Angebote zu "Hinduismus" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Über die heiligen Schriften des Hinduismus
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,7, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät - Religionswissenschaft), Veranstaltung: Zugänge zu den reiligösen Kulturen - Einführung in Theorie und Methode der Religionswissenschaft, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hindu kann man nicht werden, es gibt keine hinduistische Kirche in die man eintreten kann. Hindu ist man von Geburt an. Deshalb sagen viele Hindus von ihrer Religion, sie sei keine Glaubensrichtung, sondern eine Lebensweise. Das Vergeltungsgesetz des Karmas regelt, als welches Wesen bzw. in welcher Kaste man wiedergeboren wird. Es gibt keinen Götterhimmel, der so bunt ist und so viele Gottheiten beherbergt, wie der des Hinduismus, welcher im Süden Asiens, massgeblich in Indien beheimatet ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Wallfahrten als Ausdruck der Volksfrömmigkeit. ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,7, Universität Erfurt, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema meiner Examensarbeit stand für mich persönlich schon vor über einem Jahr fest. Es war klar, dass ich mich mit der Walldürn - Wallfahrt näher beschäftigen wollte. Und zwar speziell mit der Fußwallfahrt der Eichsfelder zum Gnadenort Walldürn. Auf Grund der Verbundenheit zu meinem Heimatort Küllstedt, hatte ich gewisse Vorkenntnisse über diese Wallfahrt und wollte mehr darüber erfahren. Doch nur allein über die Walldürn - Wallfahrt der Eichsfelder zu berichten, reichte mir nicht aus.# Zunächst will ich das Thema Wallfahrten allgemein ansprechen und näher beleuchten. Wichtig hierbei ist, eine Definition, eine Begriffsklärung für das Wort Wallfahrt zu finden, ebenso den Ursprung und Sinn der Wallfahrt zu analysieren. Seit jeher begeben sich die Menschen auf den Weg zu Kult- und Gnadenstätten, um Heilige, Reliquien oder Bilder zu verehren. Auch in anderen Religionen ist die Wallfahrt von Anfang an Ausdruck des Glaubens. Der Überblick über die Wallfahrten im Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus soll dies deutlich machen. Es ist mir wichtig, auf die Entwicklung und Geschichte der Wallfahrt im Christentum näher einzugehen, ebenso auf die verschiedenen im Laufe des Christentums entstandenen Wallfahrtsarten. Beschränken werde ich mich hierbei auf die Marienwallfahrtsstätten, die Wallfahrtsorte der Heiligen und die Blutwallfahrten als ein Beispiel der Christuswallfahrten. 672 Jahre sind seit dem Blutwunder von Walldürn 1330 vergangen. Die Legende des Blutwunders, die Analyse der verschiedenen schriftlichen Quellen über das Blutwunder sowie die Beschreibung des Wunderkorporals und des Blutaltars, sind wichtige Themen im ersten Teil des zweiten Kapitels. Der Wallfahrtsbeginn sowie die Erneuerung der Walldürn - Wallfahrt und die weitere Ausbreitung sollen erläutert werden. Der Hauptteil dieses zweiten Kapitels umfasst die Eichsfelder - Walldürn - Wallfahrt. Die Frage, warum die Eichsfelder in das weit entfernte Walldürn pilgern, werde ich eingehend beantworten. Ebenso ausführlich werde ich die geschichtliche Entwicklung der Eichsfelder - Walldürn - Wallfahrt erläutern. Das Auf und Ab in der Geschichte der Wallfahrt, die Kriege, Hungersnöte, Krankheiten und Verbote mit denen unsere Vorfahren zu kämpfen hatten, werden deutlich geschildert. Eingebunden in diesen geschichtlichen Rückblick sind die Pilgerwege von Küllstedt nach Fulda sowie von Fulda nach Walldürn. ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Über die heiligen Schriften des Hinduismus
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,7, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät - Religionswissenschaft), Veranstaltung: Zugänge zu den reiligösen Kulturen - Einführung in Theorie und Methode der Religionswissenschaft, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hindu kann man nicht werden, es gibt keine hinduistische Kirche in die man eintreten kann. Hindu ist man von Geburt an. Deshalb sagen viele Hindus von ihrer Religion, sie sei keine Glaubensrichtung, sondern eine Lebensweise. Das Vergeltungsgesetz des Karmas regelt, als welches Wesen bzw. in welcher Kaste man wiedergeboren wird. Es gibt keinen Götterhimmel, der so bunt ist und so viele Gottheiten beherbergt, wie der des Hinduismus, welcher im Süden Asiens, maßgeblich in Indien beheimatet ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot