Angebote zu "Bildband" (12 Treffer)

Bildband Erfurt 1938 bis 1940
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fotos von, Texgt von Hans-Peter Brachmanski, 76 Seiten, 17,0 x 24,0 cm, 106 farbige Fotos ÜBER DAS BUCH: Die hier vorliegenden Farbaufnahmen stammen aus dem Nachlass des Erfurters Erich Preu, der sich seit frühester Jugend dem neuen Medium der Fotografie zugewandt hatte. Es sollte dies eine Leidenschaft werden, die ihn ein ganzes Leben lang in ihrem Bann hielt. Erich Preu, in Erfurt am 21. Januar 1908 geboren, wuchs, gemeinsam mit seinem Bruder von den Eltern liebevoll umsorgt, im Andreasviertel auf. Im Jahr 1938, da war gerade dreißigjährig, entschloss er sich zum Kauf einer Kleinbildkamera über Photo Porst (Versandhandel) der Fotowirtschaft Marke: Contax II Kleinbildkamera von Zeiss Ikon (Dresden). Damit war es ihm fortan möglich, mit dem 1936 neu entwickelten AGFA COLOR-Umkehrfilm für Diapositive die hier erstmals der Öffentlichkeit gezeigten Farbdias zu erstellen. Produziert wurde bei AGFA Wolfen. Hier im Buch zeigen seine Fotos eindrucksvoll das Alltagsleben in Erfurt derJahre 1938 bis 1940. 1942 wurde der Hobbyfotograf zum Wehrdienst eingezogen. Den Zweiten Weltkrieg überstand er unbeschadet und verblieb bis zum Rentenalter in seiner Firma, die nun EMS hieß.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Erfurt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist die heiß ersehnte Fortsetzung des Bildbands über die 1950er- und 1960er-Jahre: Mehr als 160 bisher unveröffentlichte Farbfotografien zeigen Erfurt in den 1970er- und 1980er-Jahren, in denen die DDR-Führung über die stadtplanerische Neugestaltung entschied und der Erhalt der alten Bausubstanz zunehmen schwieriger wurde. Begleitend zur Sonderausstellung im Stadtmuseum Erfurt legt Erfolgsautor Frank Palmowski seinen neuen Bildband vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Erfurt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die altehrwürdige Domstadt im Herzen Thüringens, erlebte nach dem Zweiten Weltkrieg einige der wohl bedeutendsten Veränderungen in ihrer über 1.250-jährigen Geschichte. Mit über 200 bislang größtenteils unveröffentlichten Fotos erinnert dieser Bildband erstmals anschaulich und lebendig die Zeit zwischen 1945 und 1980 - die Zeit des Neubeginns nach dem Krieg, den Wandel im Stadtbild und den ´´sozialistischen´´ Alltag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Erfurt Damals und heute
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Seit mehr als 1200 Jahren bildet die Landeshauptstadt das geistig-kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Thüringens. Auch architektonisch ist Erfurt überaus reizvoll: Neben dem mittelalterlichen Altstadtkern mit seinen Fachwerk- und Bürgerhäusern der Renaissance und des Barock finden sich etwa imposante Gebäude der frühen Neuzeit im Brühl oder beeindruckende Gründerzeitbauten im Bahnhofsviertel. Insbesondere am Juri-Gagarin-Ring mischen sich die verschiedenen Architekturepochen, wobei die Magistrale sich am markantesten durch die Plattenbauten in den DDR-Jahren verändert hat. In faszinierenden Bildpaaren zeigen rund 100 historische und aktuelle Fotografien Erfurt-Ansichten vor und nach der Wende. Ausführliche Bildunterschriften geben aufschlussreiche Hintergrundinformationen zu den Aufnahmen.Dieser geschmackvoll gestaltete Bildband lässt das alte und neue Erfurt aufleben und erzählt die Geschichte der Domstadt in Bildern!

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Erfurt - Gestern / Heute
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu einer spannenden Spurensuche lädt das Buch Erfurt - gestern und heute ein, das die Autorin Regina Söffker gemeinsam mit dem Fotografen Wolfgang Hase zusammengestellt hat. Die Gegenüberstellung historischer und aktueller Aufnahmen zeigt, wie sehr sich Erfurt in den letzten 100 Jahren verändert hat. Zu Recht ist Erfurt stolz auf seine historischen Bauten, allen voran das weit über Deutschlands Grenzen hinaus berühmte Bauensemble Dom St. Marien und Severikirche, den Fischmarkt oder die Krämerbrücke, die zu Europas bekanntesten Brückenstraßen gehört. Nach der Wende wurden Quartiere wie das Andreasviertel und ´´Klein Venedig´´ liebevoll saniert und sind heute ein Magnet für Touristen aus dem In- und Ausland. Der Bildband führt zu den interessantesten Stellen der Stadt und ist nicht nur für Erfurter eine interessante Lektüre. Auch Tagesgästen und Touristen, die mehr über die thüringische Landeshauptstadt erfahren möchten, bietet er ein handliches Nachschlagewerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt als B...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise durch den Thüringer Wald und Erfurt:Ein Bildband mit über 190 Bildern Reise durch . . . . Nachdruck 2015 Ernst-Otto Luthardt/ Horst Herzig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Auf Eisenbahnpirsch in der DDR
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Februar 1967 fotografierte der gebürtige Erfurter Rudolf Heym seine erste Dampflok: Es war eine 93 827. Das dichte Schneetreiben in Zella-Mehlis half ihm bei der Tarnung, denn das Fotografieren von Zügen der Deutschen Reichsbahn war damals noch streng verboten. Seither ließ ihn (und viele andere) das Thema nicht mehr los. Die ufnahmen dieses Bildbands zeigen die DR in ihrer Vielfalt sowie das Leben der dort Arbeitenden und der Reisenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.09.2019
Zum Angebot
Mosler / Schmidt, Erlebnis Hurtigruten
19,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die schönste Seereise im Land der Fjorde Von Axel M. Mosler und Martin Schmidt 168 Seiten mit ca. 220 Abbildungen. Kartoniert. Großformat 22 x 27 cm. Die beeindruckende Schiffspassage der Hurtigruten bietet ursprüngliche Landschaft und faszinierende Orte. In die wohl schönste Seite Norwegens verliebt man sich auf den ersten Blick. Dieser Bildband bietet dazu eindrucksvolle Bilder, eine Vielzahl an Informationen zur Geschichte, den einzelnen Schiffen und den verschiedenen Stationen der Reise. Dazu erwarten Sie zahlreiche Landausflüge und die besten Tipps und Adressen an den Anlegestellen. Axel M. Mosler studierte Fotografie an der Fachhochschule Dortmund. Er ist freier Fotodesigner und veröffentlicht regelmäßig in renommierten Zeitschriften- und Buchverlagen. Ausgedehnte Fotoreisen führen ihn immer wieder nach Schottland, Norwegen, Kanada, Griechenland und durch Deutschland. Im Bruckmann Verlag sind von ihm zahlreiche Bildbände erschienen. Axel M. Mosler ist Mitglied der Fotografenagentur VISUM und lebt in Dortmund. Martin Schmidt wurde 1973 in Erfurt geboren. Nach dem Studium der Geographie in Halle (Saale) gründete er dort das Büro "Norwegen-Service" (www.norwegenservice.net). Er ist Norwegischlehrer, Autor mehrerer Reiseführer und Sprachbücher und ist zudem als Reiseleiter im skandinavischen Raum tätig. Seit vielen Jahren bereist er Norwegen zu verschiedenen Jahreszeiten und ist dabei immer wieder fasziniert von den unterschiedlichen Facetten des Landes. Hier geht es zu weiteren Büchern über die Hurtigruten

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot