. Von seinen kleineren Kollegen wird der Riese auf acht Rädern dafür beneidet, dass er Abenteuer erleben und gleichsam wunder- und sonderbares erfahren darf. Also bitte: Einsteigen und Mitfahren. Die Koje des Beifahrers ist noch frei, Und vielleicht gibt es schon während der ersten Rast etwas Spannendes zu erleben. Kraft Stöber, Jahrgang 1955, geboren in Erfurt, lebt seit Ende der siebziger Jahre in der Niederlausitz. Finsterwalde, die einzige Stadt der Welt, die den Beinamen „Sängerstadt“ trägt, hat er sich nach der Wende als Heimatstadt auserkoren. Von hier aus schickt er Max Truck in seinem Erstlingswerk auf den Weg in die Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis des Eremiten
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Günther von Thüringen lebte um das Jahr 1000. Verwandtschaftliche Beziehungen zu den Grossen des Reiches werden ihm nachgesagt, Graf soll er gewesen sein, bevor er sich nach ausschweifendem Lebenswandel für ein Leben im Kloster entschied. Mehrere Wunder hat er gewirkt. Wer war er wirklich? Diese Frage beantwortet der auf den vorhandenen Fakten basierende Roman. Die Autorin ist Gästeführerin in Erfurt und Weimar, Übersetzerin und Sprachendozentin für Englisch und Deutsch. Seit 2010 hat sie sich dem Schreiben historischer Texte und Romane gewidmet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Heilungen und Wunder Jesu
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Universität Erfurt, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Ein Wunder ist ein auf übernatürliche Kräfte oder auf göttliche Einwirkung zurückzuführendes Phäno men, das den Gesetzen der Naturwissenschaften widerspricht und den Erkenntnis- und Erfahrungshorizont des Menschen übersteigt. Geschichten von Wundern gibt es in fast allen Religionen. Eine grössere Rolle spielen sie jedoch im Christentum. Dabei wird neben Jesus Christus auch mehreren seiner Jünger sowie den christlichen Heiligen bis in unsere Zeit das Wirken von Wundern zugeschrieben. Ein wesentlicher Bestandteil des Neuen Testaments sind die Berichte über die Wundertaten Christi in den Evangelien. Der Begriff selbst taucht dort jedoch nicht auf. Es wird von der 'Macht', der 'Grosstat' und von 'Zeichen' Gottes gesprochen. Von Christus heisst es dort, er habe Tote wie den Lazarus auferweckt, bei der Hochzeit von Kanaan Wasser in Wein verwandelt, Tausende mit einer kleinen Menge an Fischen und Brot satt gemacht, Dämonen ausgetrieben sowie physisch und psychisch Kranke geheilt. Katholische Schriftsteller kamen zu der Überzeugung, dass 'Wunder Beweiskraft besitzen, das heisst das Wirken Gottes in der Welt zu beweisen' (Microsoft Encarta Enzyklopädie 2002). Die geschilderten Wunder in den Evangelien sind weniger als Berichte über historische Ereignisse zu betrachten, sondern als fiktive Erzählungen religiöser Wahrheiten. Die Bedeutung eines Wunders liegt demzufolge eher 'in seinem symbolischen Gehalt als in seiner geschichtlich verbürgten Authentizität selbst' (Microsoft Encarta Enzyklopädie 2002). Das wichtigste Ziel der Erzählung von einem Wunder ist, zu zeigen, dass Gott in die menschliche Geschichte eingreift und der Einzelne somit der Allmacht des Schöpfers untersteht. Es besteht eine enge Verbindung zwischen Glaube und Wunder, und das Wirken göttlicher Mächte soll den Glauben verstärken. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Jugendliche als Marketingzielgruppe
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Strategisches Marketingmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Milliarden schwere Kaufkraft der jungen Generation - klein und jung, aber kaufkräftig und konsumfreudig: Genau da sieht das Marketing seine Ansatzpunkte um sich mit der Zielgruppe Jugendlicher auseinandersetzen zu wollen. Die ersten Einblicke in das Konsumverhalten Jugendlicher versprach 1968 die Studie von Deutschlands grösster Teenie-Zeitschrift 'Bravo'. Die Bedeutung über das Potential der Jugend für den Warenabsatz, ist der Wirtschaft schon lange bekannt, somit ist es kein Wunder, dass sie sich mit allen Mitteln darum bemüht.......

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tierversuche. Ein Überblick zu ethischen Fragen...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 2,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer wieder verdanken wir dem Stand unserer modernen Medizin kleinere und grössere Wunder. Viele Eingriffe, die wir Menschen des 21. Jahrhunderts ohne besondere Wertschätzung an uns durchführen lassen, waren vor wenigen Jahrzehnten in dieser Art vielleicht noch gar nicht möglich, vielleicht nur unter erheblichen Risiken durchführbar und ihre Unterlassung bedeutete seinerzeit für uns den sicheren Tod. Auf diesem Weg der Forschung, Entwicklung und Verbesserung solcher Eingriffe oder auch von Medikamenten, war eines jedoch häufig sehr sicher, der Tod oder zumindest die Leiden von Tieren, bei deren Therapie die Methode definitiv noch nicht perfektioniert und möglicherweise eher leiderzeugend, als leidlindernd war. Die Rede ist hier von Versuchstieren. In zahllosen Bereichen der Forschung eingesetzt, treten sie immer dann an die Stelle des Menschen, wenn es darum geht, das (Rest-)Risiko für die Chance auf Forschungserfolge in Kauf zu nehmen oder zu ertragen. Die unterschiedliche Gewichtung zwischen menschlichem und tierischem Leiden oder Tod, die, mangels geeignetem Kommunikationsmittel, fehlende Zustimmung des betroffenen Tieres und die Aufgabe des Menschen, die Tiere zu schützen, sind nur einige Ansätze, die bei der Thematik der Tierversuche immer wieder für Diskussionsstoff sorgen. Mit solchen Tierversuchen, zwangsläufig dabei auftretenden ethischen Fragen und deren gesetzlichen Vorgaben soll sich in der vorliegenden Arbeit beschäftigt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot