Angebote zu "Kurt" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Meister Eckhart
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurt Flasch über den großen Philosophen des ChristentumsKurt Flasch - 80. Geburtstag am 12. März 2010Der große spekulative Denker und Philosoph, Metaphysiker, Theologe und Ethiker Meister Eckhart (um 1260-1328) fasziniert bis heute - durch die Radikalität seines Denkens und die Kraft seiner Sprache. Kurt Flasch bietet in diesem Buch eine neue Gesamtdarstellung von Eckharts Leben und Lehre vor dem Hintergrund des intellektuellen Umfelds seiner Zeit.Die Forschungen der letzten Jahrzehnte haben das Bild Meister Eckharts verändert. Dieses Buch versucht eine Bilanz. Es führt ein in Meister Eckharts Denken und lädt ein, seine Werke zu lesen und seine Aussagen mitzudenken. Kurt Flasch behandelt dabei klar und prägnant alle Werke Eckharts und bezieht sie, wo möglich, auf ihren biographischen Hintergrund und auf die geschichtliche Welt, aus der Eckhart kam und gegen die er sich stellte. Die wichtigen Lebensstationen Paris, Erfurt, Straßburg oder Köln kommen ebenso zur Darstellung wie Eckharts tragisches Schicksal - der Tod in Avignon, der Inquisitionsprozess und die Verurteilung durch seine Kirche. Kurt Flaschs Buch ist die Summe seiner über sechzig Jahre langen Beschäftigung mit Meister Eckhart und seiner Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ein österreichischer General gegen Hitler
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Jansa schildert sein Leben als Generalstabsoffizier bei österreichischen, deutschen und bulgarischen Armeekommanden im Ersten Weltkrieg und im Bundesheer der Republik Österreich, sowie als Militärdiplomat in Berlin, schließlich als militärischer Mitarbeiter des österreichischen Bundeskanzlers Kurt Schuschnigg. Er war mit seiner Familie im Zweiten Weltkrieg in Erfurt interniert und brachte 1946 seine politisch und militärisch aufschlussreichen Erlebnisse mit österreichischen Staatsmännern zu Papier. Auch die Auseinandersetzung mit dem deutschen Generalfeldmarschall im Verlauf des Zweiten Weltkrieges Erich v. Manstein, der in seinen Memoiren einem nicht im Amt befindlichen österreichischen Chef des Generalstabes der Bewaffneten Macht im März 1938 Fahnenflucht vorwarf, wird dokumentiert und kommentiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ein österreichischer General gegen Hitler
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Jansa schildert sein Leben als Generalstabsoffizier bei österreichischen, deutschen und bulgarischen Armeekommanden im Ersten Weltkrieg und im Bundesheer der Republik Österreich, sowie als Militärdiplomat in Berlin, schließlich als militärischer Mitarbeiter des österreichischen Bundeskanzlers Kurt Schuschnigg. Er war mit seiner Familie im Zweiten Weltkrieg in Erfurt interniert und brachte 1946 seine politisch und militärisch aufschlussreichen Erlebnisse mit österreichischen Staatsmännern zu Papier. Auch die Auseinandersetzung mit dem deutschen Generalfeldmarschall im Verlauf des Zweiten Weltkrieges Erich v. Manstein, der in seinen Memoiren einem nicht im Amt befindlichen österreichischen Chef des Generalstabes der Bewaffneten Macht im März 1938 Fahnenflucht vorwarf, wird dokumentiert und kommentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Essays zu Martin Luther Rezensionen
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2017 wird an das 500. Reformationsjubiläum gedacht. Am 31. 10. 1517 veröffentlichte der Augustinermönch und Wittenberger Professor Dr. Martin Luther seine 95 Ablassthesen. Nietzsche nannte Luther "unser letztes Ereignis". Diesem theologischen und kirchengeschichtlichen Phänomen geht der Autor in drei Essays nach und schaut dabei auf ökumenisch-katholische Perspektiven, aber auch die Nachwirkung von Luthers Antijudaismus und Antinomismus. Vorangestellt sind die Worte Papst Benedikts XVI. im September 2011 in Erfurt. Den zweiten Teil des Buches bilden Rezensionen Hartmanns zu sehr unterschiedlichen Themen und Autoren, angefangen mit einem Buch Kurt Kardinal Kochs zum theologischen Erbe des bayerischen "Theologenpapstes" ("Bund zwischen Liebe und Vernunft"). Andere Schwerpunke sind Bücher zu katholischen deutschen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts, zu Erik Peterson (1890-1960), zu Eugen Drewermann, zu Fragen der Literatur, des Judentums und des Islam.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Essays zu Martin Luther Rezensionen
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2017 wird an das 500. Reformationsjubiläum gedacht. Am 31. 10. 1517 veröffentlichte der Augustinermönch und Wittenberger Professor Dr. Martin Luther seine 95 Ablassthesen. Nietzsche nannte Luther "unser letztes Ereignis". Diesem theologischen und kirchengeschichtlichen Phänomen geht der Autor in drei Essays nach und schaut dabei auf ökumenisch-katholische Perspektiven, aber auch die Nachwirkung von Luthers Antijudaismus und Antinomismus. Vorangestellt sind die Worte Papst Benedikts XVI. im September 2011 in Erfurt. Den zweiten Teil des Buches bilden Rezensionen Hartmanns zu sehr unterschiedlichen Themen und Autoren, angefangen mit einem Buch Kurt Kardinal Kochs zum theologischen Erbe des bayerischen "Theologenpapstes" ("Bund zwischen Liebe und Vernunft"). Andere Schwerpunke sind Bücher zu katholischen deutschen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts, zu Erik Peterson (1890-1960), zu Eugen Drewermann, zu Fragen der Literatur, des Judentums und des Islam.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die Erfurter Straßenbahnen und Busse wim...
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Es wimmelt bei der EVAGBei den Erfurter Verkehrsbetrieben wimmelt es in und mit den Bussen und Bahnen. Die Fahrt geht quer durch Erfurt zur Straßenbahnwerkstatt und in die Waschanlage, zum EVAG-Verwaltungsgebäude am Tag der Offenen Tür, zum Flughafen und zum Hauptbahnhof. Bei der Stadtrundfahrt mit dem Katerexpress lässt sich am Domplatz viel entdecken und in der Andreassstraße kann man beobachten, wie neue Gleise verlegt werden. Ein Spaß für die ganze Familie!Der Maler, Zeichner, Schauspieler, Fotograf und Mitgründer der Agentur KreativWerkstatt Kai Kretzschmar veröffentlichte 1996 sein erstes Comicalbum. Seither erschienen neben seinen Cartoons (u.a. beim Erfurter Satire-Magazin UNNU?) diverse von ihm illustrierte Bücher der Autoren Ulf Annel, Kurt Kauter und Andreas M. Cramer. Er blickt auf erfolgreiche Ausstellungen seiner Zeichnungen und Gemälde zurück und führt seit 2009 auch Regie bei Theater- und Bühnenaufführungen, u.a beim bekannten "Dinner auf Goth'sch".

Anbieter: myToys
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina ...
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Maulen ist eine Lebenseinstellung. Findet zumindest Maulina Schmitt, die frechste Maulerin unter der Sonne. Nachdem ihr Vater eine zweite Familie gegründet hat, tobt in ihrem alten Zuhause Mauldawien wieder das Leben. Maulina erobert sich den Dachboden darüber: ihr Maultropolis. Hier haben alle Platz: Paul und Kurt, die Kröten, ihr Vater und sogar ihre Mutter Klara, irgendwie. Deren Krankheit ist kaum mehr aufzuhalten. Maulina müsste zaubern lernen. Weil sonst nichts hilft. Aber wie und wo lernt man das eigentlich? Im neuen illustrierten Kinderbuch von Finn-Ole Heinrich meistert die wunderbar unkonventionelle Heldin wieder die ungewöhnlichsten Aufgaben, mit viel Gemaule aber auch mit Humor und Fantasie.Finn-Ole Heinrich, geb. 1982, aufgewachsen in Cuxhaven, Filmstudium in Hannover, dann Stadtschreiber in Erfurt. Er lebt jetzt in Hamburg. 2008 schrieb er das Drehbuch zum Kurzfilm 'Fliegen', der auf der Berlinale gezeigt wurde. Finn-Ole Heinrich erhielt diverse Preise und Auszeichnungen.

Anbieter: myToys
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Tuvshin Sonnenschein über Orient und Okzident
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Hans-Peter Brachmanski, Taschenbuch, 72 Seiten mit 16 Farbaufnahmen.Ein Reisebericht in die einzigartige Welt des Dschingis-Kahn. Erinnerungen und Fantasien an ein geheimnisvolles, unbekanntes Land, das sich dem Massentourismus bis heute weitgehend entzieht, dessen Reize aber bis heute ungebrochen sind.Handschriftliche Aufzeichnungen dienten als Vorlage für das hier nun vorliegende Reisejournal, worin unsere Erlebnisse und Eindrücke von Erfurt bis in die neuntausend Kilometer entfernte Mongolei festgehalten sind.Vorwort:Ein Urlaub in der Mongolei – das unendlich weite Land, wo die wilden Reiterscharen des großen Khans einst dahin galoppierten – der Traum meiner Kindheitstage sollte in Erfüllung gehen. Wie oft hatte ich die Bücher von Willi Meinek, Kurt David und W. Jan in meiner Jugend verschlungen, um an der Seite des Romanhelden Tengerii die mongolische Steppe zu durchreiten. All dies liegt nun über vier Jahrzehnte zurück. Es erinnert an eine Zeit, als das Fernsehen gerade die Wohnstuben eroberte und Computer, E-Mails sowie Laptops etwas völlig Unbekanntes waren. Damals griff man zum Buch, um sich die faszinierenden fernen Welten zu erschließen, was zudem der eigene Fantasie Flügel verlieh.Die Jugendbücher schlummern in einer Ecke meiner Bibliothek.Geblieben sind jedoch die Erinnerungen und Fantasien an ein geheimnisvolles, unbekanntes Land, das sich dem Massentourismus bis heute weitergehend entzieht, dessen Reize mich jedoch immer noch nicht zur Ruhe kommen lassen.Meine handschriftlichen Aufzeichnungen dienten mir als Vorlage für das hier nun vorliegende Reisejournal. Dabei habe ich mich bemüht, soweit wie möglich stets objektiv zu berichten und jegliche Wertungen über Erlebtes und Gesehenes außen vorzulassen.Mein herzlicher Dank gilt Frau Dr. Waltraud Loos sowie Herrn Volkmar Birkholz, Botschafter für Erfurt, für Ihre hilfreich gewährte Unterstützung.Hans-Peter Brachmanski

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Tuvshin Sonnenschein über Orient und Okzident
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Hans-Peter Brachmanski, Taschenbuch, 72 Seiten mit 16 Farbaufnahmen.Ein Reisebericht in die einzigartige Welt des Dschingis-Kahn. Erinnerungen und Fantasien an ein geheimnisvolles, unbekanntes Land, das sich dem Massentourismus bis heute weitgehend entzieht, dessen Reize aber bis heute ungebrochen sind.Handschriftliche Aufzeichnungen dienten als Vorlage für das hier nun vorliegende Reisejournal, worin unsere Erlebnisse und Eindrücke von Erfurt bis in die neuntausend Kilometer entfernte Mongolei festgehalten sind.Vorwort:Ein Urlaub in der Mongolei – das unendlich weite Land, wo die wilden Reiterscharen des großen Khans einst dahin galoppierten – der Traum meiner Kindheitstage sollte in Erfüllung gehen. Wie oft hatte ich die Bücher von Willi Meinek, Kurt David und W. Jan in meiner Jugend verschlungen, um an der Seite des Romanhelden Tengerii die mongolische Steppe zu durchreiten. All dies liegt nun über vier Jahrzehnte zurück. Es erinnert an eine Zeit, als das Fernsehen gerade die Wohnstuben eroberte und Computer, E-Mails sowie Laptops etwas völlig Unbekanntes waren. Damals griff man zum Buch, um sich die faszinierenden fernen Welten zu erschließen, was zudem der eigene Fantasie Flügel verlieh.Die Jugendbücher schlummern in einer Ecke meiner Bibliothek.Geblieben sind jedoch die Erinnerungen und Fantasien an ein geheimnisvolles, unbekanntes Land, das sich dem Massentourismus bis heute weitergehend entzieht, dessen Reize mich jedoch immer noch nicht zur Ruhe kommen lassen.Meine handschriftlichen Aufzeichnungen dienten mir als Vorlage für das hier nun vorliegende Reisejournal. Dabei habe ich mich bemüht, soweit wie möglich stets objektiv zu berichten und jegliche Wertungen über Erlebtes und Gesehenes außen vorzulassen.Mein herzlicher Dank gilt Frau Dr. Waltraud Loos sowie Herrn Volkmar Birkholz, Botschafter für Erfurt, für Ihre hilfreich gewährte Unterstützung.Hans-Peter Brachmanski

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot