Angebote zu "Gropius" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Martin Gropius
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Philipp Gropius (1824-1880) - nicht zu verwechseln mit seinem Großneffen, dem Bauhaus-Gründer Walter Gropius (1883-1969) - gilt als der bedeutendste Architekt der ´Jüngeren Schinkel-Schule´, aber auch als begnadeter Lehrer an der Berliner Bauakademie. Er steht für den Übergang vom Spätklassizismus zur anbrechenden Moderne und war zu seiner Zeit einer der meistbeschäftigten Privatarchitekten Berlins. Um so mehr überrascht, dass es über sein Leben und Werk bis heute keine vollständige und bebilderte Monographie gibt. Er ist eigentlich nur noch dem Namen nach durch den glanzvoll wiedererstandenen Martin-Gropius-Bau in Berlin, dem ehemaligen Kunstgewerbemuseum, allgemein bekannt, während die Denkmalpflege gerade einmal neun seiner Werke im Berliner Stadtgebiet verzeichnet. Die allermeisten von über 120 Bauten und Projekten Gropius´ sind zerstört - entweder durch die früh einsetzende Bodenspekulation der Gründerzeit oder durch Kriegsschäden. Zudem sind viele Bauwerke schlichtweg unbekannt geblieben, darunter die Gutshäuser und Schlösser in der Neumark und in Hinterpommern (heute Polen). In dem umfangreichen und repräsentativen Band werden erstmalig alle Bauten, die Gropius zunächst alleine, ab 1866 gemeinsam mit seinem Partner Heino Schmieden (1835-1913) ausgeführt hat, vorgestellt und mit einem kompletten Werkverzeichnis versehen. Darunter finden sich, neben den auch im Ausland vielbeachteten Krankenhaus- und Universitätsbauten, bisher unbekannte Wohnhäuser z.B. in Halle, Berchtesgaden oder Reval (Tallinn), die aus neu erschlossenen Quellen, Briefen und Privatarchiven der Familien Gropius, Schmieden, Karbe, Kraass und Körte aufgespürt werden konnten. In den Stadtarchiven von Kiel, Erfurt, Jena und Halle haben sich wertvolle, verlorengeglaubte Photographien bzw. Akten aus der Entstehungszeit der Bauwerke gefunden. Zudem werden die Skizzenbücher, die Wettbewerbe sowie die mannigfaltigen Entwürfe zur Innendekoration mit ihrer erlesenen Polychromie gezeigt. Nicht zuletzt wird der Versuch unternommen, auch der Rolle seines Sozius´ und Freundes Heino Schmieden - zumindest während der fruchtbaren vierzehnjährigen Partnerschaft bis 1880 - gerecht zu werden. Den Abschluss des Buches bildet ein Verzeichnis und eine Auswahl bisher unveröffentlichter Briefe, die wegen ihres Bezuges zu Personen der Zeitgeschichte über das Private hinausweisen. Ein Zufallsfund aus dem Nachlass der jüngsten Gropius-Tochter Frieda, nämlich der bisher nicht erschlossene Nachruf auf Martin Gropius von seinem Kollegen und Seelenverwandten Hermann Spielberg, wirft ein Licht auf die weniger bekannte Seite seiner Person und Persönlichkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Auf Goethes Spuren in Weimar inklusive Parken C...
194,00 €
Reduziert
109,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Comfort Hotel Weimar! Das beliebte Comfort Hotel Weimar liegt im Norden Weimars mit guter Verkehrsanbindung zu den Autobahnen, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Stadtzentrum. Ihr Auto können Sie kostenfrei direkt am Hotel parken. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten in etwa 10 Minuten. Die Bushaltestelle befindet sich nur 50m vom Hotel entfernt. Sie übernachten im modernen und freundlich ausgestatteten Doppelzimmer, das Ihnen viel Komfort und ausreichend Platz (Zimmergröße 23 qm) bietet. Zur Zimmerausstattung gehören unter anderem Badezimmer mit WC und Badewanne/Dusche, Sitzbereich, Schreibtisch, Sat-TV, Telefon, Föhn und W-LAN. Die meisten Zimmer besitzen neben allem einen Balkon mit schöner Aussicht. Genießen Sie jeden Morgen das reichhaltige Thüringer Frühstücksbuffet im gemütlichen Frühstücksrestaurant. Für den kleinen Hunger zwischendurch steht Ihnen rund um die Uhr die 24h Snack Bar zur Verfügung. Zu Gast in der prämierten Kulturstadt Weimar Die Kulturstadt Weimar liegt mitten im grünen Herzen Thüringens und ist aus allen Teilen Deutschlands günstig zu erreichen. Wichtige Persönlichkeiten der deutschen Geschichte haben Ihre Werke in Weimar geschaffen und ihre Spuren hinterlassen. Besuchen Sie das Goethehaus sowie das Goethes Gartenhaus, das Wohnhaus von Schiller und Franz Liszt und die weltberühmte Herzogin Anna Amalia Bibliothek mit dem wunderschönen Rokokosaal. Auch architektonisch ist Weimar ein Muss. 1919 gründete Walter Gropius in Weimar das Bauhaus. Im Bauhausmuseum können Sie sich die Werke der Avantgardeschule ansehen. Zahlreiche Gebäude sind deutlich von diesem Baustil geprägt. Etwas außerhalb gelegen erwartet Sie das barocke Lustschloss Belvedere! Für einen Tagesausflug eignet sich die Landeshauptstadt Erfurt, die weniger als 30 Kilometer vom Comfort Hotel Weimar liegt.

Anbieter: Animod.de
Stand: 09.08.2019
Zum Angebot
Auf Goethes Spuren in Weimar inklusive Parken C...
291,00 €
Sale
159,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Comfort Hotel Weimar! Das beliebte Comfort Hotel Weimar liegt im Norden Weimars mit guter Verkehrsanbindung zu den Autobahnen, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Stadtzentrum. Ihr Auto können Sie kostenfrei direkt am Hotel parken. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten in etwa 10 Minuten. Die Bushaltestelle befindet sich nur 50m vom Hotel entfernt. Sie übernachten im modernen und freundlich ausgestatteten Doppelzimmer, das Ihnen viel Komfort und ausreichend Platz (Zimmergröße 23 qm) bietet. Zur Zimmerausstattung gehören unter anderem Badezimmer mit WC und Badewanne/Dusche, Sitzbereich, Schreibtisch, Sat-TV, Telefon, Föhn und W-LAN. Die meisten Zimmer besitzen neben allem einen Balkon mit schöner Aussicht. Genießen Sie jeden Morgen das reichhaltige Thüringer Frühstücksbuffet im gemütlichen Frühstücksrestaurant. Für den kleinen Hunger zwischendurch steht Ihnen rund um die Uhr die 24h Snack Bar zur Verfügung. Zu Gast in der prämierten Kulturstadt Weimar Die Kulturstadt Weimar liegt mitten im grünen Herzen Thüringens und ist aus allen Teilen Deutschlands günstig zu erreichen. Wichtige Persönlichkeiten der deutschen Geschichte haben Ihre Werke in Weimar geschaffen und ihre Spuren hinterlassen. Besuchen Sie das Goethehaus sowie das Goethes Gartenhaus, das Wohnhaus von Schiller und Franz Liszt und die weltberühmte Herzogin Anna Amalia Bibliothek mit dem wunderschönen Rokokosaal. Auch architektonisch ist Weimar ein Muss. 1919 gründete Walter Gropius in Weimar das Bauhaus. Im Bauhausmuseum können Sie sich die Werke der Avantgardeschule ansehen. Zahlreiche Gebäude sind deutlich von diesem Baustil geprägt. Etwas außerhalb gelegen erwartet Sie das barocke Lustschloss Belvedere! Für einen Tagesausflug eignet sich die Landeshauptstadt Erfurt, die weniger als 30 Kilometer vom Comfort Hotel Weimar liegt.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Mit dem Wohnmobil nach Thüringen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

EINLADUNG Liebe WOMO-Freunde, diesmal geht es nicht in ferne Länder, heute wollen wir Ihnen unsere Heimat, unser Thüringen zeigen! Es liegt ziemlich genau in der Mitte Deutschlands und ist mit seinem Wechsel von Wald und Flur, von Mittelgebirgen und Ebenen, seinem überquellenden Angebot an Historie, Kunst, Kultur und Natur das ideale Ziel für eine beliebige Zahl von Kurzurlauben: Da wollen Kirchen, Burgen, Schlösser, Ruinen und romantische Landschaftsparks besichtigt werden. Der Thüringer Wald lockt mit tausenden von Kilometern einsamer Wanderwege - und dem vielbesungenen Rennsteig. Seen, Stauseen und Waldschwimmbäder bieten Abkühlung und Aufenthalt in schöner Umgebung. Die Thüringer Gastronomie wird Sie umwerben mit typischen Gerichten - von der Rostbratwurst vom Holzkohlengrill bis zum Gänsebraten mit Rotkohl und Klößen. Nach Thüringen flüchtete Schiller; hier dichteten Goethe, Wieland und Herder, komponierten Bach, Liszt und Richard Strauß, wirkten Zeiss und Schott, Salzmann und Fröbel, Bechstein, Gropius, Fichte, Humboldt, Hegel, Brehm. Ganze thüringische Städte sind Symbole für die deutsche Geschichte: Eisenach mit der Wartburg steht für Luther und die Reformation, Weimar war nicht nur im 18. und 19. Jahrhundert das kulturelle Zentrum Deutschlands, sondern wurde 1919 auch zur Wiege der deutschen Demokratie. Erfurt bekam 1392 die erste deutsche Universität mit vier Fakultäten, Jena ist das Symbol für Forscherfleiß und Sozialreformen. Wir haben Thüringen für Sie wohnmobilgeeignet gemacht, mit Hinweisen auf Trinkwasserbrunnen, Picknick-, Bade-, Wander- und andere freie Übernachtungsplätze. Testen Sie uns und unser Thüringen - wir sind uns sicher, Sie werden oft wiederkommen! Ihr Reinhard Schulz

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot