Angebote zu "Glauben" (71 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Zum Beispiel: Wir
6,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses aufwendig gestaltete Taschengebetbuch enthält über 100 ansprechende Gebete, Meditationen und Impulse. Wichtige Fragen, die junge Menschen bewegen, werden in Gebetsanliegen formuliert. Das Buch gibt Orientierung im christlichen Glauben. Texte von Anthony de Mello, Dietrich Bonhoeffer, Antoine de Saint-Exupéry u. a. bereichern dieses Taschengebetbuch. Die Autoren werden ausführlich in Text und Bild vorgestellt. Ein Gebetbuch, das in keiner Tasche junger Christen fehlen sollte.Guido Erbrich, geboren 1964, verheiratet, vier Töchter, arbeitete bis 1987 als Tontechniker für Radio DDR, Sender Leipzig. Studium der katholischen Theologie in Erfurt, Prag und New Orleans. Ab 1996 Referent in der Jugendseelsorge, ab 2002 Studienleiter und Referent im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz sowie Leiter der KEB Sachsen. Seit 2010 Leiter der Heimvolkshochschule Roncalli-Haus Magdeburg.

Anbieter: myToys
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Buch - Wer betet, bekommt Mutanfälle
5,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Jugendliche sind immer auf der Suche: nach sich, nach dem Sinn des Lebens, nach Gott. Auf dem abenteuerlichen Weg möchte sie dieses Buch als Kompass und guter Freund begleiten. Menschen wie Dietrich Bonhoeffer, Ruth Pfau und Mutter Teresa geben den jungen Christen ihre Erfahrungen und Gedanken mit - egal, ob es um Leben und Ewigkeit oder um kleine Durchhänger und Mutanfälle geht. Dazu bestärken von Herzen kommende Gebete, Segen, Bibelworte und eindrückliche Geschichten im Glauben. Ein wertvolles Buch, das immer wieder zu überraschenden Entdeckungen einlädt.- schönes Geschenk für Firmung oder Konfirmation- Inspiration und Impulse für Teens und Twens- modern gestaltet mit ungewöhnlichen FotosErbrich, Guido1990-1996 Studium der Theologie in Erfurt, Prag und New Orleans, heute Leiter des Roncalli-Hauses in Magdeburg.

Anbieter: myToys
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die Fülle des Lebens
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle reden vom Glück. Nicht wenige Menschen aber werden unglücklich, nur weil sie glauben, immer glücklich sein zu müssen. Ihnen kann geholfen werden. Nach seinen letzten erfolgreichen Büchern Die Kunst der Balance und Schönes Leben. Einführung in die Lebenskunst beschreibt Wilhelm Schmid, wie das Glücksverlangen im Alltag befriedigt werden kann.Wilhelm Schmid, geboren 1953, freier Philosoph, lebt in Berlin. Er lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor in Erfurt und als Gastdozent in Tiflis/Georgien. Regelmäßig arbeitet er als "philosophischer Seelsorger" in einem Krankenhaus in der Schweiz.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die Fülle des Lebens
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle reden vom Glück. Nicht wenige Menschen aber werden unglücklich, nur weil sie glauben, immer glücklich sein zu müssen. Ihnen kann geholfen werden. Nach seinen letzten erfolgreichen Büchern Die Kunst der Balance und Schönes Leben. Einführung in die Lebenskunst beschreibt Wilhelm Schmid, wie das Glücksverlangen im Alltag befriedigt werden kann.Wilhelm Schmid, geboren 1953, freier Philosoph, lebt in Berlin. Er lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor in Erfurt und als Gastdozent in Tiflis/Georgien. Regelmäßig arbeitet er als "philosophischer Seelsorger" in einem Krankenhaus in der Schweiz.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Tiefer als das Meer
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonntag für Sonntag wird in den christlichen Kirchen das Glaubensbekenntnis gesprochen. In diesem Text finden sich freilich Formulierungen, die wie sprachliche Fossilien wirken und vielen Zeitgenossen unverständlich sind. In seinem neuen Gedichtband geht Andreas Knapp den Worten des Glaubensbekenntnisses entlang, um sie poetischer Sprache neu zu schließen. Die "Gedichte zum Glauben" lassen durch ihre überraschenden Wendungen aufhorchen und laden dazu ein, sich dem Credo neu zu nähern und die Kernaussagen des christlichen Glaubens tiefer zu verstehen. Ein philosophischer Essay von Eberhard Tiefensee (Erfurt) zur Frage, wie der Glaube an Gott sprachlich gefasst werden kann, rundet den Gedichtband ab.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Tiefer als das Meer
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonntag für Sonntag wird in den christlichen Kirchen das Glaubensbekenntnis gesprochen. In diesem Text finden sich freilich Formulierungen, die wie sprachliche Fossilien wirken und vielen Zeitgenossen unverständlich sind. In seinem neuen Gedichtband geht Andreas Knapp den Worten des Glaubensbekenntnisses entlang, um sie poetischer Sprache neu zu schließen. Die "Gedichte zum Glauben" lassen durch ihre überraschenden Wendungen aufhorchen und laden dazu ein, sich dem Credo neu zu nähern und die Kernaussagen des christlichen Glaubens tiefer zu verstehen. Ein philosophischer Essay von Eberhard Tiefensee (Erfurt) zur Frage, wie der Glaube an Gott sprachlich gefasst werden kann, rundet den Gedichtband ab.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Selig sind die Handynutzer
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Medien, die Digitalisierung - Facebook, Instagram, Twitter und viele andere Social-Media bedeuten eine Revolution für unseren Alltag: "Online" oder "Offline" - dieser Gegensatz verschwindet, wir sind sind "onlife"! - Das Leben und die digitale Welt sind eine vollständige Symbiose eingegangen. Was macht das mit unserem Glauben?Stärken die neuen Medien den Glauben? Bieten sie nicht ungeahnte Möglichkeiten - über Grenzen hinweg Gemeinschaft mit anderen Christen zu haben, die besten Predigten zu hören und über Glaubensfragen chatten? - Online können Menschen mit dem Evangelium erreicht werden, die nie eine Kirche betreten würden.Oder rauben die neuen Medien den Glauben - Onlinesucht. Generation Porno. Wir kommen nicht mehr zur Ruhe, weil wir immer online sein müssen - auch nicht mehr zur Ruhe vor Gott.Christ Pahl und Karsten Kopjar sehen beide Seiten. Gemeinsam erforschen sie die Möglichkeiten und Gefahren der digitalen Welten - gerade auch für den eigenen Glauben. Und sie geben ganz praktische Tipps, wie wir die neuen Medien sinnvoll nutzen können - und wann man auch mal offline gehen muss.Chris Pahl (Jahrgang 1981) ist Projektleiter des Jugendevents CHRISTIVAL22. Seine Erfahrungen als Kameraassistent und Jugendreferent verbinden ihn schon lange mit dem Thema: Medien und Glaube. Er ist Autor zahlreicher Jugend- und Sachbücher (u.a Voll Porno und Gottes Powerbank). Mit seiner Frau lebt er in Leipzig.Karsten Kopjar (Jahrgang 1979) hat Ev. Theologie, Medienwissenschaft du Informatik studiert und arbeitet beratend, schulend, lehrend und produzierend als Medientheologe (medientheologe.de). Angestellt als SocialMedia-Koordinator bei der Ev. Kirche in Mitteldeutschland und verantwortlich für den Erprobungsraum OnlineKirche (onlinekir-che.net). Er lebt in Erfurt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Selig sind die Handynutzer
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Medien, die Digitalisierung - Facebook, Instagram, Twitter und viele andere Social-Media bedeuten eine Revolution für unseren Alltag: "Online" oder "Offline" - dieser Gegensatz verschwindet, wir sind sind "onlife"! - Das Leben und die digitale Welt sind eine vollständige Symbiose eingegangen. Was macht das mit unserem Glauben?Stärken die neuen Medien den Glauben? Bieten sie nicht ungeahnte Möglichkeiten - über Grenzen hinweg Gemeinschaft mit anderen Christen zu haben, die besten Predigten zu hören und über Glaubensfragen chatten? - Online können Menschen mit dem Evangelium erreicht werden, die nie eine Kirche betreten würden.Oder rauben die neuen Medien den Glauben - Onlinesucht. Generation Porno. Wir kommen nicht mehr zur Ruhe, weil wir immer online sein müssen - auch nicht mehr zur Ruhe vor Gott.Christ Pahl und Karsten Kopjar sehen beide Seiten. Gemeinsam erforschen sie die Möglichkeiten und Gefahren der digitalen Welten - gerade auch für den eigenen Glauben. Und sie geben ganz praktische Tipps, wie wir die neuen Medien sinnvoll nutzen können - und wann man auch mal offline gehen muss.Chris Pahl (Jahrgang 1981) ist Projektleiter des Jugendevents CHRISTIVAL22. Seine Erfahrungen als Kameraassistent und Jugendreferent verbinden ihn schon lange mit dem Thema: Medien und Glaube. Er ist Autor zahlreicher Jugend- und Sachbücher (u.a Voll Porno und Gottes Powerbank). Mit seiner Frau lebt er in Leipzig.Karsten Kopjar (Jahrgang 1979) hat Ev. Theologie, Medienwissenschaft du Informatik studiert und arbeitet beratend, schulend, lehrend und produzierend als Medientheologe (medientheologe.de). Angestellt als SocialMedia-Koordinator bei der Ev. Kirche in Mitteldeutschland und verantwortlich für den Erprobungsraum OnlineKirche (onlinekir-che.net). Er lebt in Erfurt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissens...
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Glauben leben: Geschichte, Bedeutung und Wandel der LiturgieEin zentrales Element des christlichen Glaubens ist der liturgisch gestaltete Gottesdienst, in dem die christliche Gemeinde ihre Verbindung zu Gott erfährt. Die Gestaltung des Gottesdienstes wird in der Liturgie festgelegt: vom tradierten Ablauf des religiösen Ritus über die zeremoniellen Gegenstände bis hin zur geistlichen Musik und dem Einsatz von Kirchenliedern.Doch die Gestaltung des Gottesdienstes wandelt sich. Wie sich die Liturgie über Jahrhunderte hinweg veränderte, zeigen die beiden Professoren Albert Gerhards (Bonn) und Benedikt Kranemann (Universität Erfurt) in ihrer fundierten Einführung "Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft".Das Standardwerk zur Liturgik - unabdingbar für Wissenschaftler und Studenten der Theologie, für Priester, Pfarrer und alle im geistlichen DienstKomplett überarbeitete Neuauflage des erfolgreichsten Kompendiums der katholischen LiturgiewissenschaftModerne Methodik: systematische Darstellung der Herkunft und Genese aus dem jüdisch-christlichen KontextElemente und Ausdrucksformen des Gottesdienstes: Mit Exkursen zu Sakramentenliturgien, zu interreligiösen Feiern, zu Riten für unterschiedliche Formen von Partnerschaft, zur Nutzung und Nachnutzung von KirchenräumenImpulse für eine moderne Kirche und wichtiger Beitrag zu einer ökumenischen Liturgiewissenschaft Liturgiewissenschaft: Reflexion über den Austausch zwischen Gott und den GläubigenDie Liturgik ist eine Teildisziplin der katholischen Theologie. Sie erforscht quellenbasiert die Herausbildung der äußeren und inneren Ritusformen, deren Funktionswandel und die geistliche Dimension des religiösen Zeremoniells. Zugleich ist sie ein Spiegel der historischen und gegenwärtigen Frömmigkeit und damit fest in aktuellen gesellschaftlichen Debatten verankert.All dies beschreiben die beiden Autoren Albert Gerhards und Benedikt Kranemann in diesem Standardwerk. Dabei gehen sie auch in kurzen Debattenbeiträgen auf die heutigen Aufgaben der Liturgie ein.Sie erschließen somit nicht nur die akademische Liturgiewissenschaft, sondern bieten mit ihrem Grundlagenwerk Theologen, Religionswissenschaftlern und theologisch Interessierten ein umfassendes Einführungswerk.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot