Angebote zu "Volk" (14 Treffer)

Erfurt
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Um die Geschichte der Reformation zu veranschaulichen, wird die Evangelische Verlagsanstalt eine Journalreihe unter dem Titel »Orte der Reformation« herausgeben. Auf interessante und unterhaltsame Art möchte sie dazu anregen, sich auf Geschichte einzulassen und aus ihr Impulse für die Zukunft zu gewinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Widerspiegelung von Speisegesetzen in Tierk...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Widerspiegelung von Speisegesetzen in Tierknochenresten des mittelalterlichen jüdischen Quartiers in Erfurt:Eine interdisziplinäre Studie Akademische Schriftenreihe Hans-Volker Karl, Gottfried Tichy

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die Widerspiegelung von Speisegesetzen in Tierk...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Die Widerspiegelung von Speisegesetzen in Tierknochenresten des mittelalterlichen jüdischen Quartiers in Erfurt:Eine interdisziplinäre Studie Hans-Volker Karl, Gottfried Tichy

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Steiger-Kaserne in Erfurt 1948-1990
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Taschenbuch. Autor Peter Schreiber, 150 Seiten mit 186 Fotos und Abbildungen. Der Erfurter Autor Peter Schreiber - bekannt durch sein Buch die ´´Staatsjagden im Bezirk Erfurt 1971-1989´´ - hat jetzt ein weiteres Buch geschrieben: ´´Die Steiger-Kaserne in Erfurt 1948-1990´´ Die Publikation beginnt eine Büchreihe über die Geschichte der Garnisonstadt Erfurt. Neben der Historie der Kaseren, wir auch auf die hier stationierte Artillerie- und Panzertechnische Schule Erfurt und auf die Offiziersschule II für Infanterie eingegangen. Schwerpunkt der Dokumentation ist aber das Mot. Schützenregiment 24 ´´John Schehr´´ und die Raketenabteilung 4 ´´Hugo Gräf´´. Der Autor schreibt im Vorwort: ´´Von zwei Autoren, die an der Geschichte ´´200 Jahre preußisch-deutsche Heeresgarnison Erfurt 1803-2003´´ seit mehreren Jahren arbeiten, wurde ich angesprochen - zur Mitarbeit für den Teil über die ehemalige NVA. Dies lehnte ich ab, da dieser Teil meines Lebens abgeschlossen war. Nach einiger Zeit und weiteren Gesprächen erklärte ich mich dann doch zur Mitarbeit bereit. Es erschien mir einleuchtend, dass es zweckmäßig ist, dies von einem Zeitzeugen erarbeiten zu lassen. Ausschließlich Unterlagen aus der Garnisonstadt sollten Verwendung finden. Dies erschwerte die Arbeit, die ich mit der Bereitschaft zur Mitarbeit, den Umfang völlig unterschätzt hatte. Das in Erinnerungen Gebliebene war unzureichend. Für den Abschnitt der Garnisonstadt Erfurt im Zeitraum 1948 bis 1990 gab es wenig Unterlagen.Es geht mir in erster Linie darum, einen Einblick in den zeitlichen Ablauf in den Kasernen der Stadt Erfurt wiederzugeben. Eine Bewertung habe ich bewusst nicht vorgenommen. Nach 25 Jahren der Wiedervereinigung wird oft, wenn es um die Geschichte der DDR oder der NVA geht, nur das Negative hervorgehoben. Wer sich anmaßt, eine Bewertung vorzunehmen, sollte alle Seiten ´´beleuchten´´. ..´´ INHALTSVERZEICHNIS: Vorwort 4 Quellenangaben 5 Vorgeschichte 6 Steiger-Kaserne 7 Erinnerungen eines Offiziersschülers 10 17. Juni 1953 18 Artillerie- und Panzertechnische Schule Erfurt 20 Offiziersschule II für Infanterie 24 Mot. Schützenregiment 24 ´´John Schehr´´ 25 Der Truppenteil wird 1961 durch den Kommandeur der 4. Mot. Schützendivision Generalmajor Ernst in der Steiger-Kaserne begrüßt 32 Manöver ´´Oktobersturm´´ 36 01.03.1967 wird dem Truppenteil der Ehrenname ´´John Schehr´´ verliehen 41 1972 Teilnahme am Manöver ´´Schild 72´´ in der CSSR 49 Namensverleihung der Kaserne 54 Truppenbesuch Delegation des Präsidiums des Bundesvorstandes des FDGB 57 Gemeinsame Truppenübung ´´Barriere 73´´ 61 Bataillonsübung des I. Mot. Schützenbataillon 1974 67 Die Regimentsübung 1977 begann auf dem TÜP Ohrdruf und endete im Raum Trusetal 75 Katastropheneinsatz des Mot. Schützenregiments 24, vom 01. Februar bis 22. April 1979 79 1982 Lehrvorführung der Führungs- und Bergetechnik 84 06. April 1983 UdSSR-Militärdelegation unter Leitung von Marschall Ustinow und Armeegeneral Heinz Hoffmann im Mot. Schützenregiment 24 9 15 Auflösung des Regimentes 99 Raketenabteilung 4 ´´Hugo Gräf´´ 101 Aufstellung in Bad Klosterlausnitz 102 Umbenennung in Raketenabteilung 4 116 Übergabe des Kasernenbereiches am 22.Oktober 1969, in der Steiger-Kaserne 122 Mai 1974. Übergabe der neuen Technik 127 Taktische Übung mit 1. Gefechtsstart mit ´´Luna-M´´ (FROG-7) 129 Auszeichnungen mit dem Kampforden ´´Für Verdienste um Volk und Vaterland´´ in Silber. 141 Verleihung des Traditionsnamen ´´Hugo Gräf´´ 143 Die Auflösung der Raketenabteilung 4 145 Belegung in der Steiger-Kaserne 146

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Gott, König und Volk als Buch von Ulrich Zalewski
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gott, König und Volk:Eine synchrone und diachrone Auslegung von 2 Sam 24 Erfurter Theologische Studien Ulrich Zalewski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die hellen Haufen
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Mai 1992 demonstrieren 4000 streikende Arbeiter an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und errichten einen Zaun mit der Aufschrift: ´´Kein Kolonialgebiet´´. Der Protest nimmt immer größere Dimensionen an, man marschiert gen Berlin, debattiert die Belagerung von Erfurt, kurz: es kommt zum großen Arbeiterkrieg. Der Fabulierkraft und -lust, dem Witz und dem Humor Volker Brauns ist es zu verdanken, wenn Die hellen Haufen konkret und einfühlsam, ironisch und bitterernst, von einem Aufstand berichten, der nicht stattgefunden hat. Zwar streift ein Heerhaufen Entlassener und Arbeitsloser durch Mitteldeutschland - daß sie aber nicht kämpfen ist der bittere, süße Faden der Erzählung. Sie sammeln sich auf einem Schlackeberg, dem Schutt ihrer Existenz, die nicht zu verteidigen ist, eines Besitzes, den sie nicht besessen haben, eines Lebens, für das man das seine nicht in die Schanze schlägt. So wird eine Niederlage erfochten und ein Widerstand erdacht. Diese klare, einfache, harte Geschichte mußte geschrieben werden, einmal für allemal. ´´Was wir nicht zustande gebracht haben, müssen wir überliefern.´´ (Ernst Bloch)

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
€ 98.00 *
ggf. zzgl. Versand

Umfassende gesetzliche Neuerungen wie wichtige neue BAG-Urteile haben wesentliche Impulse zur Verwirklichung der Selbstbestimmung, der Teilhabe und Vermeidung von Benachteiligungen behinderter Menschen ergeben. Klarheit zur Fülle der neuen Rechtsfragen bringt die Neuauflage des Handbuchs SGB IX. Berücksichtigt sind bereits o das am 1.1.2009 in Kraft getretene Gesetz zu dem Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 13.12.2006 über die Rechte von Menschen mit Behinderung, mit dem das Individualbeschwerdeverfahren, wonach betroffene Personen ihr menschenrechtliches Anliegen vor ein internationales Fachgremium zur Entscheidung bringen können, neu eingeführt wurde; o das am 31.12.2008 in Kraft getretene Gesetz zur Einführung Unterstützter Beschäftigung, mit dem eine weitere Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben für behinderte Menschen zur Eingliederung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt verankert wurde; o die am 1.1.2009 in Kraft getretene Versorgungsmedizin-Verordnung in Verbindung mit den Versorgungsmedizinischen Grundsätzen, die eine verfassungskonforme Rechtsgrundlage für die Regelung der Kriterien für die Festsetzung der Höhe des GdB schafft; o das Gesetz zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen, mit dem das betriebliche Eingliederungsmanagement eingeführt und der Kündigungsschutz eingeschränkt wurde. Die 2. Auflage berücksichtigt die neueste Rechtsprechung zum Benachteiligungsverbot behinderter Menschen nach dem AGG und die neueste Rechtsprechung insbesondere zum Zusatzurlaub für behinderte Menschen. Das Handbuch gibt gezielt Verfahrenshinweise für die Durchsetzung der Rechte behinderter Menschen in Verwaltungs- und Gerichtsverfahren. Der Band wendet sich an Rechtsanwälte, Richter und Rechtspfleger, Betriebsräte, Gewerkschaften sowie Integrationsämter und Servicestellen, Einrichtungsträger und deren Mitarbeiter, Aufsichtsbehörden, Verbände und Interessenorganisationen, Schwerbehindertenvertretungen. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Renate Bieritz-Harder, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Emden; Dr. Dietrich Braasch, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg a.D., Stuttgart; Dr. Jan Castendiek, Richter am Sozialgericht Hannover; Prof. Dr. Olaf Deinert, Georg-August-Universität Göttingen; Franz Josef Düwell, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt; Dr. Rainer Eckertz, Richter am Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, a.D., Halle; Günther Hoffmann, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht, Bremen; Dr. Anja Jeschke, Rechtsanwältin, Berlin; Prof. Dr. Rainer Kessler, Hochschule RheinMain, Wiesbaden; Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin; Prof. Dr. Volker Neumann, Humboldt-Universität, Berlin; Dr. Hans-Günther Ritz, Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, Hamburg; Dr. Thomas Voelzke, Richter am Bundessozialgericht, Kassel

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Schlüsselqualifikationen für Jurastudium, Exame...
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk: Diese Neuerscheinung stellt die neuen Anforderungen des am 1. 7. 2003 in Kraft tretenden Gesetz zur Juristenausbildung dar: Danach müssen die jungen Juristen nicht nur die ´´harten Fakten´´ erlernen, sondern auch sogenannte ´´soft-skills´´ erlernen und beherrschen, eben jene Schlüsselqualifikationen, die einen Juristen zu seinem Beruf qualifizieren. Die neuen Anforderungen werden umfassend dargestellt. Erfahrene Hochschullehrer und Praktiker erörtern u.a.: - Berufliche Praxis - Verhandlungsmanagement - Mediation - Rhetorik - Streitschlichtung - Vernehmungslehre - Kommunikationsfähigkeit - Gutes und richtiges Deutsch für Juristen Rezension: ´Was haben der vorgenannte Band und das Focault´sche Pendel vom Umberto Eco gemein? Wenn man sich erst einmal durch die (breite, aber nicht unwichtige!) Einführung gekämpft hat, findet man einen Lesestoff vor, der zum Teil so spannend ist, dass man am Ende des Buchs enttäuscht ist, es auch aus der Hand legen zu müssen.´ Stefan Kaufmann, Präsident des Landesjustizprüfungsamts, Erfurt, in: Thüringer Verwaltungsblätter, Heft 11/ 2003, zur 1. Auflage

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Hagen hilft! -
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

In Niederzimmern bei Erfurt produzieren die Brüder Volker und Peter Junge in der dritten Generation schmackhafte Wurst- und Fleischwaren. Die Fleischerei ´Junge´ besteht bereits seit über 80 Jahren. Hier wird Tradition noch groß geschrieben. Doch nach einigen finanziellen Fehlschlägen und einem Insolvenzverfahren haben sich über 50.000 Euro Schulden angehäuft. Die Brüder wissen nicht, wie es weiter gehen soll. Business-Coach Stefan Hagen ist ihre letzte Hoffnung.

Anbieter: Maxdome
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Homosexualität und Islam
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Schwule, Lesben, Transsexuelle, Bisexuelle, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: The Middle East made in Hollywood, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Homosexualität im Koran und anderen Grundlagen des Islam Es ist sehr schwierig in der arabischen Sprache einen entsprechenden Begriff für Homosexualität zu finden. Das Wort welches in diesem Zusammenhang am häufigsten verwendet wird ist liwat. Es ist zumindest die Ansicht vieler Forscher, dass dieses bisher oft fälschlicherweise mit Homosexualität übersetzt wurde. Tatsächlich ist es allerdings die Bezeichnung einer Tätigkeit und nicht eines Zustandes, weshalb es eher die Handlung des analen Verkehrs bezeichnet.1 Das Wort selbst taucht im Koran nicht auf. Überhaupt bietet das Heilige Buch nur sehr wenig Ansatzpunkte, wenn es um die Frage geht, welche Beurteilung dem sexuellen Kontakt zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zukommt. Wenn es zur Sprache kommt, so meist in Andeutungen, die in verschiedener Weise interpretiert werden können.2 So findet sich in der Sure 4 Vers 16 folgende Aussage: Und diejenigen, die es von euch begehen, strafet beide. Und so sie bereuen und sich bessern, so lasset ab von ihnen. Siehe, Allah ist vergebend und barmherzig. 3 Es ist äußerst umstritten ob sich diese Stelle auf Männer bezieht, dennoch gehen einige Forscher davon aus, da im Originaltext mit Pronomina und Masculina gearbeitet wird. Darüber spricht der Koran von Frauen in der ´´sie-Form´´ während Männer mit ´´ihr´´ oder ´´euch´´ angesprochen werden. Ein drittes Indiz bietet die Tatsache, dass keine tatsächliche Strafe genannt wird, und diese damit sehr viel geringer ausfallen würde und könnte, wie es im Gegensatz zu Vergehen von Frauen der Fall ist.4 Hinweise auf homosexuelles Verhalten finden sich auch in der Geschichte von Lut (oder Lot) und seinem Volk, welches in Sünde lebte und nicht auf die Warnungen vor Gottes Zorn hörte, und schließlich vernichtet wurde. [...]

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot