Angebote zu "Kerstin" (18 Treffer)

Erfurt als Buch von Christine Riesterer, Stadta...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt:1945 bis 1980. Neue Auflage Christine Riesterer, Stadtarchiv Erfurt, Kerstin Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Erfurt in Farbe als Buch von Frank Palmowski, K...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt in Farbe:1870 bis 1920 Sutton Archiv Frank Palmowski, Kerstin Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Erfurt
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die altehrwürdige Domstadt im Herzen Thüringens, erlebte nach dem Zweiten Weltkrieg einige der wohl bedeutendsten Veränderungen in ihrer über 1.250-jährigen Geschichte. Mit über 200 bislang größtenteils unveröffentlichten Fotos erinnert dieser Bildband erstmals anschaulich und lebendig die Zeit zwischen 1945 und 1980 - die Zeit des Neubeginns nach dem Krieg, den Wandel im Stadtbild und den ´´sozialistischen´´ Alltag.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Erfurter Geheimnisse als Buch von Eva-Maria Bas...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurter Geheimnisse:Spannendes aus der Mitte Deutschlands Eva-Maria Bast, Kerstin Hohlfeld, Elena Oliveira

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Erfurt in Farbe
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Frank Palmowski lädt nach dem großen Erfolg seiner Bildbände ´´Erfurt in Farbe´´ dazu ein, weiter zurück in die Stadtgeschichte zu blicken. Mit 160 liebevoll von Hand kolorierten Fotografien aus dem Kaiserreich vermittelt er ein ganz neues und abwechslungsreiches Bild vom Leben in Erfurt zwischen Gründerzeit und Zeitenwende.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Erfurter Geheimnisse
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kreisrunde Löcher in den Häusern. Parkplätze, die nur Raum für ein Rutschauto bieten, aber für einen Riesen gedacht sind. Und eine Hose, die eigentlich eine Straße ist: Das alles gibt es nur an einem einzigen Ort: in der Mitte Deutschlands. Genauer gesagt in Erfurt. Thüringens Landeshauptstadt ist völlig zu Recht berühmt für die Bauwerke, die schon seit dem Mittelalter das Bild der Altstadt prägen. Aber nicht nur die zahlreichen Kirchen und die berühmte Krämerbrücke bergen spannende Geheimnisse. Dem, der neugierig und aufmerksam durch Erfurt geht, offenbaren sich an vielen weiteren Ecken Spuren der Stadtgeschichte. Die Autorinnen Eva-Maria Bast, Kerstin Hohlfeld und Elena de F. Oliveira haben genau das getan und sich auf die Reise durch Zeit und Raum begeben. Dabei wurden sie von zahlreichen Stadtkennern begleitet, die sich den Blick für das Besondere bewahrt haben. In Zusammenarbeit mit der Thüringer Allgemeinen haben die Journalistinnen Geschichten zusammengetragen, die Erfurt so abbilden, wie es ist: in vielerlei Hinsicht ein Spiegel der deutschen Geschichte, abwechslungsreich, vielfältig und immer wieder überraschend. Kommen Sie mit auf die Geheimnisreise durch diese zauberhafte und altehrwürdige Stadt. Es gibt viel zu entdecken!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Erfordia turrita als Buch von Kerstin Richter, ...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Erfordia turrita:Türmereiches Erfurt Kerstin Richter, Rudolf Benl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 6, 2019
Zum Angebot
Erfordia turrita
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einer anderen deutschen Altstadt ragen so viele imposante Kirchtürme in den Himmel wie in Erfurt. Dominiert vom mächtigen Dom, prägen nicht weniger als 21 zumeist gotische Türme das Stadtbild. Nicht von ungefähr trägt Erfurt bis heute den stolzen lateinischen Beinamen Erfordia turrita türmereiches Erfurt. Der Überlieferung nach soll ihn einst Martin Luther geprägt haben, der zehn Jahre lang als Student und später Augustinermönch hier lebte. Rudolf Benl, ehemaliger Leiter des Stadtarchivs Erfurt, und Kerstin Richter, die die Fotosammlung des Archivs betreut, haben für diesen Band rund 150 beeindruckende historische Aufnahmen aus den Jahren 1885 bis 1993 zusammengestellt. Sie zeigen nicht nur die Türme selbst, sondern vor allem die Aussichten von ihnen: auf die dicht bebauten Straßen und Gassen der Altstadt vor den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den Abbrucharbeiten der 1960er-Jahre. Dieser Band bietet dem Leser einen völlig neuen Blick auf die türmereiche Domstadt. Die grandiosen Panoramen und oft überraschenden Blicke über die Dachlandschaften werden selbst bei alteingesessenen Erfurtern Erstaunen hervorrufen. Erfurt von oben , wie es bisher für kaum jemanden zu sehen war.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der Mann, der Tacheles redet. Wolfgang Nossen
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Tacheles reden, offen und freimütig seine Meinung sagen: Wenn einer das tut, dann ist es Wolfgang Nossen. Von 1995 bis 2012 engagierte er sich als Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringens. In seinen öffentlichen Reden warnte er stets vor einem aktiver werdenden Rechtsextremismus. Die Anschläge auf die Synagoge in Erfurt und die Morde der Terrorgruppe ´´NSU´´ sollten ihm in seiner Einschätzung Recht geben. Der Sohn eines jüdischen Vaters und einer zum Judentum konvertierten Mutter wurde in Breslau geboren, lebte einige Jahre in Israel und kam Anfang der 90er Jahre nach Erfurt. In einem sehr persönlichen Interview hat Kerstin Möhring mit ihm gemeinsam seinen Lebensweg nachgezeichnet. Das Buch beinhaltet zudem die wichtigsten öffentlichen Ansprachen und Vorträge Wolfgang Nossens. Abgerundet wird das Bild durch besondere Reden und Grußworte von Politikern und Weggefährten als Zeugnisse seiner öffentlichen Wahrnehmung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot