Angebote zu "Landeshauptstadt" (76 Treffer)

Erfurt - Die Landeshauptstadt Thüringens - Hein...
7,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Erfurt: Ein Führer durch die thüringische Lande...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Erfurt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt hat viele Namen: Blumenstadt, Turmgekrönte, thüringisches Rom, Klein-Venedig, Bologna des Nordens, auch Luther-, Dom- und Bischofsstadt, sogar ein Asteroid (Erfordia) ist nach ihr benannt. Ob bei einem Altstadtrundgang vom Fischmarkt über die Krämerbrücke, vom Domplatz zum Dom und Petersberg, ob entlang der »via regia« zum Fischmarkt oder über das Augustinerkloster zu den verwaisten Kirchtürmen und dahin, wo Goethe und Schiller wirkten der neue Stadtführer macht es leicht, die pulsierende und charmante Metropole zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Erfurt
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauliche Veränderungen in Thüringens Landeshauptstadt prägen das Stadtbild bis heute, so am Steigerwaldstadion, das zur Multifunktionsarena umgebaut wird, oder mit der neuen ICE-City. Das Buch beleuchtet Erfurts historische Seite - und den Aufbruch in die Moderne. Beispielhaft dafür sind das wiedererrichtete Collegium Maius der Alten Universität oder das Thema Blumen- und Gartenstadt, das mit Blick auf die Bundesgartenschau 2021 neu belebt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Erfurter Geheimnisse
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreisrunde Löcher in den Häusern. Parkplätze, die nur Raum für ein Rutschauto bieten, aber für einen Riesen gedacht sind. Und eine Hose, die eigentlich eine Straße ist: Das alles gibt es nur an einem einzigen Ort: in der Mitte Deutschlands. Genauer gesagt in Erfurt. Thüringens Landeshauptstadt ist völlig zu Recht berühmt für die Bauwerke, die schon seit dem Mittelalter das Bild der Altstadt prägen. Aber nicht nur die zahlreichen Kirchen und die berühmte Krämerbrücke bergen spannende Geheimnisse. Dem, der neugierig und aufmerksam durch Erfurt geht, offenbaren sich an vielen weiteren Ecken Spuren der Stadtgeschichte. Die Autorinnen Eva-Maria Bast, Kerstin Hohlfeld und Elena de F. Oliveira haben genau das getan und sich auf die Reise durch Zeit und Raum begeben. Dabei wurden sie von zahlreichen Stadtkennern begleitet, die sich den Blick für das Besondere bewahrt haben. In Zusammenarbeit mit der Thüringer Allgemeinen haben die Journalistinnen Geschichten zusammengetragen, die Erfurt so abbilden, wie es ist: in vielerlei Hinsicht ein Spiegel der deutschen Geschichte, abwechslungsreich, vielfältig und immer wieder überraschend. Kommen Sie mit auf die Geheimnisreise durch diese zauberhafte und altehrwürdige Stadt. Es gibt viel zu entdecken!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Erfurt - Der Stadtführer
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Erfurt: Die thüringische Landeshauptstadt wartet mit einem großen Bestand historischer Gebäude und Kirchen auf, welcher die Großstadt unverhofft liebenswert provinziell erscheinen lässt. Neben dem berühmten Dom St. Marien, der Severikirche, der Zitadelle Petersberg und dem Augustinerkloster locken sowohl die Flanier- und Einkaufsmeile als auch die vielen kleinen Gassen zu ausgiebigen Erkundungen. In drei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Erfurt mit detailreichen Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Über 80 aktuelle Fotos illustrieren die Texte eindrucksvoll und lenken den Blick auf die vielen kleinen Dinge, die während der Rundgänge entdeckt werden können. Zur Orientierung dienen Gebäude-Grundrisse vom Dom St. Marien und vom Augustinerkloster, ein informativer Lageplan vom Petersberg, sowie ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann. Praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Adressen sowie zum Kulturangebot komplettieren den Stadtführer Erfurt. Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie zur Burg Gleichen oder zum Forsthaus Willrode gegeben. Ein Wander- und Freizeitkarten-Ausschnitt unterstützt bei der Orientierung süd-westlich von Erfurt. Aus dem Inhalt: Entdecker-Tour 1 ´´Vom Domhügel auf den Petersberg´´ - führt über 70 Stufen hinauf zu St. Marien und St. Severi mit ihren Schätzen sowie zur alten Zitadelle, beste Aussicht inklusive. Entdecker-Tour 2 ´´Auf dem Weg zum Augustinerkloster´´ - durchquert die Altstadt mit verwinkelten Gassen, lebendigen Plätzen, verträumten Höfen und natürlich ihrer Krämerbrücke. Entdecker-Tour 3 ´´Erkundungen rings um den Anger´´ - wandelt zwischen Kaufmannskirche und Statthalterei auf den Spuren von Gründerzeit, Jugendstil und ´´Neuer Sachlichkeit´´. Ausflüge: ´´Vor der Stadt und im Umland´´ locken Steigerwald und ega-Park mit Natur ebenso wie das nahegelegene Burgen-Ensemble ´´Die Drei Gleichen´´ und Schloss Molsdorf. Das ist neu mit dieser Auflage: Der Stadtführer wurde auf Aktualität geprüft und liefert beispielsweise neue Hinweise zu Bauarbeiten in der Barfüßerkirche sowie zu den bevorstehenden Änderungen auf dem Petersberg im Vorfeld der BUGA 2021, die in Erfurt stattfinden wird. Außerdem wurde der Umschlag auf acht Seiten erweitert und bietet so eine praktischere Handhabung. Mit der neuen Auflage kann auch der Erfurter Cityplan auf das Smartphone und Tablet geladen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Erfurt Damals und heute
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Seit mehr als 1200 Jahren bildet die Landeshauptstadt das geistig-kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Thüringens. Auch architektonisch ist Erfurt überaus reizvoll: Neben dem mittelalterlichen Altstadtkern mit seinen Fachwerk- und Bürgerhäusern der Renaissance und des Barock finden sich etwa imposante Gebäude der frühen Neuzeit im Brühl oder beeindruckende Gründerzeitbauten im Bahnhofsviertel. Insbesondere am Juri-Gagarin-Ring mischen sich die verschiedenen Architekturepochen, wobei die Magistrale sich am markantesten durch die Plattenbauten in den DDR-Jahren verändert hat. In faszinierenden Bildpaaren zeigen rund 100 historische und aktuelle Fotografien Erfurt-Ansichten vor und nach der Wende. Ausführliche Bildunterschriften geben aufschlussreiche Hintergrundinformationen zu den Aufnahmen.Dieser geschmackvoll gestaltete Bildband lässt das alte und neue Erfurt aufleben und erzählt die Geschichte der Domstadt in Bildern!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Straßenbahn in Erfurt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Straßenbahnexperten Christian Meinelt und Peter Kalbe präsentieren rund 170 zumeist unveröffentlichte Fotografien, die zu einer kurzweiligen und spannenden Zeitreise mit der Erfurter Straßenbahn einladen. Die einzigartigen Ansichten wecken unzählige Erinnerungen und dokumentieren die Entwicklung der Strecken und Fahrzeuge im Lauf der Jahrzehnte. Ein Muss für alle Straßenbahnfans und Freunde der Thüringer Landeshauptstadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Cityplan Erfurt
2,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Cityplan im Maßstab von 1:8.000 wurde auf neuestem Stand erarbeitet. Auf die Darstellung umliegender Ortsteile wurde bewusst verzichtet, um dem Zentrum mehr Gewicht zu verleihen. Besonders hervorgehoben sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, auf deren Öffnungszeiten auf der Rückseite verwiesen wird. Darüber hinaus sind ebenso die Einbahnstraßen, WC, Parkmöglichkeiten und Postämter im Detail dargestellt. Auf der Rückseite wird die Geschichte in Deutsch, Englisch und Französisch erläutert. Fotos zeigen Sehenswürdigkeiten die zu einem Besuch einladen. Dies kann man nun zu Fuß anhand des Stadtplanes erleben. Durch den günstigen Maßstab und das handliche Format (47 cm x 34 cm) ist er ein idealer Begleiter für eine Tour durch die Stadt. Dieses Produkt wird den Besuchern bei der Erkundung der Stadt eine wertvolle Hilfe sein. Erfurt, die stolze, schöne Stadt, ist trotz ihres hohen Alters jung geblieben. Die Landeshauptstadt Thüringens ist beliebt: bei seinen Bewohnern, bei den Thüringern und den vielen Gästen. Geht man mit Muse durch die Stadt, begegnen einem Spuren der Vergangenheit. Schon seit Urzeiten siedelten Menschen an den Ufern der Gera. Und das Auf und Ab ihrer Geschichte meisterten die Stadt und ihre Bewohner mit Grandezza. Der Stadtplan reicht über das Gebiet von Helios-Klinikum und Nordpark im Norden bis zur Thüringenhalle im Süden. Die Innenstadt um Anger und Dom bekam einen Vergrößerungsausschnitt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot