Angebote zu "Bahnhofs" (18 Treffer)

Aus der Geschichte der Thüringischen Eisenbahn ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als ´Thüringische Eisenbahn´ wurde zum Zeitpunkt ihres Entstehens 1847/ 49 die Strecke Halle(S) - Weißenfels - Naumburg - Weimar - Erfurt - Gotha - Eisenach - Gerstungen bezeichnet. An Hand ältester Dokumente und Publikationen wird aus der Entwicklungsgeschichte der Thüringischen Eisenbahn- Gesellschaft berichtet. Sie existierte nur vier Jahrzehnte, dann wurde sie wie auch andere Privatbahngesellschaften von Preußen verstaatlicht. Für den Eisenbahnhistoriker sind die Lagepläne der Bahnhöfe besonders interessant und wertvoll, weil sie nach ältesten noch verfügbaren Unterlagen entwickelt wurden. Ein abschließendes Kapitel skiziert die Entwicklung des Bahnhofs Erfurt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Eisenbahn Bilder BAHNHOF ERFURT 1847-1970 - Band 7
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

72 Seiten mit 70 Zeichnungen und einem Foto. Zeichnungen von Peter König. AUS DEM VORWORT VON PETER KÖNIG: Vor mittlerweile 170 Jahren begann in Erfurt das Eisenbahnzeitalter. Nachdem 1846 die Thüringische Eisenbahn von Halle bis Weimar im Betrieb war, erreichte sie 1847 Erfurt. In diesem Büchlein wird versucht, den langen Zeitraum bis etwa 1970 künstlerisch darzustellen. Für die frühe Epoche konnte zur Verarbeitung nur auf Lithographien zurückgegriffen werden. Die meisten sind recht naiv und auch widersprüchlich. Leider haben Daguerreo- bzw. Kallotypisten ihre neuen Wunderkästen, die solche Szenen für die Nachwelt konservieren konnten, dort wohl nie aufgestellt. Schon aus Gründen der Geheimhaltung - der Bahnhof Erfurt lag ja im Festungsbereich - braucht man wohl nicht zu hoffen, daß irgendwann einmal frühe Lichtbilder vom Bahnhof - möglichst noch mit Lokomotiven - auftauchen. Vieles, was diese Eisenbahnfrühzeit in Erfurt angeht, liegt also im Dunkeln. Das betrifft nicht nur Lage und Gestalt irgendwelcher Nebengebäude (Kohleschuppen, Wagenremisen usw.) am Festungswall, die Lokschuppen sowieso - und - welche Farbe hatten die Personenwagen der ThEG überhaupt? Die Güterwagen waren bei dieser Bahngesellschaft jedenfalls dunkelgrün. Was halbwegs bekannt und gesichert ist, wurde für die Gemälde, die jene Frühzeit darstellen sollen, nach bestem Wissen und Gewissen verarbeitet. Der Verfasser ist in Erfurt aufgewachsen und hat seine Jugend hier verbracht - die Eisenbahngeschichte der Region liegt ihm derohalben sehr am Herzen. Der Traktionswechsel in den späten 60er Jahren wurde hautnah miterlebt - die Dampflokomotiven verschwanden langsam. 1967 wurde der Abschnitt bis Neudietendorf zudem elektrifiziert. Auch diese Epoche wird im Buch aufgearbeitet - es sind Kindheitserinnerungen! Ein beliebter ´´Beobachtungsabschnitt´´ war die Motzstraße im Südwesten von Erfurt - etwa von der Steigerbrücke bis zur Blockstelle Hochheim in eben jener Umbruchzeit. Im Buch sind mehrfach Szenen von diesem Bereich eingestreut, der bis nach dem letzten Krieg sogar viergleisig war. Die Züge fuhren damals in beiden Richtungen im Blockabstand. Ein ganz kleiner Abschnitt soll auch der Indus-triebahn Erfurt-Ost gewidmet sein. Jenem ´´Freiluftmuseum´´, das damals Ziel vieler, meist regionaler Eisenbahnfreunde war, fuhren doch dort noch längst Totgeglaubte wie T11,T12, T13 und der Typ ´´Bismark´´. Unsere kleine ´´Zeitreise´´ endet bald nach 1970 (das ´´Andere´´ malen wir dann später).

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Auhagen 11375 H0 Stellwerk Erfurt
22,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Noch ziert dieses in Klinkerbauweise errichtete Stellwerk das Gelände des Hauptbahnhofes Erfurt. Mit sehr interessanter Dachkonstruktion und Erker. Darin ist das Treppenhaus untergebracht. Gleismittenabstand bei gerader Gleisführung 48 mm.

Anbieter: Conrad
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Aus der Geschichte der Thüringischen Eisenbahn ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Geschichte der Thüringischen Eisenbahn und des Bahnhofs Erfurt 1846-1882:1846-1882. 2. Auflage Günter Fromm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Eisenbahn Bilder BAHNHOF ERFURT 1847-1970 - Ban...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eisenbahn Bilder BAHNHOF ERFURT 1847-1970 - Band 7:Gemalte Impressionen aus Erfurt Eisenbahn Bilder Peter Koenig/ Peter (Maler) Koenig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Erfurt wimmelt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Erfurt geht es drunter und drüber, zwischen Bahnhof, Anger, Krämerbrücke und Domplatz ist richtig was los. Toller Wimmelspaß für die ganze Familie ist bei diesem Bilderbuch, das die Stadt quer durch viele Epochen, vom Mittelalter bis heute, zeigt, garantiert. Dieses liebevoll gezeichnete Buch macht Lust darauf, gemeinsam mit der Puffbohne das alte und das heutige Erfurt zu entdecken. Das perfekte Geschenk für alle Erfurt-Fans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Buch - Erfurt wimmelt
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wimmelspaß in ErfurtIn Erfurt geht es drunter und drüber, zwischen Bahnhof, Anger, Krämerbrücke und Domplatz ist richtig was los. Toller Wimmelspaß für die ganze Familie ist bei diesem Bilderbuch, das die Stadt quer durch viele Epochen, vom Mittelalter bis heute, zeigt, garantiert. Dieses liebevoll gezeichnete Buch macht Lust darauf, gemeinsam mit der Puffbohne das alte und das heutige Erfurt zu entdecken. Das perfekte Geschenk für alle Erfurt-Fans.

Anbieter: myToys.de
Stand: 01.08.2019
Zum Angebot
Die Rbd Erfurt 1990 - 1994
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In Fortschreibung des Bandes ´´Thüringen in Farbe´´ und des Folgetitels ´´Thüringer Eisenbahnimpressionen´´ erscheint ein dritter Band, der sich der Eisenbahn in Thüringen zwischen der politischen Wende 1989/90 und der Gründung der Deutschen Bahn AG im Jahr 1994 widmet. Die letzten vier Jahre der 1882 gegründeten und traditionsreichen Eisenbahndirektion im Herzen Deutschlands werden dabei in eindrucksvollen Bildern nachgezeichnet. Schwerpunkte des neuen Titels sind u. a. viele der heute nicht mehr existierenden Nebenstrecken, die Bahnhöfe und Bahnbetriebswerke in ihrem jahrzehntelang gewohnten Erscheinungsbild sowie eindrucksvolle Motive entlang der Strecken. Dabei werden auch die sich im Ausbau befindlichen Hauptstrecken und viele nach einem Vierteljahrhundert schon fast wieder in Vergessenheit geratene Dinge entlang der Strecken in Erinnerung gerufen. Das Buch erinnert damit an eine der bewegtesten Epochen der Thüringer Eisenbahngeschichte. Reichsbahn-Lokomotiven aller Traktionen mit den unterschiedlichsten Reisezugwagen, Güterzüge auf Haupt- und Nebenbahnen, idyllische Bahnhofsszenen und viel altes Reichsbahn-Flair erwarten den Leser in dieser Reise durch eine Zeit, in der es noch keine ´´Privaten´´ gab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradkarte Erfurt - Weimar - Jena
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Erfurt, Weimar und Jena – die drei „klassischen´´ Kulturmetropolen im Land um Unstrut, Ilm und Saale, ziehen nicht nur Bildungsbürger an wie Motten das Licht, sondern auch sportlich ambitionierte Menschen. Schwingen sich diese in den Radsattel, so mit Vorliebe, um den 124 km langen Ilmtal-Radweg unter die Reifen zu nehmen. Darüber hinaus locken aber natürlich viele weitere Nebenstraßen, beschilderte Radrouten und „Bike-Geheimtipps´´.- Man muss nicht Goethe und Schiller studieren, um im engmaschigen Netz der Radrouten seine persönlichen Lieblingsstrecken herauszufinden –sondern die neue KOMPASS-Fahrradkarte Nr. 3077, die ihrerseits das Zeug zum „Klassiker´´ unter den besten Radkarten Europas hat.Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch - übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000- detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen- Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw…- handliches Format, 1mal falten – passend für den Radkartenhalter - reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede WitterungDie reiß- und wetterfesten KOMPASS Fahrradkarten im Maßstab 1:70.000 bieten eine übersichtliche Kartografie. Genaue Infos zur Strecke und touristische Tipps helfen bei der Planung Ihrer Route.Mit den neuen KOMPASS Fahrradkarten sind Sie sattelfest unterwegs!Die neue, ausgefeilte und auf das Wesentliche reduzierte Kartografie liefert dem Radsportler genau die Informationen, die für ihn wichtig sind. Im idealen Maßstab 1:70.000 bleibt die Karte dabei gut lesbar – und macht eine einfache und schnelle Orientierung möglich.Die Fahrradkarten gibt es flächendeckend für Deutschland und Teile Österreichs und Südtirols.KOMPASS Karten Verlag – seit 1953 arbeiten wir daran Dich sicher an Dein Ziel zu bringen und neue Wege zu entdecken. Unsere Produkte sollen Dich begeistern und inspirieren. Wir wollen Dich mit der Leidenschaft anstecken, die wir an unserem Standort im Herzen der Alpen in Innsbruck, für die Natur und die Berge verspüren.Gemeinsam mehr erleben – KOMPASSCN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot