Angebote zu "Kassel" (20 Treffer)

Falk Plan Braunschweig, Erfurt, Kassel, Harz
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Außer den touristischen Highlights, finden Sie in der Karte ein sehr detailliertes Straßennetz, das auch eine gute Orientierung abseits der Hauptrouten ermöglicht und Sie sicher ans Ziel führt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Falk Regionalkarte 08. Braunschweig, Erfurt, Ka...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Falk Regionalkarte 08. Braunschweig, Erfurt, Kassel, Harz. 1 : 150 000:Mit Ortsverzeichnis. 5. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Harzreise
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Den Herbst machte ich eine Fußreise nach dem Harz, den ich die Kreuz und Quer durchstreifte, besuchte den Brocken, so wie auch Goethe auf meiner Rückreise über Weimar. Ich reiste nämlich über Eisleben, Halle, Jena, Weimar, Erfurt, Gotha, Eisenach und Kassel hierher wieder zurück. Viel Schönes habe ich auf dieser Reise gesehen, und unvergeßlich bleiben mir die Täler der Bode und Selke. Wenn ich gut haushalte, kann ich mein ganzes Leben lang meine Gedichte mit Harzbäumen ausstaffieren.´´ (Heinrich Heine an Rudolf Christiani)

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Warum Weimar?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Weimar - die Stadt, in der 1919 die Verfassungsgebende Nationalversammlung tagte, ist zu dem Synonym für die Jahre 1918 bis 1933 geworden und als politischer Erinnerungsort in das kollektive Gedächtnis der Deutschen eingegangen. Zahlreiche deutsche Städte hatten sich darum beworben, Tagungsort der Nationalversammlung zu werden und einen Städtewettbewerb geliefert wie bei einer Olympia-Bewerbung. Bamberg, Eisenach, Erfurt, Frankfurt, Kassel, Nürnberg und Würzburg - sie alle boten sich als Tagungsort an und manche träumten davon, Berlin als Hauptstadt abzulösen. Doch warum wurde die erste deutsche Republik ausgerechnet in einer Kleinstadt in Thüringen gegründet? Wie kam es zu dieser Ortswahl? Wer traf sie? Auf der Grundlage zahlreicher Quellen zeichnet Heiko Holste die abenteuerliche Suche nach einem Geburtsort für Deutschlands erste Republik nach und räumt mit zählebigen Legenden auf: Der Grund für den Fortgang aus Berlin war nicht etwa revolutionäre Unruhe in der Hauptstadt, sondern eine ´Los-von-Berlin!´-Stimmung im Reich, die Deutschland an den Rand des Zerfalls brachte. In dieser Situation hatte Friedrich Ebert die rettende Idee für die Republik-Gründung in Weimar. Mit der Nationalversammlung außerhalb Preußens, aber auch außerhalb Bayerns, auf halber Strecke zwischen Berlin und München, rettete er die Einheit des Reiches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Deutsche Eisenbahndirektionen, Eisenbahndirekti...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

98 Jahre residierte die Eisen-/Reichsbahndirektion Halle. Sie ging 1895 aus dem Eisenbahn-Betriebsamt Halle der Königlichen Eisenbahndirektion Erfurt hervor und zeigte Kontinuität bis 1993. Der Direktionsbezirk reichte anfangs unverhältnismäßig weit nach Osten, bis nach Kohlfurt, Görlitz und Frankfurt (Oder). 1934 kam der Leipziger Raum hinzu, aber Halle verteidigte seinen Direktionssitz. 1945 wechselte das Gesellschaftssystem und die Reichsbahndirektion Halle konzentrierte sich auf das mitteldeutsche Kohle- und Chemiedreieck Leuna/Bitterfeld/Böhlen. Dieses Buch dokumentiert die Zeitabschnitte der frühen Eisenbahnen in der Preußischen Provinz Sachsen, der Königlich Preußischen Eisenbahnverwaltung und der Eisen-/Reichsbahndirektion in Halle (Saale). Am Anfang stand die Hauptbahn von Magdeburg über Halle (Saale) nach Leipzig. Es folgten Verbindungen nach Erfurt, Berlin, Nordhausen/Kassel, Halberstadt und Cottbus. In Halle (Saale) kreuzten sich die preußischen Eisenbahnstrecken Mitteldeutschlands. Um Halle (Saale) begann die elektrische Zugförderung in Deutschland. Der zweiseitige Rangierbahnhof Halle wurde zu einer bedeutenden Drehscheibe im Güterverkehr. In Halle (Saale) stieg man um, in Leipzig kam man an, besonders zu Messezeiten. Der Direktionsbezirk Halle war ein Bindeglied zwischen den Zentren und selbst ein bedeutender Eisenbahnstandort. Viele seiner Strecken sind inzwischen modernisiert und der Güterbahnhof Halle nimmt einen neuen Anlauf. Diese Entwicklung zu dokumentieren, mit Text, Karten und Bildern zu belegen, das ist das Anliegen dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Kupferstecher Karl Kolbe (1777-1842) und se...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Eckhard Jäger, Festeinband im Format 21 x 29,7 cm, 120 Seiten, 63 Abbildungen. Ein Berliner Künstlerleben im Biedermeier zwischen Goldmedaille und Pistolenkugel. ÜBER DAS BUCH: Der Landkartenstecher Karl Kolbe hat von der Goldmedaille bis zum Schuldturm, vom überschwänglichen Lob der Fachwelt bis zum Selbstmord auf offener Straße alle Höhen und Tiefen eines Künstlerlebens durchschritten. Sein Lebenswerk erfährt hier erstmals eine biographische und bibliographische Würdigung. Kolbes Rundkarten - als Informationsblätter um 1830 für ein reisefreudiges Publikum geschaffen - präsentieren sich als Kombination von Landkarte, Stadtgeschichte und Bevölkerungsstatistik. Es erschienen 18 Einzelblätter (jeweils mit Varianten) zu folgenden Städten: Berlin, Bremen, Breslau, Dresden, Erfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, Liegnitz, Magdeburg, München, Neustrelitz, Schwerin, Stettin, Stralsund und Weimar. Zusätzlich werden auch die ähnlich gestalteten Rundkarten von Kolbes Zeitgenossen Nowack (Berlin, Königsberg/Pr., Magdeburg) vorgestellt. Die präzise gestochenen Karten vermitteln einen ersten Eindruck von der Lage der Stadt, ergänzt durch einen gestochenen Text zur Stadtgeschichte. Die Rundkarten von Kolbe und Nowack sind heute nur noch sehr selten zu finden. Karl Kolbe wurde 1777 in Leipzig als Sohn eines Kupferdruckers geboren und starb 1842 in Berlin. Seine Ausbildung und erste Aufträge erhielt er im Geographischen Institut des Goethefreundes Justin Bertuch in Weimar. Kolbe war in der Folge als Landkartenstecher tätig für den Globenmacher Reichard, für General Le Coq, für den Astronomen Freiherr v. Zach und für den Verleger Justus Perthes, für die Preußische Akademie der Künste unter Gottfried Schadow, für den Verleger Simon Schropp sowie für den Kartographen Heinrich Berghaus. Kolbe erfuhr durch die Fachwelt große Anerkennung, erhielt vom König von Preußen die Goldene Verdienstmedaille, geriet aber zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten - vor allem dadurch, dass die neue Technik der Lithographie den herkömmlichen Landkartenkupferstich zu überflügeln drohte. Eckhard Jäger konnte in verschiedenen Archiven zahlreiche persönliche Briefe und Berichte von und über Karl Kolbe ermitteln, die seinen Umgang mit Auftraggebern wiedergeben. Später verdeutlichen die Bittbriefe Kolbes an den preußischen Kultusminister und selbst an den König seine Notsituation, aber auch die erstaunlich schnellen, unkomplizierten Hilfeleistungen seitens der Behörden. Jäger beleuchtet ferner die ökonomischen Hintergründe in Kolbes Leben: Kupferstecherlöhne, persönliche Ausgaben, Arbeitsdauer und Beispiele für zeitgenössische Lebenshaltungskosten. Seine zunehmend in Not geratene Familie mit sieben Kindern und die eingetretenen Depressionen ließen ihn keinen Ausweg mehr sehen, er setzte seinem Leben in Berlin ein Ende. Dieses Künstlerleben zeigt anhand zeitgenössischer Dokumente ganz andere Facetten, als über die anscheinend beschauliche Biedermeierzeit oft berichtet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Radio TEDDY Hits, 1 Audio-CD
15,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beliebtesten Songs aus dem Radio TEDDY-Programm - die heißesten Hits für alle Teddy-Kids! Radio TEDDY, das erste Kinder- und Familienradio Deutschlands, sendet seit 2005 aus dem Filmpark Babelsberg in Potsdam und bietet Familien ein tagesablauforientiertes, kindgerechtes Vollprogramm aus Nachrichten, Interviews, Wetter, Verkehr, Hörspielen und viiiel Musik. Radio TEDDY ist zu hören in Berlin/Brandenburg, Frankfurt/Oder, Bremen/Bremerhaven, Koblenz, Rostock, Schwerin, Stralsund, Kassel, Fulda, Bad Hersfeld, Rotenburg, Erfurt und Weimar, über HbbTV, die TEDDY-App und auf www.radioteddy.de. Der bunte Musikmix aus Kinder- und Charthits spiegelt sich natürlich auch auf der neuen, 18. TEDDY-Hitcompilation wider: Internationale Hits z.B. von Clean Bandit, Starley und Martin Solveig treffen auf deutsche Chartstars wie Max Giesinger, Tim Bendzko, Wincent Weiss und Alle Farben sowie die Top-Künstler der aktuellen Kinderliederszene. Die 21 Songs ergeben ein einmaliges, gut gelauntes und frühlingshaftes Hitpaket (nicht nur) für TEDDY-Hörer!

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Deutschland Nordost
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kartenwerk 1:500000 deckt Deutschland flächendeckend sowie die angrenzenden Nachbarstaaten teilweise ab. 4 gleich große Kartenblätter stehen zur Auswahl: Nordwest (u.a. Kiel, Hamburg, Kassel, Ruhrgebiet, Hannover), Nordost (u.a. Fehmarn, Rügen, Berlin, Magdeburg, Leipzig), Südwest (u.a. Köln, Rhein-Main-Gebiet, Saarbrücken, Stuttgart, Bodensee) und Südost (u.a. Dresden, Erfurt, Nürnberg, München, Salzburg, Linz, Innsbruck). Eine Blattübersicht sowie weitere Kartenmuster finden Sie im Kartenshop des BKG. Legende in Deutsch, Englisch und Französisch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2020/2021 1:3...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der MARCO POLO Reiseatlas bildet Deutschland im optimalen Maßstab 1:300 000 ab. Sehenswerte Highlights aus Kultur und Natur werden farblich hervorgehoben. Zusätzlich enthalten ist eine Planungskarte von Europa, die bis nach Moskau und der Türkei reicht.Der Wegweiser für gezielte Umwege. Mit Highlights aus Kultur und Natur und landschaftlich schönen Strecken wird dein Roadtrip zum Erlebnis. Länder- und Reiseinformationen bewahren euch vor dem Knöllchen und das gewohnte Zoomsystem bietet von der Europakarte bis zum Stadtplan immer das richtige Kartendetail, sowohl für die Planung als auch während der Fahrt.´´Der Kartenteil: Europa im Maßstab 1:4 500 000 mit Legende und Flaggen; Hauptkarte im Maßstab 1:300 000 mit mehrsprachiger Legende (D, GB, I, F, NL, E, P, CZ, PL, H, DK, S)/ Erklärung ZoomSystem (4-farbiges Leitsystem)/ Navigator Blattübersicht Atlas 300T, 100T, 20T/ Übersichtskarte mit Marco Polo-Highlights/ 16 Stadtdurchfahrskarten 1:100 000: - Berlin - Bochum / Dortmund - Bremen - Duisburg / Essen - Frankfurt am Main - Hamburg - Hannover - Köln / Leverkusen - Leipzig - Ludwigshafen / Mannheim - Mönchengladbach / Düsseldorf - München - Nürnberg - Saarbrücken - Solingen / Wuppertal - Stuttgart/ - Sonderkarte Flughafen München 100T/ 38 Citypläne: - Augsburg - Berlin - Bielefeld - Bochum - Bonn - Bremen - Chemnitz - Cottbus - Duisburg - Dortmund - Düsseldorf - Dresden - Erfurt - Essen - Frankfurt am Main - Hamburg - Hannover - Kassel - Kiel - Köln - Leipzig - Lübeck - Ludwigshafen - Madgeburg - Mainz - Mannheim - Mönchengladbach - Münster - München - Nürnberg - Potsdam - Rostock - Saarbrücken - Schwerin - Stuttgart - Ulm - Wiesbaden - Würzburg - Wuppertal/ Der Serviceteil: Reise- und Verkehrsinformationen/ Ortsregister der selbstständigen Städte und Gemeinden mit Bundesland, Postleitzahl und Suchfeldangabe/ Tabelle der Entfernungen und Fahrzeiten/Bebilderte Highlights als Inspiration für deinen Umweg, Zoom System mit idealer Maßstabswahl zur Planung und im Auto, Reise und Verkehrsinformationen, damit dein Roadtrip einzigartig wird.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot