Angebote zu "Horst" (20 Treffer)

Ernährungslehre und Diätetik als Buch von Dorot...
€ 26.80 *
ggf. zzgl. Versand

Ernährungslehre und Diätetik:Paperback PTA. 10., überarbeitete Auflage Dorothea Erfurt, Horst Spegg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Steinmetzzeichen in Erfurt als eBook Download v...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 20.00 / in stock)

Steinmetzzeichen in Erfurt: Horst Stecher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Erfurt - Essen und zurück als Buch von Horst Braun
€ 10.80 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt - Essen und zurück:Deutsch-Deutsches aus vier Jahrzehnten Horst Braun

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Erfurt - Essen und zurück als eBook Download vo...
€ 10.80
Angebot
€ 8.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 10.80 / in stock)

Erfurt - Essen und zurück:Deutsch-Deutsches aus vier Jahrzehnten. 1. Auflage Horst Braun

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Erfurt als Buch von Christine Riesterer, Harald...
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt:Die Reihe Archivbilder. 4., Neue Auflage 2014 Christine Riesterer, Harald Baum, Horst Stecher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt als B...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt:Ein Bildband mit über 190 Bildern Reise durch . . . . Nachdruck 2015 Ernst-Otto Luthardt, Horst Herzig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland ist schön! Entdecken Sie die faszinierenden Städte und Regionen Ihrer Heimat von altbekannten Sehenswürdigkeiten in spektakulären Bildern bis hin zu neuen stimmungsvollen Seiten. Reise durch ... ist die erfolgreichste und größte Reisebildbandreihe der deutschen Buchwelt. Freuen Sie sich auf atmosphärische Bilder und spannende, informative Texte. Die Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt entführt in das waldreiche Mittelgebirge, über dessen Kamm der vielbesungene Rennsteig von Hörschel an der Werra bis nach Blankenstein an der Saale führt. Neben den herrlichen Landschaften, aus denen sich der Große Beerberg als höchster fast 1000 Meter hoch erhebt, locken die geschichtsreichen Städte wie die Landeshauptstadt Erfurt oder Eisenach mit der Wartburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Reden des Abgeordneten von Bismarck-Schönha...
€ 38.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reden des Abgeordneten von Bismarck-Schönhausen:Im Vereinigten Landtage, im Deutschen Parlament zu Erfurt und in der Zweiten Kammer des Preußilchen Landtags, 1847-1852 (Classic Reprint) Horst Kohl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Damals in Langensalza 1936-1950
€ 11.80 *
ggf. zzgl. Versand

Erinnerungs- und Erfahrungsbericht - Von Dr. Horst Gundlach. Taschenbuch mit 100 Seiten und 40 historischen Fotos. Über das Buch: Im Alter von zwei Jahren kam ich mit meinen Eltern, die gerade geheiratet hatten, und meiner Oma nach Langensalza. Mein Vater war als Angehöriger des Kradschützen-Bataillons, das aus dem Reiterregiment 16 Erfurt hervorgegangen war, nach Langensalza versetzt worden. Als aktiver Soldat hatte er sich beim Eintritt in die Reichswehr verpflichten müssen, nicht vor der Erreichung seines 25. Lebensjahres zu heiraten. Da er 1911 geboren worden war, war das somit erst 1936 möglich. Langensalza galt damals mit seinen Kirchen und Fachwerkhäusern innerhalb der gut erhaltenen, mit Türmen versehenen Stadtmauer als ´´Rotenburg Thüringens´´. Mit etwa 13.000 Einwohnern war es für die umliegenden Dörfer ein Mittelzentrum, das durch zahlreiche Geschäfte gute Einkaufsmöglichkeiten und in einigen Fabriken wie Travertinwerken, Ziegeleien, Kammgarnspinnerei, Druckereien, Mühlen, Malzfabrik, Brauerei sowie im Handwerk und in bäuerlichen Betrieben Arbeitsmöglichkeiten bot. Besonders geprägt wurde das Leben in Langensalza aber durch das Militär, das in der ehemaligen Ulanenkaserne, die sich zwischen Thamsbrücker und Böhmenstraße befand, stationiert war. Inhalt: In neuer Umgebung 5 Umzug in die Böhmenstraße 10 Unser Alltag 14 Der Krieg beginnt 16 Die ersten Schuljahre 24 Die Böhmenstraße-Meute 27 Fliegeralarm 34 Der Krieg geht zu Ende 40 In Erwartung des Feindes 42 Die Amis sind da 47 Die Russen kommen 55 Unsere Russen 58 Die Schule beginnt wieder 62 Eine schwere Zeit auf engstem Raum 64 Sommerferien auf dem Land 67 Verwandtenbesuch auf der anderen Seite der Demarkationslinie 69 Unser Leben in der Böhmenstraße 73 Zweiter Verwandtenbesuch im Westen 78 Heimkehr unseres Vaters 82 Konfirmation und Oberschule 84 Das letzte Jahr in Langensalza 88 Mit dem Fahrrad nach Hamburg 92 Eine erneute Reise in den Westen 97 Abschied von Langensalza 98 Mein Lebenslauf 100

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Aus der Geschichte der Nebenbahn Gotha-Gräfenroda
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Autoren: Mario Möller und Horst Möller, Beschreibung der Strecken Gotha - Gräfenroda (seit 1876) und Ohrdruf - Gräfenroda (seit 1892) auf 128 Seiten mit 99 Schwarzweiß- und 14 Farbaufnahmen sowie 48 Zeichnungen. Fester Einband. Mit: Geschichte der Nebenbahn Gotha - Gräfenroda und das Wirken der Bachsteinbahn (Hermann Bachstein) Vorwort 5 Die Gotha-Ohrdrufer Eisenbahn 1876-1892 7 Vorgeschichte, Bahnbau und Eröffnung Die Betriebsmittel der Gotha-Ohrdrufer Eisenbahn 17 Die Entwicklung bis zur Übernahme durch die Preußische Staatsbahn 1889 21 Die Fortführung der Eisenbahn von Ohrdruf nach Gräfenroda 31 Vorgeschichte, Bahnbau und Eröffnung der ´´Bimbel´´ Die Betriebsmittel der Nebenbahn Gotha-Gräfenroda 47 Die Bahnhöfe der Strecke Gotha - Gräfenroda 54 Bf.Gotha Bf.Emleben Hp.Petriroda Bf.Georgenthal (Thür.) Bf.Ohrdruf Bf.Luisenthal (Thür.) Bf.Crawinkel Bf.Frankenhain Bf.Gräfenroda-Ort Bf.Gräfenroda Die weitere Entwicklung bis zur Gegenwart 64 Eine Fotoreise von Gotha nach Gräfenroda 88 Quellenverzeichnis 123. 125 Jahre Eisenbahn zwischen Gotha und Ohrdruf, ein Grund, an die wechselvolle Geschichte der Eisenbahn im Ohrdrufer Raum zu erinnern. Wer weiß wohl heute noch, wie aufwendig es einst war, einen Bahnanschluß zu bekommen. Vieles ist bis heute in Vergessenheit geraten, da der Individualverkehr die Eisenbahn mehr und mehr verdrängt. Das vorliegende Werk umschreibt die Entstehungsgeschichte und Entwicklung der im Jahre 1876 eröffneten thüringischen Privatbahn Gotha - Ohrdruf, welche 1885 verstaatlicht und 1892 durch die Preußische Staatsbahn von Ohrdruf nach Gräfenroda weitergeführt wurde. Desweiteren werden die wichtigsten Stationen der Entwicklung dieser Nebenbahn, welche einst die Verbindung von der Hauptbahn Halle - Gerstungen zur Hauptbahn Neudietendorf - Ritschenhausen herstellte, dargestellt. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Personen und Institutionen bedanken, die uns mit Fotos, Zeichnungen und Auskünften unterstützt haben. Besonderer Dank gebührt hierbei Herrn Cramer vom Heimatmuseum der Stadt Ohrdruf, dem Thüringischen Staatsarchiv in Gotha, Herrn Müller vom Heimatmuseum Georgenthal, Herrn Hermann Jander aus Gräfenroda, Herrn Michael Weisser aus Waltershausen, Herrn Hermann Lohr aus Weimar, Herrn Thomas Graf aus Frankenhain, den Herren Harald Becher, Thomas Becher, Günter Walter und Hubert Mönch aus Gotha, Peter König aus Aue, Detlef Hommel aus Erfurt und Gerd Kratsch aus Ohrdruf. Desweiteren möchten wir mit diesem Buch die Aktivitäten der Interessengemeinschaft Hirzbergbahn e.V. unterstützen, welche sich das Ziel gestellt hat, im Freistaat Thüringen einen Museumseisenbahnbetrieb auf der zur Zeit stillgelegten Strecke Georgenthal - Tambach-Dietharz einzurichten. Waltershausen im Februar 2001 Mario und Horst Möller

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot