Angebote zu "Dvds" (11 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops [Filter löschen]

BOX Ilse Koch - Die Techniker der "Endlösung", ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2 DVDs zum Preis von einer. Ilse Koch - die Hexe von Buchenwald und Topf & Söhne - Die Techniker der "Endlösung"Zum Inhalt: Ilse Koch, die Ehefrau des früheren Kommandanten des Konzentrationslagers in der Nähe von Weimar. Grauenhafte Erzählungen ranken sich um sie, die bekannteste ist die über ihre angebliche Vorliebe für Lampenschirme aus tätowierter Menschenhaut. Von sexuellen Obsessionen, die sie an den Häftlingen auslebte, ist die Rede. Von persönlicher Bereicherung. Von einem sadistischen Naturell. Was ist dran an den Vorwürfen?Es ist einer der aufsehenerregendsten Prozesse der direkten Nachkriegszeit: 1947 steht in Dachau eine Frau vor Gericht, die der Weltöffentlichkeit nur unter einem Namen bekannt ist: Die Hexe von Buchenwald. Zum Inhalt von Topf & Söhne - Die Techniker der Endlösung:Krematorien für den Dauerbetrieb - Eher zufällig war das Erfurter Unternehmen Topf & Söhne im Jahr 1939 in die Geschäftsbeziehung zur SS gekommen. Im KZ Buchenwald kam es nach einer Typhusepidemie zu vielen Todesfällen. Das zuständige städtische Krematorium in Weimar sah sich außer Stande, die vielen Leichen zu bewältigen. Die SS beauftragte daraufhin Topf & Söhne, einen mobilen Leichenofen im Lager aufzustellen. Es folgten Aufträge für Auschwitz, Dachau und Mauthausen. Nun ersannen die Konstrukteure Öfen mit einer Verbrennungsleistung von 2500 Menschen täglich. Doch ihr grauenhafter Ehrgeiz sollte damit nicht enden. Nach 1945 wurde aus Topf & Söhne Erfurt der VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau. In seinen verborgenen Kellern fanden sich erst jetzt düstere Geheimnisse unvorstellbaren Ausmaßes.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halbe...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1974-1979 zeigt die historischen Straßenbahnen von Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halberstadt. Technische Angaben: Bildformat: 4:3 Vollbild Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Ländercode: 2

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halbe...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1974-1979 zeigt die historischen Straßenbahnen von Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halberstadt. Technische Angaben: Bildformat: 4:3 Vollbild Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Ländercode: 2

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Naumburg, Magdeb...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1968 zeigt die Straßenbahnen von Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Naumburg, Magdeburg, Halberstadt, Nordhausen und Mühlhausen. Technische Angaben: Bildformat: 4:3 Vollbild Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Ländercode: 2

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Naumburg, Magdeb...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1968 zeigt die Straßenbahnen von Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Naumburg, Magdeburg, Halberstadt, Nordhausen und Mühlhausen. Technische Angaben: Bildformat: 4:3 Vollbild Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Ländercode: 2

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
BOX Ilse Koch - Die Techniker der "Endlösung", ...
15,32 € *
ggf. zzgl. Versand

2 DVDs zum Preis von einer. Ilse Koch - die Hexe von Buchenwald und Topf & Söhne - Die Techniker der "Endlösung"Zum Inhalt: Ilse Koch, die Ehefrau des früheren Kommandanten des Konzentrationslagers in der Nähe von Weimar. Grauenhafte Erzählungen ranken sich um sie, die bekannteste ist die über ihre angebliche Vorliebe für Lampenschirme aus tätowierter Menschenhaut. Von sexuellen Obsessionen, die sie an den Häftlingen auslebte, ist die Rede. Von persönlicher Bereicherung. Von einem sadistischen Naturell. Was ist dran an den Vorwürfen?Es ist einer der aufsehenerregendsten Prozesse der direkten Nachkriegszeit: 1947 steht in Dachau eine Frau vor Gericht, die der Weltöffentlichkeit nur unter einem Namen bekannt ist: Die Hexe von Buchenwald. Zum Inhalt von Topf & Söhne - Die Techniker der Endlösung:Krematorien für den Dauerbetrieb - Eher zufällig war das Erfurter Unternehmen Topf & Söhne im Jahr 1939 in die Geschäftsbeziehung zur SS gekommen. Im KZ Buchenwald kam es nach einer Typhusepidemie zu vielen Todesfällen. Das zuständige städtische Krematorium in Weimar sah sich außer Stande, die vielen Leichen zu bewältigen. Die SS beauftragte daraufhin Topf & Söhne, einen mobilen Leichenofen im Lager aufzustellen. Es folgten Aufträge für Auschwitz, Dachau und Mauthausen. Nun ersannen die Konstrukteure Öfen mit einer Verbrennungsleistung von 2500 Menschen täglich. Doch ihr grauenhafter Ehrgeiz sollte damit nicht enden. Nach 1945 wurde aus Topf & Söhne Erfurt der VEB Erfurter Mälzerei- und Speicherbau. In seinen verborgenen Kellern fanden sich erst jetzt düstere Geheimnisse unvorstellbaren Ausmaßes.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ostasiatische Musikelemente in James-Bond-Filmen
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät / Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Seminar: 'Kulturen der Musik im modernen Asien', 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verfilmungen zu Ian Flemings Roman-Held 'James Bond, Agent 007' bilden die erfolgreichste und dauerhafteste Spielfilm-Reihe der Welt. Seit der Aufführung des ersten 007-Abenteuers im Jahre 1962 ist der Agent von 5 verschiedenen Schauspielern verkörpert worden, die 20 bisherigen Filme spielten inflationsbereinigt weltweit insgesamt mehr als 7,6 Milliarden Euro ein und ein Ende der Reihe ist nicht abzusehen.Bond-Filme werden überall auf der Welt mit grossem Erfolg gezeigt, und dieser Erfolg gründet auf zahlreichen Faktoren, welche sich in jedem der Filme wiederfinden.Einer der wichtigsten Faktoren ist die musikalische Untermalung der Szenen. Jeder Film wird eingeleitet mit dem charakteristischen 'Bond-Thema', komponiert von Monty Norman. Es wird ausserdem im Verlauf aller Filme in den verschiedensten Variationen verarbeitet. Zur musikalischen Begleitung aller Bond-Filme werden stets grosse Orchester eingesetzt, was sie von der Masse anderer Filmproduktionen abhebt.Der Soundtrack jedes Films ist eng mit der Handlung verwoben. Der regelmässige Einsatz James Bonds an Schauplätzen überall in der Welt bringt somit auch ein enorm breites musikalisches Spektrum mit sich, das der Musiktradition der jeweiligen Länder und Orte angepasst wird. Da Bond auch mehrfach in Ostasien unterwegs war, finden sich in den Filmen entsprechende musikalische Elemente. Doch wo genau kommen sie vor? Wie werden sie eingesetzt und was bewirken sie? Ich werde in der vorliegenden Arbeit diese Elemente vorstellen, sie in den jeweiligen Handlungskontext einordnen und ihre Wirkung interpretieren sowie die verwendeten landestypischen Instrumente herausarbeiten. Ich beschränke mich bei der Analyse der Filme jedoch nicht auf das Vorkommen dieser Elemente bei der Darstellung ostasiatischer Schauplätze, sondern ich beachte den Einsatz jeglicher ostasiatischer Musik. Dafür ist eine Auswertung aller 20 Filme nötig, auch wenn Bond nur in einigen davon an die entsprechenden Orte reist.Die Arbeit umfasst alle 20 offiziellen, von EON Productions hergestellten James-Bond-Filme. Parodien, Remakes, etc. werden nicht berücksichtigt. Die Zeitangaben für die erwähnten Stellen in den Filmen beziehen sich auf die Fassungen der deutschen Special-Edition-DVDs. Die Bezeichung 'Ostasien' beschränkt sich durch das vorliegende Filmmaterial auf Musikstile der Länder China, Japan, Hongkong, Nord- und Südkorea, Vietnam und Thailand.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ostasiatische Musikelemente in James-Bond-Filmen
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät / Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Seminar: 'Kulturen der Musik im modernen Asien', 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verfilmungen zu Ian Flemings Roman-Held 'James Bond, Agent 007' bilden die erfolgreichste und dauerhafteste Spielfilm-Reihe der Welt. Seit der Aufführung des ersten 007-Abenteuers im Jahre 1962 ist der Agent von 5 verschiedenen Schauspielern verkörpert worden, die 20 bisherigen Filme spielten inflationsbereinigt weltweit insgesamt mehr als 7,6 Milliarden Euro ein und ein Ende der Reihe ist nicht abzusehen. Bond-Filme werden überall auf der Welt mit grossem Erfolg gezeigt, und dieser Erfolg gründet auf zahlreichen Faktoren, welche sich in jedem der Filme wiederfinden. Einer der wichtigsten Faktoren ist die musikalische Untermalung der Szenen. Jeder Film wird eingeleitet mit dem charakteristischen 'Bond-Thema', komponiert von Monty Norman. Es wird ausserdem im Verlauf aller Filme in den verschiedensten Variationen verarbeitet. Zur musikalischen Begleitung aller Bond-Filme werden stets grosse Orchester eingesetzt, was sie von der Masse anderer Filmproduktionen abhebt. Der Soundtrack jedes Films ist eng mit der Handlung verwoben. Der regelmässige Einsatz James Bonds an Schauplätzen überall in der Welt bringt somit auch ein enorm breites musikalisches Spektrum mit sich, das der Musiktradition der jeweiligen Länder und Orte angepasst wird. Da Bond auch mehrfach in Ostasien unterwegs war, finden sich in den Filmen entsprechende musikalische Elemente. Doch wo genau kommen sie vor? Wie werden sie eingesetzt und was bewirken sie? Ich werde in der vorliegenden Arbeit diese Elemente vorstellen, sie in den jeweiligen Handlungskontext einordnen und ihre Wirkung interpretieren sowie die verwendeten landestypischen Instrumente herausarbeiten. Ich beschränke mich bei der Analyse der Filme jedoch nicht auf das Vorkommen dieser Elemente bei der Darstellung ostasiatischer Schauplätze, sondern ich beachte den Einsatz jeglicher ostasiatischer Musik. Dafür ist eine Auswertung aller 20 Filme nötig, auch wenn Bond nur in einigen davon an die entsprechenden Orte reist. Die Arbeit umfasst alle 20 offiziellen, von EON Productions hergestellten James-Bond-Filme. Parodien, Remakes, etc. werden nicht berücksichtigt. Die Zeitangaben für die erwähnten Stellen in den Filmen beziehen sich auf die Fassungen der deutschen Special-Edition-DVDs. Die Bezeichung 'Ostasien' beschränkt sich durch das vorliegende Filmmaterial auf Musikstile der Länder China, Japan, Hongkong, Nord- und Südkorea, Vietnam und Thailand.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ostasiatische Musikelemente in James-Bond-Filmen
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät / Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Seminar: 'Kulturen der Musik im modernen Asien', 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verfilmungen zu Ian Flemings Roman-Held 'James Bond, Agent 007' bilden die erfolgreichste und dauerhafteste Spielfilm-Reihe der Welt. Seit der Aufführung des ersten 007-Abenteuers im Jahre 1962 ist der Agent von 5 verschiedenen Schauspielern verkörpert worden, die 20 bisherigen Filme spielten inflationsbereinigt weltweit insgesamt mehr als 7,6 Milliarden Euro ein und ein Ende der Reihe ist nicht abzusehen.Bond-Filme werden überall auf der Welt mit großem Erfolg gezeigt, und dieser Erfolg gründet auf zahlreichen Faktoren, welche sich in jedem der Filme wiederfinden.Einer der wichtigsten Faktoren ist die musikalische Untermalung der Szenen. Jeder Film wird eingeleitet mit dem charakteristischen 'Bond-Thema', komponiert von Monty Norman. Es wird außerdem im Verlauf aller Filme in den verschiedensten Variationen verarbeitet. Zur musikalischen Begleitung aller Bond-Filme werden stets große Orchester eingesetzt, was sie von der Masse anderer Filmproduktionen abhebt.Der Soundtrack jedes Films ist eng mit der Handlung verwoben. Der regelmäßige Einsatz James Bonds an Schauplätzen überall in der Welt bringt somit auch ein enorm breites musikalisches Spektrum mit sich, das der Musiktradition der jeweiligen Länder und Orte angepasst wird. Da Bond auch mehrfach in Ostasien unterwegs war, finden sich in den Filmen entsprechende musikalische Elemente. Doch wo genau kommen sie vor? Wie werden sie eingesetzt und was bewirken sie? Ich werde in der vorliegenden Arbeit diese Elemente vorstellen, sie in den jeweiligen Handlungskontext einordnen und ihre Wirkung interpretieren sowie die verwendeten landestypischen Instrumente herausarbeiten. Ich beschränke mich bei der Analyse der Filme jedoch nicht auf das Vorkommen dieser Elemente bei der Darstellung ostasiatischer Schauplätze, sondern ich beachte den Einsatz jeglicher ostasiatischer Musik. Dafür ist eine Auswertung aller 20 Filme nötig, auch wenn Bond nur in einigen davon an die entsprechenden Orte reist.Die Arbeit umfasst alle 20 offiziellen, von EON Productions hergestellten James-Bond-Filme. Parodien, Remakes, etc. werden nicht berücksichtigt. Die Zeitangaben für die erwähnten Stellen in den Filmen beziehen sich auf die Fassungen der deutschen Special-Edition-DVDs. Die Bezeichung 'Ostasien' beschränkt sich durch das vorliegende Filmmaterial auf Musikstile der Länder China, Japan, Hongkong, Nord- und Südkorea, Vietnam und Thailand.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot