Angebote zu "Krematorien" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Hartewig, Karin: Silos und Krematorien
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Silos und Krematorien, Titelzusatz: Die Industriefotografie bei Topf & Söhne, Erfurt, Autor: Hartewig, Karin, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: 1940 bis 1949 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 156, Informationen: Paperback, Gewicht: 244 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Silos und Krematorien
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Silos und Krematorien ab 4.49 € als epub eBook: Die Industriefotografie bei Topf & Söhne Erfurt. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Silos und Krematorien
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Silos und Krematorien ab 8.99 € als Taschenbuch: Die Industriefotografie bei Topf & Söhne Erfurt. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Silos und Krematorien
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Silos und Krematorien ab 4.49 EURO Die Industriefotografie bei Topf & Söhne Erfurt

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Silos und Krematorien
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Silos und Krematorien ab 8.99 EURO Die Industriefotografie bei Topf & Söhne Erfurt

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Topf & Söhne - Die Techniker der 'Endlösung' - ...
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Krematorien für den Dauerbetrieb - Eher zufällig war das Erfurter Unternehmen Topf & Söhne im Jahr 1939 in die Geschäftsbeziehung zur SS gekommen. Im KZ Buchenwald kam es nach einer Typhusepidemie zu vielen Todesfällen. Das zuständige städtische Krematorium in Weimar sah sich außer Stande, die vielen Leichen zu bewältigen. Die SS beauftragte daraufhin Topf & Söhne, einen mobilen Leichenofen im Lager aufzustellen. Es folgten Aufträge für Auschwitz, Dachau und Mauthausen. Nun ersannen die Konstrukteure Öfen mit einer Verbrennungsleistung von 2500 Menschen täglich. Doch ihr grauenhafter Ehrgeiz sollte damit nicht enden. Nach 1945 wurde aus Topf & Söhne Erfurt der VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau. In seinen verborgenen Kellern fanden sich erst jetzt düstere Geheimnisse unvorstellbaren Ausmaßes.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Topf & Söhne - Die Techniker der 'Endlösung' - ...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Krematorien für den Dauerbetrieb - Eher zufällig war das Erfurter Unternehmen Topf & Söhne im Jahr 1939 in die Geschäftsbeziehung zur SS gekommen. Im KZ Buchenwald kam es nach einer Typhusepidemie zu vielen Todesfällen. Das zuständige städtische Krematorium in Weimar sah sich ausser Stande, die vielen Leichen zu bewältigen. Die SS beauftragte daraufhin Topf & Söhne, einen mobilen Leichenofen im Lager aufzustellen. Es folgten Aufträge für Auschwitz, Dachau und Mauthausen. Nun ersannen die Konstrukteure Öfen mit einer Verbrennungsleistung von 2500 Menschen täglich. Doch ihr grauenhafter Ehrgeiz sollte damit nicht enden. Nach 1945 wurde aus Topf & Söhne Erfurt der VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau. In seinen verborgenen Kellern fanden sich erst jetzt düstere Geheimnisse unvorstellbaren Ausmasses.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot