Angebote zu "Süden" (28 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops [Filter löschen]

Der legendäre Panther
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Horst Riebenstahl war von 1941 bis 1945 Angehöriger der Panzertruppe im Panzerregiment 1 (Friedensstandort Erfurt). Mit diesem Regiment erlebte der den Zweiten Weltkrieg bis Kriegsende - zuletzt Unteroffizier - als Panzerfahrer, hierbei im Panther 1943 bis 1945 im Süden der Ostfront.Nach dem Kriege begann Horst Riebenstahl Fotos von der Panzertruppe mit dem Schwerpunkt Panzerregiment 1 zu sammeln. Aus diesem Fundus ist diese Dokumentation entstanden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland im Eiszeitalter: Klima, Landschaft,...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In "Deutschland im Eiszeitalter" schildert der Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst den wechselvollen Verlauf der erdgeschichtlichen Epoche von 2,6 Millionen v. Chr. - ca. 11.700 v. Chr., die durch starke Klimaschwankungen geprägt wurde. Einerseits gab es in diesem Zeitabschnitt, der Eiszeitalter oder Pleistozän genannt wird, Warmzeiten, während denen zwischen Nordseeküste und Alpenrand ähnliche Verhältnisse wie heute in Afrika herrschten. Andererseits rückten in Eiszeiten die Gletscher aus dem Norden bis in die Gegend von Dresden, Erfurt und Recklinghausen sowie aus dem Süden bis Biberach an der Riss, Fürstenfeldbruck und Burghausen an der Salzach vor und begruben die Landschaft unter einem dicken Eispanzer. Während der Warmphasen schwammen Flusspferde im Rhein und anderen Flüssen. In den Kaltphasen lebten dagegen zottelige Mammute, Fellnashörner und Moschusochsen auf dem Festland. Außerdem existierten während der Eiszeit zu unterschiedlichen Zeiten die "Heidelberg-Menschen", Neandertaler sowie die ersten anatomisch modernen Menschen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland im Eiszeitalter: Klima, Landschaft,...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In "Deutschland im Eiszeitalter" schildert der Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst den wechselvollen Verlauf der erdgeschichtlichen Epoche von 2,6 Millionen v. Chr. - ca. 11.700 v. Chr., die durch starke Klimaschwankungen geprägt wurde. Einerseits gab es in diesem Zeitabschnitt, der Eiszeitalter oder Pleistozän genannt wird, Warmzeiten, während denen zwischen Nordseeküste und Alpenrand ähnliche Verhältnisse wie heute in Afrika herrschten. Andererseits rückten in Eiszeiten die Gletscher aus dem Norden bis in die Gegend von Dresden, Erfurt und Recklinghausen sowie aus dem Süden bis Biberach an der Riss, Fürstenfeldbruck und Burghausen an der Salzach vor und begruben die Landschaft unter einem dicken Eispanzer. Während der Warmphasen schwammen Flusspferde im Rhein und anderen Flüssen. In den Kaltphasen lebten dagegen zottelige Mammute, Fellnashörner und Moschusochsen auf dem Festland. Außerdem existierten während der Eiszeit zu unterschiedlichen Zeiten die "Heidelberg-Menschen", Neandertaler sowie die ersten anatomisch modernen Menschen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Erfurt, Südliche Umgebung
4,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karte stellt das Wandergebiet rund um den Steigerwald, Werningslebener Wald und dem Stausee Hohenfelden dar. Der Kartenblattschnitt in der 2. Auflage ist um 9 cm nach Osten erweitert. Damit reicht der Kartenausschnitt von Erfurt im Norden bis nach Arnstadt und Kranichfeld im Süden, sowie Molsdorf und Ichtershausen im Westen und Tannroda im Osten. Diese Karte stellt, zusammen mit der Karte Bad Berka den nördlichen Abschluss der Wanderkartenserie Thüringen 1:30.000 dar. Der Kartenausschnitt wurde so gewählt, dass die schönsten Wandergebiete zwischen Erfurt und Kranichfeld enthalten sind. Neu hinzugekommen sind auf der Kartenrückseite ein Kartenausschnitt des Steigerwaldes im Maßstab 1:15.000 und ein Innenstadtplan mit der Altstadt von Erfurt.Die Wanderkarte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten erarbeitet. Der Maßstab von 1:30.000 gibt Raum für eine hohe Genauigkeit und Detailtreue. Neben der exakten Wegezeichnung von Wanderwegen, gespurten Ski-Wegen, Reitwegen und Radrouten sind Besonderheiten der Landschaft, Höhenangaben und Naturschutzgebiete eingetragen. Wanderwege, alte Flurnamen, Bekanntes und Geheimtipps - all das findet sich auf der topographischen Karte wieder. Auf der Kartenrückseite geben kurze Erläuterungen Auskunft über die Orte und deren historische Entwicklung. Durch das handliche Format (48 x 68 cm) und das spezielle Landkartenpapier nehmen Wanderer die Karten aus dieser Serie gerne mit auf Wanderschaft. Die Karte wurde in Zusammenarbeit mit den Tourismuseinrichtungen und den Wandervereinen der Region erarbeitet. Die kartographischen Arbeiten wurden in Gotha vom Ingenieurbüro für Kartographie Müller & Richert GbR in bewährter Weise ausgeführt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Erfurt, Südliche Umgebung
4,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karte stellt das Wandergebiet rund um den Steigerwald, Werningslebener Wald und dem Stausee Hohenfelden dar. Der Kartenblattschnitt in der 2. Auflage ist um 9 cm nach Osten erweitert. Damit reicht der Kartenausschnitt von Erfurt im Norden bis nach Arnstadt und Kranichfeld im Süden, sowie Molsdorf und Ichtershausen im Westen und Tannroda im Osten. Diese Karte stellt, zusammen mit der Karte Bad Berka den nördlichen Abschluss der Wanderkartenserie Thüringen 1:30.000 dar. Der Kartenausschnitt wurde so gewählt, dass die schönsten Wandergebiete zwischen Erfurt und Kranichfeld enthalten sind. Neu hinzugekommen sind auf der Kartenrückseite ein Kartenausschnitt des Steigerwaldes im Maßstab 1:15.000 und ein Innenstadtplan mit der Altstadt von Erfurt.Die Wanderkarte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten erarbeitet. Der Maßstab von 1:30.000 gibt Raum für eine hohe Genauigkeit und Detailtreue. Neben der exakten Wegezeichnung von Wanderwegen, gespurten Ski-Wegen, Reitwegen und Radrouten sind Besonderheiten der Landschaft, Höhenangaben und Naturschutzgebiete eingetragen. Wanderwege, alte Flurnamen, Bekanntes und Geheimtipps - all das findet sich auf der topographischen Karte wieder. Auf der Kartenrückseite geben kurze Erläuterungen Auskunft über die Orte und deren historische Entwicklung. Durch das handliche Format (48 x 68 cm) und das spezielle Landkartenpapier nehmen Wanderer die Karten aus dieser Serie gerne mit auf Wanderschaft. Die Karte wurde in Zusammenarbeit mit den Tourismuseinrichtungen und den Wandervereinen der Region erarbeitet. Die kartographischen Arbeiten wurden in Gotha vom Ingenieurbüro für Kartographie Müller & Richert GbR in bewährter Weise ausgeführt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Erfurt, Mittelthüringen
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelpunkt der Karte, welche in enger Zusammenarbeit mit dem ADFC Thüringen entstand, ist das Radwandergebiet rund um Erfurt bzw. Mittelthüringen. Sie reicht von Greußen und Gierstedt im Norden, Bad Langensalza und Georgenthal im Westen, sowie Kranichfeld und Kölleda im Osten bis nach Zella-Mehlis und Ilmenau im Süden. In dieser Karte werden separate Radwege und auf öffentlichen Straßen und Wegen verlaufende Radrouten, incl. dem gesamten Verlauf des Gera-Radwanderweges, dargestellt. So können Radtouristen auf einen Blick erkennen, wo Radwege das Rad fahren außerhalb des motorisierten Verkehrs erlauben bzw. wo es sich nicht vermeiden lässt, einzelne Abschnitte gemeinsam mit diesem unterwegs zu sein. Erstmals werden Fernradwege farblich besonders hervorgehoben und die Angabe von Kilometerdistanzen an den Radstrecken ermöglichen eine leichte Tourenplanung Die Oberflächenqualität der Radrouten und Radwege ist in drei Kategorien eingeteilt und dementsprechend gekennzeichnet. Außerdemsind ungeeignete bzw. verbotenen Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind mittels Symbolen gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Auf der Rückseite geben Text und Fotos Informationen zu den verschiedensten Regionen des Kartenausschnittes und sie hält Radroutenvorschläge mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung ist es kein Problem, die Fahrradkarte auf der Lenkertasche unterzubringen. Die Karte wurde auf speziellem Landkartenpapier gedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Fahrradkarte Erfurt, Mittelthüringen
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittelpunkt der Karte, welche in enger Zusammenarbeit mit dem ADFC Thüringen entstand, ist das Radwandergebiet rund um Erfurt bzw. Mittelthüringen. Sie reicht von Greußen und Gierstedt im Norden, Bad Langensalza und Georgenthal im Westen, sowie Kranichfeld und Kölleda im Osten bis nach Zella-Mehlis und Ilmenau im Süden. In dieser Karte werden separate Radwege und auf öffentlichen Straßen und Wegen verlaufende Radrouten, incl. dem gesamten Verlauf des Gera-Radwanderweges, dargestellt. So können Radtouristen auf einen Blick erkennen, wo Radwege das Rad fahren außerhalb des motorisierten Verkehrs erlauben bzw. wo es sich nicht vermeiden lässt, einzelne Abschnitte gemeinsam mit diesem unterwegs zu sein. Erstmals werden Fernradwege farblich besonders hervorgehoben und die Angabe von Kilometerdistanzen an den Radstrecken ermöglichen eine leichte Tourenplanung Die Oberflächenqualität der Radrouten und Radwege ist in drei Kategorien eingeteilt und dementsprechend gekennzeichnet. Außerdemsind ungeeignete bzw. verbotenen Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind mittels Symbolen gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Auf der Rückseite geben Text und Fotos Informationen zu den verschiedensten Regionen des Kartenausschnittes und sie hält Radroutenvorschläge mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad parat. Durch die anwenderfreundliche Faltung ist es kein Problem, die Fahrradkarte auf der Lenkertasche unterzubringen. Die Karte wurde auf speziellem Landkartenpapier gedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Andreasviertel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Das Andreasviertel ist ein durch besonders kleinteilige Bebauung geprägtes Quartier im Norden der Altstadt von Erfurt. Bekanntheit erlangte es als Streitobjekt der Städtebaupolitik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Andreasviertel liegt nördlich des Domplatzes in der Altstadt. Begrenzt wird es durch die Andreasstraße im Westen, die ehemalige Stadtmauer im Norden, die Gera im Osten und die Pergamentergasse im Süden. Westlich des Andreasviertels erhebt sich die Zitadelle Petersberg, südlich liegt der Kern der Altstadt mit dem Rathaus, östlich liegen das Johannesviertel und die historische Johannesvorstadt und nördlich die Andreasvorstadt. Der Kern des Andreasviertels sind die Quergassen zwischen Andreasstraße und Michaelis-/Moritzstraße.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Andreasvorstadt
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die Andreasvorstadt ist eine der historischen Vorstädte und ein heutiger Stadtteil Erfurts. Sie liegt nördlich der Altstadt vor dem Andreastor und erstreckt sich zwischen der Hannoverschen Straße (Bundesstraße 4) und der Gera (im Süden auch darüber hinaus bis zur Magdeburger Allee) vom Andreastor im Süden bis zur Riethstraße im Norden. Sie ist die flächenkleinste, aber einwohnerstärkste der Erfurter Vorstädte mit 15.556 Einwohnern (31. Dezember 2010) auf einer Fläche von 2,85 km². Der Großteil der Bevölkerung, etwa 13.000 Einwohner, konzentriert sich im südlichen Drittel der Andreasvorstadt, das durch eine sehr hohe Bevölkerungsdichte gekennzeichnet ist. Vorherrschende Struktur sind hier planvoll angelegte Straßenzüge aus Mietshäusern, die etwa zwischen 1880 und 1910 errichtet wurden. Der nördliche Teil der Andreasvorstadt ist hingegen nicht von Wohnbebauung geprägt, wenngleich es Straßen mit Eigenheimen gibt. Große Flächen nehmen hier der Campus der Universität Erfurt, der Nordpark und das Klinikum Erfurt ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot