Angebote zu "Revival" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

CCR Revival Band - -Celebrating Creedence Clear...
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CCR - drei Buchstaben, die das Gesicht des Rock´n´Rolls zwischen 1969 und 1972 nachhaltig veränderten. Creedence Clearwater Revival und ihr Frontmann John Fogerty eroberten die Welt mit einfachen, aber einprägsamen Gitarrenriffs, die heute noch mustergültig sind. Sie waren ? was kaum bekannt ist ? die Headliner des WOODSTOCK-Festivals und verkauften zu jener Zeit mehr Schallplatten als die Beatles; ein Hit jagte den nächsten. Proud Mary, I Put A Spell On You oder Bad Moon Rising sind nur einige der Titel, die CCR weltberühmt machten. Hey Tonight, Bad Moon Rising, Proud Mary, Suzie Q. sind nur eine sehr kleine Auswahl an Songs, die auch heute noch jeder, der in dieser Zeit aufgewachsen ist, kennt und liebt.Sicher ? mit Tanzmusik hat das Ganze wenig zu tun, eher mit gutem alten Rock ?n Roll und Country-Musik, mit aufgedrehten Autoradios und Chicken Shack Gitarren, eben das aufregende Feeling, mit einem offenen Thunderbird durch zur Fisherman ?s Wharf zu fahren und in voller Lautstärke ?It came out of the sky? zu hören !!Seit 1973 ist John Fogerty solo unterwegs und hat nach einigen ?post-CCR?-Alben nun auch seine Biographie veröffentlicht. Und für seine Fans hierzulande kommt jetzt auch die beste Nachricht: Seit 1997 gibt es sie wieder - nicht im Original- aber verdammt nah dran die CCR REVIVAL BANDEin Raunen ging durch die Szene, als die CCR REVIVAL BAND ihre ersten vielbeachteten Konzerte vor kritischem Creedence-Fan-Publikum gab !Eine Stimme, die der John Fogerty ?s nicht nachsteht; eine Band, die noch versteht zu rocken und ein Programm, das alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival beinhaltet ? ein Konzept, das aufgeht ! Auftritte auf diversen Oldienächten (Löhne, Magdeburg, Ochtrup, Bünde, Hamburg, Erfurt, Kiel,Friedrichshafen...), in Rock- und Countryclubs der näheren und weiteren Umgebung (Berlin, Bielefeld, Rostock, Magdeburg...) sowie im angrenzenden Ausland (Niederlande, Schweiz, Österreich, Italien) machten dieCCR REVIVAL BAND schnell und nachhaltig in der Country-Rock- und Oldie-Szene bekannt. Ungetrübte Spielfreude, Power und Engagement auf der Bühne machen ihre Auftritte immer zu etwas ganz besonders Aufregendem. Wenn Schweißtropfen zusammen mit der geballten Energie der CCR-Songs von der Bühne fliegen, ist das ganz sicher die CCR REVIVAL BAND

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
CCR REVIVAL BAND
18,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CCR - drei Buchstaben, die das Gesicht des Rock´n´Rolls zwischen 1969 und 1972 nachhaltig veränderten Creedence Clearwater Revival und ihr Frontmann John Fogerty eroberten die Welt mit einfachen, aber einprägsamen Gitarrenriffs, die heute noch mustergültig sind. Sie waren ? was kaum bekannt ist ? die Headliner des WOODSTOCK-Festivals und verkauften zu jener Zeit mehr Schallplatten als die Beatles; ein Hit jagte den nächsten. Proud Mary, I Put A Spell On You oder Bad Moon Rising sind nur einige der Titel, die CCR weltberühmt machten. Hey Tonight, Bad Moon Rising, Proud Mary, Suzie Q. sind nur eine sehr kleine Auswahl an Songs, die auch heute noch jeder, der in dieser Zeit aufgewachsen ist, kennt und liebt.Sicher ? mit Tanzmusik hat das Ganze wenig zu tun, eher mit gutem alten Rock ?n Roll und Country-Musik, mitaufgedrehten Autoradios und Chicken Shack Gitarren, eben das aufregende Feeling, mit einem offenen Thunderbird durch zur Fisherman ?s Wharf zu fahren und in voller Lautstärke ?It came out of the sky? zu hören !!Seit 1973 ist John Fogerty solo unterwegs und hat nach einigen ?post-CCR?-Alben nun auch seine Biographie veröffentlicht. Und für seine Fans hierzulande kommt jetzt auch die beste Nachricht:Seit 1997 gibt es sie wieder - nicht im Original- aber verdammt nah dran die CCR REVIVAL BAND ein Raunen ging durch die Szene, als die CCR REIVAL BAND ihre ersten vielbeachteten Konzerte vor kritischem Creedence-Fan-Publikum gab !Eine Stimme, die der John Fogerty ?s nicht nachsteht; eine Band, die noch versteht zu rocken und ein Programm, das alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival beinhaltet ? ein Konzept, das aufgeht !Auftritte auf diversen Oldienächten (Löhne, Magdeburg, Ochtrup, Bünde, Hamburg, Erfurt,Kiel,Friedrichshafen...), in Rock- und Countryclubs der näheren und weiteren Umgebung (Berlin, Bielefeld, Rostock, Magdeburg...) sowie im angrenzenden Ausland (Niederlande, Schweiz, Österreich, Italien) machten die CCR REVIVAL BAND schnell und nachhaltig in der Country-Rock- und Oldie-Szene bekannt. Ungetrübte Spielfreude, Power und Engagement auf der Bühne machen ihre Auftritte immer zu etwas ganz besonders Aufregendem. Wenn Schweißtropfen zusammen mit der geballten Energie der CCR-Songs von der Bühne fliegen, ist das ganz sicher die CCR REVIVAL BANDTHE WOODSTOCK GENERATION IS ALIVE**KEEP ON CHOOGLIN`***

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Psychology And Philosophy
212,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Psychology and Philosophy provides a history of the relations between philosophy and the science of psychology from late scholasticism to contemporary discussions. The book covers the development from 16th-century interpretations of Aristotle's De Anima, through Kantianism and the 19th-century revival of Aristotelianism, up to 20th-century phenomenological and analytic studies of consciousness and the mind. In this volume historically divergent conceptions of psychology as a science receive special emphasis. The volume illuminates the particular nature of studies of the psyche in the contexts of Aristotelian and Cartesian as well as 19th- and 20th-century science and philosophy. The relations between metaphysics, transcendental philosophy, and natural science are studied in the works of Kant, Brentano, Bergson, Husserl, Merleau-Ponty, Wittgenstein, and Davidson. Accounts of less known philosophers, such as Trendelenburg and Maine de Biran, throw new light on the history of the field. Discussions concerning the connections between moral philosophy and philosophical psychology broaden the volume's perspective and show new directions for development. All contributions are based on novel research in their respective fields. The collection provides materials for researchers and graduate students in the fields of philosophy of mind, history of philosophy, and psychology. TOC:Acknowledgements. Introduction.- 1. Psychology in Philosophy: Historical Perspectives; G. Hatfield.- 2. Philosophical Psychology in 1500: Erfurt, Padua and Bologna; P. Kärkkäinen, H. Lagerlund.- 3. The Status of Psychology as Understood by Sixteenth Century Scholastics; T. Aho.- 4. Cartesian Psychology - Could There Be One? M. Yrjönsuuri- 5. Imagination and Reason in Spinoza; T. Verbeek.- 6. Natural Law and the Theory of Moral Obligation; T. Pink.- 7. Aspects of Inductivism in Thomas Reid's Science of the Mind; R. Juti.- 8. Kant on Consciousness; C. Serck-Hanssen.- 9. Physiognomy as Science and Art; M. Reuter.- 10. Toward the Rebirth of Aristotelian Psychology: Trendelenburg and Brentano; E. Fugali.- 11. The Problem of Mind and Other Minds in William James's Pragmatism; S. Pihlström.- 12. Psychology and Metaphysics from Maine de Biran to Bergson; P. Engel.- 13. Philosophy, Psychology, Phenomenology; D. Zahavi.- 14. Phenomenological Responses to Gestalt Psychology; S. Heinämaa.- 15. Philosophy of Mind with and against Wittgenstein; F. Stoutland.- Bibliography. Name Index.- Subject Index.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Psychology And Philosophy
171,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychology and Philosophy provides a history of the relations between philosophy and the science of psychology from late scholasticism to contemporary discussions. The book covers the development from 16th-century interpretations of Aristotle's De Anima, through Kantianism and the 19th-century revival of Aristotelianism, up to 20th-century phenomenological and analytic studies of consciousness and the mind. In this volume historically divergent conceptions of psychology as a science receive special emphasis. The volume illuminates the particular nature of studies of the psyche in the contexts of Aristotelian and Cartesian as well as 19th- and 20th-century science and philosophy. The relations between metaphysics, transcendental philosophy, and natural science are studied in the works of Kant, Brentano, Bergson, Husserl, Merleau-Ponty, Wittgenstein, and Davidson. Accounts of less known philosophers, such as Trendelenburg and Maine de Biran, throw new light on the history of the field. Discussions concerning the connections between moral philosophy and philosophical psychology broaden the volume's perspective and show new directions for development. All contributions are based on novel research in their respective fields. The collection provides materials for researchers and graduate students in the fields of philosophy of mind, history of philosophy, and psychology. TOC:Acknowledgements. Introduction.- 1. Psychology in Philosophy: Historical Perspectives; G. Hatfield.- 2. Philosophical Psychology in 1500: Erfurt, Padua and Bologna; P. Kärkkäinen, H. Lagerlund.- 3. The Status of Psychology as Understood by Sixteenth Century Scholastics; T. Aho.- 4. Cartesian Psychology - Could There Be One? M. Yrjönsuuri- 5. Imagination and Reason in Spinoza; T. Verbeek.- 6. Natural Law and the Theory of Moral Obligation; T. Pink.- 7. Aspects of Inductivism in Thomas Reid's Science of the Mind; R. Juti.- 8. Kant on Consciousness; C. Serck-Hanssen.- 9. Physiognomy as Science and Art; M. Reuter.- 10. Toward the Rebirth of Aristotelian Psychology: Trendelenburg and Brentano; E. Fugali.- 11. The Problem of Mind and Other Minds in William James's Pragmatism; S. Pihlström.- 12. Psychology and Metaphysics from Maine de Biran to Bergson; P. Engel.- 13. Philosophy, Psychology, Phenomenology; D. Zahavi.- 14. Phenomenological Responses to Gestalt Psychology; S. Heinämaa.- 15. Philosophy of Mind with and against Wittgenstein; F. Stoutland.- Bibliography. Name Index.- Subject Index.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot