Angebote zu "Große" (111 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Erfurt für Klugscheißer
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt hat genau die richtige Größe. Die Stadt ist klein genug, dass man sich in ihr bestens auszukennen glaubt. Und sie ist groß genug, dass man selbst als Alteingesessener immer noch Neues zu entdecken vermag. Dieses Buch lädt dazu ein, voller Neugierde durch Erfurt zu wandeln. Es möchte Aha-Momente bescheren, ohne ein Lexikon zu sein. Es möchte unterhalten, ohne die Intelligenz seiner Leser zu beleidigen. Es möchte den Stolz wecken, in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands zu wohnen, ohne dabei an Selbstüberschätzung zu leiden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Erfurt in Farbe
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Frank Palmowski lädt nach dem großen Erfolg seiner Bildbände ´´Erfurt in Farbe´´ dazu ein, weiter zurück in die Stadtgeschichte zu blicken. Mit 160 liebevoll von Hand kolorierten Fotografien aus dem Kaiserreich vermittelt er ein ganz neues und abwechslungsreiches Bild vom Leben in Erfurt zwischen Gründerzeit und Zeitenwende.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Erfurt - Der Stadtführer
€ 6.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Erfurt: Die thüringische Landeshauptstadt wartet mit einem großen Bestand historischer Gebäude und Kirchen auf, welcher die Großstadt unverhofft liebenswert provinziell erscheinen lässt. Neben dem berühmten Dom St. Marien, der Severikirche, der Zitadelle Petersberg und dem Augustinerkloster locken sowohl die Flanier- und Einkaufsmeile als auch die vielen kleinen Gassen zu ausgiebigen Erkundungen. In drei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Erfurt mit detailreichen Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Über 80 aktuelle Fotos illustrieren die Texte eindrucksvoll und lenken den Blick auf die vielen kleinen Dinge, die während der Rundgänge entdeckt werden können. Zur Orientierung dienen Gebäude-Grundrisse vom Dom St. Marien und vom Augustinerkloster, ein informativer Lageplan vom Petersberg, sowie ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann. Praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Adressen sowie zum Kulturangebot komplettieren den Stadtführer Erfurt. Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie zur Burg Gleichen oder zum Forsthaus Willrode gegeben. Ein Wander- und Freizeitkarten-Ausschnitt unterstützt bei der Orientierung süd-westlich von Erfurt. Aus dem Inhalt: Entdecker-Tour 1 ´´Vom Domhügel auf den Petersberg´´ - führt über 70 Stufen hinauf zu St. Marien und St. Severi mit ihren Schätzen sowie zur alten Zitadelle, beste Aussicht inklusive. Entdecker-Tour 2 ´´Auf dem Weg zum Augustinerkloster´´ - durchquert die Altstadt mit verwinkelten Gassen, lebendigen Plätzen, verträumten Höfen und natürlich ihrer Krämerbrücke. Entdecker-Tour 3 ´´Erkundungen rings um den Anger´´ - wandelt zwischen Kaufmannskirche und Statthalterei auf den Spuren von Gründerzeit, Jugendstil und ´´Neuer Sachlichkeit´´. Ausflüge: ´´Vor der Stadt und im Umland´´ locken Steigerwald und ega-Park mit Natur ebenso wie das nahegelegene Burgen-Ensemble ´´Die Drei Gleichen´´ und Schloss Molsdorf. Das ist neu mit dieser Auflage: Der Stadtführer wurde auf Aktualität geprüft und liefert beispielsweise neue Hinweise zu Bauarbeiten in der Barfüßerkirche sowie zu den bevorstehenden Änderungen auf dem Petersberg im Vorfeld der BUGA 2021, die in Erfurt stattfinden wird. Außerdem wurde der Umschlag auf acht Seiten erweitert und bietet so eine praktischere Handhabung. Mit der neuen Auflage kann auch der Erfurter Cityplan auf das Smartphone und Tablet geladen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Erfurt an einem Tag
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt gehört zu den ältesten Städten im Osten Deutschlands. Erstmals 742 erwähnt, bildet die Stadt seit mehr als 1200 Jahren das geistig-kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Thüringens. Der Erfurter Dom, die Kathedrale des katholischen Bistums Erfurt, gehört zu den bedeutendsten Bauwerken des Mittelalters in Deutschland. Der in den letzten Jahren mit großem Aufwand restaurierte, mittelalterlich geprägte Altstadtkern mit etwa 25 Pfarrkirchen, zahlreichen Fachwerk- und Bürgerhäusern und der berühmten Krämerbrücke zieht Jahr für Jahr Touristen aus aller Welt in seinen Bann. Heute präsentiert sich Erfurt, die Hauptstadt des Landes Thüringen, als pulsierende Stadt, in der die prachtvolle Geschichte auf eine lebendige Gegenwart trifft. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Erfurter Gastlichkeit zu genießen - kann man die mehr als 1200jährige Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Johann Wolfgang von Goethe in Erfurt
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Goethe hat Erfurt mehr als fünfzig Mal besucht. Als Leiter der Wegebaudirektion besaß er in der größeren Nachbarstadt Weimars sogar eine eigene Wohnung. Aus Erfurt hat Goethe Wein bezogen und durch die Erfurter Faust-Sagen Anregungen für sein berühmtestes Werk erhalten. Erfurt war für Goethe aber auch ein Ort der Begegnungen. Er traf Persönlichkeiten der Stadt wie den Reichsfreiherrn Karl Theodor von Dalberg oder den Mineraologen Glenck, vor allem aber fand hier während des Fürstenkongresses 1808 die legendäre Zusammenkunft mit Napoleon statt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Bilderbuch Deutschland - Erfurt
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens und ursprünglich an der Kreuzung großer Handelsstraßen entstanden, wird geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands - ein reizvolles Ensemble aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern, die überragt werden von der monumentalen Kulisse des Mariendomes und der Severikirche. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zieren Erfurt, wie z. B. die Krämerbrücke, die längste und komplett bebaute Brücke, und die Citadelle Petersberg, die einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas. Heute gehört Erfurt als ´´Tor´´ Thüringens zu den attraktivsten Messe- und Tagungsstandorten. Die durch die EGA berühmte ´´Blumenstadt´´ ist nicht nur geistiger und kultureller Mittelpunkt Thüringens, sondern auch als Hightechstandort ein wirtschaftliches Zentrum. Lassen Sie sich verzaubern von über 1250 Jahren Geschichte, die in Erfurt lebendig geblieben sind und in ursprünglicher Schönheit erstrahlen. Bonus: Animiertes Menü Stadtimpressionen Aus der Stadtgeschichte Stadtwappen Erfurter Puffbohnen Blaudruck Veranstaltungstipps MDR-Beiträge ´´Bei uns entdeckt´´: EGA - Gartenbaumuseum Erfurt Die 3 Gleichen Alle Wetter Hohenfelden Erfurt.TV ´´Kressepark Erfurt´´Trailershow

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
ICE Führerstand von Leipzig nach Erfurt
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Jeder der schonmal in der Nacht seinen Fernseher eingeschaltet hat, kennt sie: Die Führerstand-Bahnfahrten! Ein verblüffend simples Konzept, dass sich aber großer Beliebtheit erfreut! Auf dieser DVD führt uns die Reise von Leipzig nach Erfurt mit dem ICE...

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Erfurt
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Erfurt Erfurt ´liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen.´ So urteilte einst der große Reformator Martin Luther. Doch nicht nur auf Luthers Spuren ist Erfurt eine Reise wert. Im Mittelalter zählte die Stadt Türme von 25 Pfarrkirchen, 15 Klöstern und Stiften und 10 Kapellen. Von den heute etwa 50 Kirchen stammen noch 18 aus dem Mittelalter. Als Landeshauptstadt ist sie das politische Zentrum des Freistaates Thüringen. Zahlreiche Städtepartnerschaften und internationale Verbindungen zeugen davon, dass die Stadt in der Welt anerkannt und geschätzt ist. Erfurt hat viel zu bieten: Einen mittelalterlichen Stadtkern, Kultur, Bildung, vielfältige Gastronomie und vor allem gastfreundliche Einwohner. Über den Go Vista City Guide Erfurt Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 und Lieblingsplätze des Autors: Das müssen Sie in Erfurt gesehen haben - Stadttouren: ´´Vom Domplatz zum Fischmarkt´´ und ´´Rundgang auf dem Petersberg´´ - die Stadt richtig kennenlernen mit den Vorschlägen für zwei Rundgänge, die auch in den Detailkarten eingezeichnet sind - Streifzüge: ´´Auf den Spuren Martin Luthers´´,´´Orte jüdischen Lebens in Erfurt´´,´´Schlösser am Rande der Stadt´´ und ´´Museum und Freizeitpark Hohenfelden, Riechheimer Berg´´ - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken - Alle Highlights der Stadt - - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten - Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung - Chronik: Daten zur Stadtgeschichte Zudem enthält der Reiseführer einen Serviceteil mit reisepraktischen Tipps von A bis Z sowie einen ausfaltbaren Stadtplan, Nahverkehrsplan und Register. - Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll - Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe - Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Erfurt
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Erford fedsd!´´ finden die Erfurter, denn ihre türmereiche Heimatstadt geht nicht nur als beschauliche Kleinstadt durch, sondern auch als quirlige Großstadt. Beneidenswertes Thüringen, das in der Bach- und Lutherstadt gleich beiderlei Lebensgefühl besitzt. Mit den 15 ´´Direkt-Kapiteln´´ des Reiseführers von Ulrich Seidel können Sie sich zwanglos unter die Erfurter mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: die historische Altstadt mit Dom, Severikirche und Krämerbrücke, den herausgeputzten Fischmarkt mit Rathaus und Renaissancebauten, das jüdische Viertel mit der Alten Synagoge, spannende Museen und ´´Biereigenhöfe´´ mit Braurecht. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Erfurter zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch Erfurt treiben lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Sagenbuch der Stadt Erfurt
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

154 Seiten, Paperback. Heinrich Kruspe Sagenbuch der Stadt Erfurt. Das Buch gehört zum Thüringer Sagenschatz - Gesamtausgabe - Nach dem Kruspe-Original von 1877 in zwei Bänden- 5. Auflage 2015 Aus dem Vorwort 1877: In mondbeglänzten Nächten flüstert sie den hochragenden Giebeln der ehemaligen Patricierhäuser Erinnerungen alter Pracht und Herrlichkeit zu, schaut von den uralten Steinbrücken zu den Gewässern hinab, in denen die Wassernixe ihr Wesen treibt, wallt zu den öden Plätzen, wo reiche Schätz verborgen liegen - von Zwergen und Mönchen bewacht - oder von weißen Frauen, die mit Schlüsseln klirren - umgangen werden und nur dem Glücklichen sich erschließen; der die Wunderblume fand. Hinaus aus dem dunklen Thore führt sie zum schaurigen Hochgericht und zu Kreuzen und Malzeichen, die, blutigen Mord zu sühnen, man in der Vorzeit errichtete. Dann lenkt sie die Schritte ihrer Begleiter zu stillen Thälern, versunkenen Klöstern und verheerten Dörfern, wo sie den geheimnisvollen Glockentönen, die aus tiefem Schooße der Erde oder aus verschütteten Brunnen sich vernehmen lassen, lauscht. Das Kulturgemälde unserer Stadt - im Rahmen der Sage gefaßt - würde gänzlich der Wahrheit entbehren, würden aus Liebe zur Heimath die düstern Schatten, welche unerhörter Aberglaube in den überraschend stark vertretenen Spuk-, Schatzgräberei-, Zauber- und Hexensagen auf das so freundliche Bild der Stadt wirft, ausgeschieden. Sie müssen hier zeigen, wie es mit der guten alten Zeit bestellt war. Ostern 1877. Der Verfasser. - Band 1 - I. Sagenhafte Anklänge aus der germanischen Götterwelt. 10 II. Zeit- und Personensagen. 12 1. Von großer Wasserfluth. 12 2. Von Entstehung der Stadt Erfurt. 12 3. Deodatus. 14 4. St. Bonifacius. 15 5. Trommeln auf Walpurgis. 16 6. St. Severus. 17 7. Von einer großen Armbrust. 18 8. Wunderbare Kinderphantasie. 19 9. Vom Grafen von Gleichen. 21 10. Graf Elger von Hohenstein. 22 11. Vom hl. Brunn. 23 12. Johannes Teutonius. 25 13. Kaiser Rudolph von Habsburg in Erfurt. 26 14. Zerstörung des Schlosses Dienstberg. 26 15. Vom Fischmäuerlein. 28 16. Von der Gangolfs-Kapelle. 28 17. Vom Seelenbad. 29 18. Vom Judensturm. 29 19. Wahrzeichen einer Hungersnoth. 31 20. Die Gründung der Karthause. 31 21. Vom Siechenhaus. 32 22. Vom Mönchskreuz. 33 23. Burkardts Raben. 34 24. Johannes von Hagen. 34 25. Schülerstreich aus Tüngers Zeit. 35 26. M. Luther und Alexius. 35 27. Junker Görg am Sybillenthürmchen. 36 28. Vom Müller Krebs. 36 29. Von einem Schinder. 37 30. Neun Sagen vom Dr. Faust. 37 31. Der Mönch von Erfurt. 41 32. Eulenspiegel in Erfurt. 41 33. Hans Sachs im Schwan zu Erfurt. 42 34. Gustav Adolph als Riemergesell. 43 35. Von Peter Isserode. 44 36. Anzeige von Gustav Adolph´s Tod. 45 37. Eine geheimnisvolle Hinrichtung. 46 38. Napoleon in Erfurt. 46 III. Oertliche Sagen und sagenhafte Anklänge. 48 1. Klostersagen. 48 a. Vom Peter-Kloster. 48 39. Die 12 deutschen Schüler. 48 40. Von Dagoberts Bildniß. 49 41. Dagoberts Schatz. 49 42. Grabmal zweier Liebenden. 50 43. Von einem Alchymisten. 50 44. Skelette in der Stadtmauer. 51 b. Vom Prediger-Kloster. 52 45. Relique des hl. Jakobus von Compostella. 52 46. Von einem unterirdischen Gange. 52 c. Sagen aus dem Barfüßer-Kloster 54 47. Sagen von berühmten Gräbern, einem Marienbilde und einer Maurerkelle. 54 d. Vom Augustiner-Kloster 55 48. Grabsteine. Steinkanzel. Erscheinungen. 55 e. Vom Schotten-Kloster 56 49. Gründung des Schotten-Klosters. 56 f. Vom Neuwerks-Kloster 57 50. Brand einer Scheune. Großer Kuchen. Redendes Cruzifix. 57 g. Vom Marienknechten-Kloster. 58 51. Dr. Burchard und Pater Theodor. 58 h. Weißfrauen-Kloster. 58 52. Nonnensack. Erinnerungen an St. Elisabeth. 58 53. Vom Götzen Bachroth. 59 2. Kirchensagen. 60 a. Domsagen 60 54. Unsere liebe Frau. 60 55. Von einem Riesen. 60 56. Die Laterne. 61 57. Wahrzeichen am Dom. 62 58. Christushaupt und Chorhaupt. 63 59. Vom Wolfram. 64 60. Von einem Chorknaben. 64 61. Von vier Gekrönten. 65 62. Von einem Bild der hl. Wilgefortis. 65 63. Konrad Klinge. 66 64. Hund und Kalb. 67 b. St. Severi-Kirche. 68 65. Vom Epheu daselbst. 68 c. Nikolai-Thurm. 68 66. Die Uhr daselbst. 68 d. Kaufmanns-Kirche. 69 67. Die beiden Thürme derselben. 69 e. Magdalenen-Kapelle 70 68. Gründung derselben. 70 f. Ungangbare St. Benedicts-Kirche. 71 69. Cruzifix an der Krämerbrücke. 71 3. Ordenshäuser 72 70. Vom Templerhof. 72 4. Profane Häuser. 73 a. Vom Rathhaus. 73 71. Mönchskutte und Kinderhände im Rathhaus-Thurme. 73 72. Der eiserne Dolch daselbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot