Angebote zu "Personen" (78 Treffer)

Hotel Good Morning Erfurt
37,45 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 2 Sterne, ab 37.45,- EUR, Erfurt, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Dorint Hotel am Dom Erfurt
54,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 5 Sterne, ab 54.50,- EUR, Erfurt, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Radisson Blu Erfurt
40,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 40.50,- EUR, Erfurt, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Landhotel Burgenblick
51,23 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 51.23,- EUR, Erfurt, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Geschichte erleben in Erfurt - Ein Wochenende E...
375,00 €
Rabatt
209,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt im Herzen Thüringens Mitten in Thüringen und nur etwa 20 Autominuten von der Landeshauptstadt Erfurt liegt das Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt. Durch sein wohnliches Ambiente im typisch amerikanischen Landhausstil erzeugt das Haus die ideale Wohlfühlatmosphäre für Ihren Kurzurlaub. Sie schlafen in einem gemütlichen Doppelzimmer mit Blick zur Dorfseite oder mit herrlichem Ausblick auf die Burgen der „Drei Gleichen“. Zur Ausstattung gehören Telefon, inkludierte W-LAN Nutzung, Sat-TV, Radio, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und Tee, Bügelbrett/-eisen und ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Föhn. Im Restaurant "Burgenblick" mit Terrasse wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert. Sollte im Laufe des Tages der Magen knurren, können Sie sich hier eine breite Auswahl saisonaler Gerichte bestellen. Die Lobbybar lädt außerdem zu einem spritzigen Getränk ein. Für Ihre weitere Freizeitbeschäftigung steht Ihnen außerdem eine Sauna und ein Fitnessbereich zur Verfügung (Nutzung inklusive). Thüringen; das "grüne Herz Deutschlands"; und die Landeshauptstadt Erfurt Genießen Sie einen Kurzurlaub im grünen Herzen Deutschlands, dem Bundesland Thüringen. Apfelstädt liegt etwa 20 Autominuten südwestlich von der Landeshauptstadt, nördlich des Thüringer Waldes und im Gebiet der "Drei Gleichen"; einem mittelalterlichen Burgensemble in traumhafter Bergidylle. Durch die naturschöne Lage stehen Ihnen direkt vor der Haustüre zahlreiche Fahrrad- und Wanderrouten offen, die Sie unter Anderem auch zu den drei namensgebenden Burgen "Mühlburg"; "Wandersleber Gleiche"; sowie der intakten "Veste Wachsenburg" führen. Bei einem Tagesausflug nach Erfurt kommen Sie in den Genuss einer der größten historischen Altstädten Deutschlands. Bestaunen Sie den Dom St. Marien und profitieren Sie von einem großen Shopping- und Gastronomieangebot. Weiterhin sind auch die Städte Eisenach, Gotha, Weimar und Arnstadt bequem zu erreichen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Geschichte erleben in Erfurt - Ein Wochenende E...
250,00 €
Sale
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt im Herzen Thüringens Mitten in Thüringen und nur etwa 20 Autominuten von der Landeshauptstadt Erfurt liegt das Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt. Durch sein wohnliches Ambiente im typisch amerikanischen Landhausstil erzeugt das Haus die ideale Wohlfühlatmosphäre für Ihren Kurzurlaub. Sie schlafen in einem gemütlichen Doppelzimmer mit Blick zur Dorfseite oder mit herrlichem Ausblick auf die Burgen der „Drei Gleichen“. Zur Ausstattung gehören Telefon, inkludierte W-LAN Nutzung, Sat-TV, Radio, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und Tee, Bügelbrett/-eisen und ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Föhn. Im Restaurant "Burgenblick" mit Terrasse wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert. Sollte im Laufe des Tages der Magen knurren, können Sie sich hier eine breite Auswahl saisonaler Gerichte bestellen. Die Lobbybar lädt außerdem zu einem spritzigen Getränk ein. Für Ihre weitere Freizeitbeschäftigung steht Ihnen außerdem eine Sauna und ein Fitnessbereich zur Verfügung (Nutzung inklusive). Thüringen; das "grüne Herz Deutschlands"; und die Landeshauptstadt Erfurt Genießen Sie einen Kurzurlaub im grünen Herzen Deutschlands, dem Bundesland Thüringen. Apfelstädt liegt etwa 20 Autominuten südwestlich von der Landeshauptstadt, nördlich des Thüringer Waldes und im Gebiet der "Drei Gleichen"; einem mittelalterlichen Burgensemble in traumhafter Bergidylle. Durch die naturschöne Lage stehen Ihnen direkt vor der Haustüre zahlreiche Fahrrad- und Wanderrouten offen, die Sie unter Anderem auch zu den drei namensgebenden Burgen "Mühlburg"; "Wandersleber Gleiche"; sowie der intakten "Veste Wachsenburg" führen. Bei einem Tagesausflug nach Erfurt kommen Sie in den Genuss einer der größten historischen Altstädten Deutschlands. Bestaunen Sie den Dom St. Marien und profitieren Sie von einem großen Shopping- und Gastronomieangebot. Weiterhin sind auch die Städte Eisenach, Gotha, Weimar und Arnstadt bequem zu erreichen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Erfurt
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das »Erford fedsd!« finden die Erfurter, denn ihre türmereiche Heimatstadt geht nicht nur als beschauliche Kleinstadt durch, sondern auch als quirlige Großstadt. Beneidenswertes Thüringen, das in der Bach- und Lutherstadt gleich beiderlei Lebensgefühl besitzt.Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Ulrich Seidel können Sie sich zwanglos unter die Erfurter mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: die historische Altstadt mit Dom, Severikirche und Krämerbrücke, den herausgeputzten Fischmarkt mit Rathaus und Renaissancebauten, das jüdische Viertel mit der Alten Synagoge, spannende Museen und »Biereigenhöfe« mit Braurecht. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Erfurter zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch Erfurt treiben lassen.Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an. „DuMont direkt´´ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise- Kompass´´ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.Das Beste zu Beginn. Das ist Erfurt. Erfurt in Zahlen. Was ist wo? Augenblicke. Ihr Erfurt-Kompass: 15 Direktkapitel. Erfurter Museumslandschaft. Aussichtsreich! Erfurt von oben. Gotteshäuser und sakrale Kunst. Pause # Einfach mal abschalten. In fremden Betten. Satt & glücklich. Stöbern & entdecken. Wenn die Nacht beginnt. Hin & weg. O-Ton Erfurt. Kennen Sie die?Ulrich Seidel lebt und arbeitet in Erfurt als Autor und Musiker. Er hat mehrere thematische Stadtführer über Erfurt verfasst und liebt v. a. die versteckten und oft idyllischen Flecken. Einen Teil seiner Zeit verbringt er hoch oben im Bartholomäusturm beim Turmglockenspiel. Dieses seltene Instrument studiert er seit 2012 an der Königlichen Glockenspielschule Mechelen, Belgien. Zudem ist er passionierter Hobbyfotograf, einige seiner Fotos sind in diesem Buch zu sehen.15 „Direktkapitel´´ bringen Sie in die Trendviertel, zu besonderen Highlights oder zeigen spannende Wege durch die StadtUnterhaltsam für Kopf und Augen: Erfrischende Text-Bild-Kombinationen bieten leichte Einstiege und überraschende Erkenntnisse.Persönlich, subjektiv, ehrlich – die Tipps und Bewertungen der AutorenDie besonderen Adressen – trendig und individuell, nachhaltig und bio oder auch mal schräg …Großer separater Cityplan, in den alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind, plus NahverkehrsplanDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Erfurt
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist seit jeher das ´´Haupt des Thüringer Landes´´, wie es in Hartmann Schedels Weltchronik 1493 heißt. Der Historiker Dr. Steffen Raßloff stellt herausragende Ereignisse und Persönlichkeiten aus dreizehn Jahrhunderten vor und erinnert an die Höhen und Tiefen in der Entwicklung Erfurts. Das Buch bietet einen kompetenten und unterhaltsamen Schnelldurchlauf durch die Stadtgeschichte, wie es ihn lange nicht gegeben hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Königlich Preußische Gewehrfabrik Erfurt
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Werner Limbrecht, Taschenbuch, 82 Seiten, 53 Abb, 12 s/w Fotos, 20 Farbfotos, 19 Zeichnungen und 2 Karten. AUS DEM VORWORT: Die Erfurter Gewehrfabrik - exakt: Königlich Preußische Gewehrfabrik Erfurt - ist vielen unserer Mitmenschen kaum bekannt. Lediglich von Spezialisten, hauptsächlich Mitarbeitern von staatlichen und städtischen Behörden und Einrichtungen wie Denkmalschutz, Stadtmuseum, Bauämtern, LEG, Archiven sowie durch IHK und Mitglieder von Geschichtsvereinen kann man interessante Informationen erhalten. Ehemalige Beschäftigte von Optima und Funkwerk wissen auch etwas über den ältesten Vorgänger ihrer Betriebe in dem Zeitraum 2. Hälfte 19./Anfang 20. Jahrhundert, aber meist nur sehr allgemein. Diese Fabrik war seinerzeit der größte Arbeitgeber der Stadt und einer der größten Produzenten von Handfeuerwaffen im deutschen Raum. Da eine umfassende Darstellung derselben aber nicht vorliegt, war es - auch bedingt durch Familien- und Heimatforschung des Verfassers - zu einem persönlichen Bedürfnis geworden, diese Lücke zu schließen. Als Hobbyforscher strebe ich kein wissenschaftliches Werk an, sondern sehe mein Ziel in einem allgemeinverständlichen geschichtlichen Abriß, wobei soziale Aspekte besondere Beachtung finden sollen. Mein Dank gilt oben genannten Einrichtungen, die bereitwillig Auskünfte erteilten. Ein besonderer Dank gebührt Siegfried Barz, der mir durch die Bereitstellung von aufbereitetem Material und mit seinen waffentechnischen Kenntnissen eine starke Stütze war - eine Erweiterung vorliegender Broschüre durch bildliche Darstellungen der verschiedenen Modelle der Gewehre, Pistolen und Seitengewehre der Königlich Preußischen Gewehrfabrik Erfurt war durch ihn ins Auge gefaßt. An dieser Stelle auch meinen Dank an Peter Schreiber für seine Beratung und Hilfe bei der Neugestaltung dieser Broschüre. Einem waffen- und geschichtsinteressierten Hobbyforscher sowie einem Sammler war und ist es das gemeinsame Anliegen, Waffenproduktion in ihrer Geschichte und handwerklichen Entwicklung darzustellen, wobei die Gewehrfabrik Erfurt im Mittelpunkt steht. Im Raum des deutschen Kaiserreiches gab es (neben den privaten Manufakturen und Betrieben) vier staatliche Gewehrfabriken; die drei Kgl. Preuß. Gewehrfabriken Danzig, Spandau und Saarn (ab 1862 Erfurt) und die Kgl. Bayerische Gewehrfabrik Amberg. Im weiteren werden nur die preußischen Fabriken behandelt. INHALT: - Der Standort im Ruhrgebiet - Verlagerung ins Erfurter Brühl - Waffenproduktion von den Einigungskriegen bis zum Weltkrieg - Die Gewehrfabrik und die Arbeiterbewegung - Das Anschlußgleis der Königlichen Gewehrfabrik - Die Gewehrfabrik im Weltkrieg und ihr Ende - Luftaufnahme 10.4.1945 Was ist von der Kgl. Preuß. Gewehrfabrik heute noch geblieben? - Übersichtskarte Gestern und Heute - Luftaufnahme 17.4.2014 - Auf dem Gelände der ehemaligen Gewehrfabrik 2017 Anhang - Vergleichstabelle Gewehre mit gezogenem Lauf - Strukturen der Leitung und Verwaltung - Arbeitszeit und Urlaub - Vom Zündnadelgewehr zum Mehrlader

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot