Angebote zu "Krüger" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Krüger, Jutta: Hoffnung und Absturz. Die Medizi...
43,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Hoffnung und Absturz. Die Medizinische Akademie Erfurt 1990-1993., Titelzusatz: Bericht und Dokumentation einer Zeitzeugin, Auflage: 6. Auflage von 2015 // 6. Auflage, Autor: Krüger, Jutta, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 456, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 737 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Krüger, Jutta: Hoffnung und Absturz
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.09.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hoffnung und Absturz, Titelzusatz: Die Medizinische Akademie Erfurt 1990-1994 Bericht und Dokumentation einer Zeitzeugin, Auflage: 4. Auflage von 2015 // 4. Auflage, Autor: Krüger, Jutta, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 456, Informationen: Paperback, Gewicht: 623 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Krüger:Tatort Erfurt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.06.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tatort Erfurt, Titelzusatz: Spaziergänge auf den Spuren spektakulärer Kriminalfälle in der Stadt, Autor: Krüger, Mirko, Verlag: Klartext Verlag // Klartext, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Reiseführer, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 152, Abbildungen: zahlreiche farbige Abbildungen, Herkunft: BULGARIEN (BG), Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Krüger:Grünes Erfurt für Klugscheißer
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2020, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten, Für Klugscheißer, Autor: Krüger, Mirko, Verlag: Klartext Verlag, Co-Verlag: J.Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Besserwisser // Blumen // Blumenstadt // Bundesgartenschau // Erfurt // Natur // Park // Stadtwald, Produktform: Kartoniert, Umfang: 104 S., zahlr. farb. Abb., Seiten: 104, Format: 0.8 x 20 x 13 cm, Gewicht: 201 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Tatort Erfurt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist eine Stadt mit vergleichsweise geringer Kriminalität. Dennoch war Erfurt bis in die jüngere Vergangenheit hinein immer wieder auch Schauplatz spektakulärer Verbrechen. Über die Hochstapelei des angeblichen Prinzen von Preußen und über die Geiselnahme der originalen Muppetfiguren von Ernie und Bert konnte man noch lachen. Andere Fälle, etwa der mörderische Machtkampf im Rotlicht-Milieu sowie die Verfolgung angeblicher Zauberer und Hexen, lassen einem noch immer das Blut in den Adern gefrieren. Mirko Krüger nimmt seine Leser mit auf eine kriminalistische Reise durch die Stadt und ihre Geschichte.Wir begegnen dem Hauptmann von Köpenick, der in Erfurt einem ehrlichen Beruf nachgehen wollte. Wir sind unterwegs zu Hinrichtungsplätzen, welche sich mitten in der Stadt befanden. Krüger erzählt, wie Deutschlands gefährlichster Massenmörder angeblich auch in Erfurt sein Unwesen trieb. Auch den Raub eines Cranach-Gemäldes aus dem Erfurter Dom hat er recherchiert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Tatort Erfurt
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist eine Stadt mit vergleichsweise geringer Kriminalität. Dennoch war Erfurt bis in die jüngere Vergangenheit hinein immer wieder auch Schauplatz spektakulärer Verbrechen. Über die Hochstapelei des angeblichen Prinzen von Preußen und über die Geiselnahme der originalen Muppetfiguren von Ernie und Bert konnte man noch lachen. Andere Fälle, etwa der mörderische Machtkampf im Rotlicht-Milieu sowie die Verfolgung angeblicher Zauberer und Hexen, lassen einem noch immer das Blut in den Adern gefrieren. Mirko Krüger nimmt seine Leser mit auf eine kriminalistische Reise durch die Stadt und ihre Geschichte.Wir begegnen dem Hauptmann von Köpenick, der in Erfurt einem ehrlichen Beruf nachgehen wollte. Wir sind unterwegs zu Hinrichtungsplätzen, welche sich mitten in der Stadt befanden. Krüger erzählt, wie Deutschlands gefährlichster Massenmörder angeblich auch in Erfurt sein Unwesen trieb. Auch den Raub eines Cranach-Gemäldes aus dem Erfurter Dom hat er recherchiert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Arbeitsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der Vorauflage komplett neu strukturierte Standardwerk liefert eine umfassende systematische Darstellung zum materiellrechtlichen und prozessualen Arbeitsrecht - konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen haben stets die Arbeitnehmerposition im Blick. Großen Wert legen die Autoren und Autorinnen auf das Einbeziehen des die betriebliche Praxis prägenden Sozialrechts. Der Aufbau des Werkes orientiert sich an den typischen Fragen, die in der täglichen Beratungspraxis zum Arbeitsrecht auftauchen. Damit ermöglicht es dem Anwender, sich schnell und fundiert in die jeweilige Rechtsthematik einzuarbeiten. Literatur und Rechtsprechung bis zum 31.12.2018 sind eingearbeitet.Schwerpunkte der Neuauflage:- Aktuelles im Arbeitszeitrecht- Brückenteilzeit- Überwachung von Arbeitnehmern- EU-Datenschutz-Grundverordnung und neues BDSG- Arbeitsrecht und Digitalisierung- Betriebsrentenstärkungsgesetz- Entgelttransparenzgesetz- Beweisverwertungsverbote- Neueste RechtsprechungHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Silke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe Frank Bantle, Richter am Arbeitsgericht Heilbronn Dr. Martin Becker, apl. Professor für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Goethe- Universität Frankfurt/Main, Vorsitzender Richter am Hessischen LAGDr. Raphaël Callsen, Rechtsanwalt in Berlin Dr. Olaf Deinert, Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Göttingen, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht Dr. Johannes Heuschmid, stellvertretender Leiter des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Daniel Hlava, Referent für Sozialrecht des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Michael Kittner, Professor em. für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Kassel, langjähriger Justitiar der IG Metall Dr. Laura Krüger, Rechtsanwältin in Berlin Thomas Lakies, Richter am Arbeitsgericht Berlin Sonja Litzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Bremen Dr. Udo Mayer, Professor em. für Arbeitsrecht an der Universität Hamburg Martina Trümner, Rechtsanwältin, Justitiarin ver.di Bundesverwaltung, Berlin Dr. Daniel Ulber, Professor für Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht und Arbeitsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Sibylle Wankel, Justitiarin und Leiterin des Justitiariats beim IG Metall Vorstand, ehrenamtliche Richterin am BAG Brigitta Winkelmann, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Ingolstadt Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Arbeitsrecht
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der Vorauflage komplett neu strukturierte Standardwerk liefert eine umfassende systematische Darstellung zum materiellrechtlichen und prozessualen Arbeitsrecht - konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen haben stets die Arbeitnehmerposition im Blick. Großen Wert legen die Autoren und Autorinnen auf das Einbeziehen des die betriebliche Praxis prägenden Sozialrechts. Der Aufbau des Werkes orientiert sich an den typischen Fragen, die in der täglichen Beratungspraxis zum Arbeitsrecht auftauchen. Damit ermöglicht es dem Anwender, sich schnell und fundiert in die jeweilige Rechtsthematik einzuarbeiten. Literatur und Rechtsprechung bis zum 31.12.2018 sind eingearbeitet.Schwerpunkte der Neuauflage:- Aktuelles im Arbeitszeitrecht- Brückenteilzeit- Überwachung von Arbeitnehmern- EU-Datenschutz-Grundverordnung und neues BDSG- Arbeitsrecht und Digitalisierung- Betriebsrentenstärkungsgesetz- Entgelttransparenzgesetz- Beweisverwertungsverbote- Neueste RechtsprechungHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Silke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe Frank Bantle, Richter am Arbeitsgericht Heilbronn Dr. Martin Becker, apl. Professor für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Goethe- Universität Frankfurt/Main, Vorsitzender Richter am Hessischen LAGDr. Raphaël Callsen, Rechtsanwalt in Berlin Dr. Olaf Deinert, Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Göttingen, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht Dr. Johannes Heuschmid, stellvertretender Leiter des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Daniel Hlava, Referent für Sozialrecht des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Michael Kittner, Professor em. für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Kassel, langjähriger Justitiar der IG Metall Dr. Laura Krüger, Rechtsanwältin in Berlin Thomas Lakies, Richter am Arbeitsgericht Berlin Sonja Litzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Bremen Dr. Udo Mayer, Professor em. für Arbeitsrecht an der Universität Hamburg Martina Trümner, Rechtsanwältin, Justitiarin ver.di Bundesverwaltung, Berlin Dr. Daniel Ulber, Professor für Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht und Arbeitsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Sibylle Wankel, Justitiarin und Leiterin des Justitiariats beim IG Metall Vorstand, ehrenamtliche Richterin am BAG Brigitta Winkelmann, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Ingolstadt Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Arbeitsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der Vorauflage komplett neu strukturierte Standardwerk liefert eine umfassende systematische Darstellung zum materiellrechtlichen und prozessualen Arbeitsrecht - konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen haben stets die Arbeitnehmerposition im Blick. Großen Wert legen die Autoren und Autorinnen auf das Einbeziehen des die betriebliche Praxis prägenden Sozialrechts. Der Aufbau des Werkes orientiert sich an den typischen Fragen, die in der täglichen Beratungspraxis zum Arbeitsrecht auftauchen. Damit ermöglicht es dem Anwender, sich schnell und fundiert in die jeweilige Rechtsthematik einzuarbeiten. Literatur und Rechtsprechung bis zum 31.12.2018 sind eingearbeitet.Schwerpunkte der Neuauflage:- Aktuelles im Arbeitszeitrecht- Brückenteilzeit- Überwachung von Arbeitnehmern- EU-Datenschutz-Grundverordnung und neues BDSG- Arbeitsrecht und Digitalisierung- Betriebsrentenstärkungsgesetz- Entgelttransparenzgesetz- Beweisverwertungsverbote- Neueste RechtsprechungHerausgeber, Autorinnen und Autoren:Silke Altmann, Richterin am Arbeitsgericht Karlsruhe Frank Bantle, Richter am Arbeitsgericht Heilbronn Dr. Martin Becker, apl. Professor für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Goethe- Universität Frankfurt/Main, Vorsitzender Richter am Hessischen LAGDr. Raphaël Callsen, Rechtsanwalt in Berlin Dr. Olaf Deinert, Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Göttingen, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht Dr. Johannes Heuschmid, stellvertretender Leiter des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Daniel Hlava, Referent für Sozialrecht des Hugo Sinzheimer Instituts (HSI) für Arbeitsrecht der Hans-Böckler-Stiftung in Frankfurt am Main Dr. Michael Kittner, Professor em. für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Kassel, langjähriger Justitiar der IG Metall Dr. Laura Krüger, Rechtsanwältin in Berlin Thomas Lakies, Richter am Arbeitsgericht Berlin Sonja Litzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Bremen Dr. Udo Mayer, Professor em. für Arbeitsrecht an der Universität Hamburg Martina Trümner, Rechtsanwältin, Justitiarin ver.di Bundesverwaltung, Berlin Dr. Daniel Ulber, Professor für Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht und Arbeitsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Sibylle Wankel, Justitiarin und Leiterin des Justitiariats beim IG Metall Vorstand, ehrenamtliche Richterin am BAG Brigitta Winkelmann, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Ingolstadt Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot