Angebote zu "West-Deutschland" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Aral West-Deutschland
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr praktischer Regional-Atlas für den Westen! Der Aral Regional-Atlas West-Deutschland beinhaltet ein umfassend aktualisiertes Kartenwerk für Autofahrer. Mit detailliertem Verkehrsnetz, landschaftlich schönen Strecken, vielen Ortsteilen und ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Die Kartographie reicht von Lingen bis Baden-Baden und von Aachen bis Erfurt. Die Großräume Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main sind zur besseren Übersicht noch detaillierter abgebildet. Elf Citypläne plus ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Text und Bild ergänzen den kompakten Atlas. Ideal für die Reiseplanung für Beruf, Urlaub und Freizeit! Im Detail beinhaltet dieser Atlas folgendes: Aktuelles Kartenwerk im Großmaßstab 1:200 000; Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland; Verzeichnis über 22 000 Orte mit Postleitzahlen; Großraumkarten von Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main im Maßstab 1:100 000; Citypläne mit touristischen Informationen von Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Koblenz, Köln, Mainz, Saarbrücken, Trier, Wiesbaden; Autobahn-Übersicht Deutschland und eine Karte mit Landschaften in West-Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Aral West-Deutschland
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr praktischer Regional-Atlas für den Westen! Der Aral Regional-Atlas West-Deutschland beinhaltet ein umfassend aktualisiertes Kartenwerk für Autofahrer. Mit detailliertem Verkehrsnetz, landschaftlich schönen Strecken, vielen Ortsteilen und ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Die Kartographie reicht von Lingen bis Baden-Baden und von Aachen bis Erfurt. Die Großräume Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main sind zur besseren Übersicht noch detaillierter abgebildet. Elf Citypläne plus ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Text und Bild ergänzen den kompakten Atlas. Ideal für die Reiseplanung für Beruf, Urlaub und Freizeit! Im Detail beinhaltet dieser Atlas folgendes: Aktuelles Kartenwerk im Großmaßstab 1:200 000; Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland; Verzeichnis über 22 000 Orte mit Postleitzahlen; Großraumkarten von Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main im Maßstab 1:100 000; Citypläne mit touristischen Informationen von Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Koblenz, Köln, Mainz, Saarbrücken, Trier, Wiesbaden; Autobahn-Übersicht Deutschland und eine Karte mit Landschaften in West-Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Aral West-Deutschland
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr praktischer Regional-Atlas für den Westen! Der Aral Regional-Atlas West-Deutschland beinhaltet ein umfassend aktualisiertes Kartenwerk für Autofahrer. Mit detailliertem Verkehrsnetz, landschaftlich schönen Strecken, vielen Ortsteilen und ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Die Kartographie reicht von Lingen bis Baden-Baden und von Aachen bis Erfurt. Die Großräume Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main sind zur besseren Übersicht noch detaillierter abgebildet. Elf Citypläne plus ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Text und Bild ergänzen den kompakten Atlas. Ideal für die Reiseplanung für Beruf, Urlaub und Freizeit! Im Detail beinhaltet dieser Atlas folgendes: Aktuelles Kartenwerk im Großmaßstab 1:200 000, Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Verzeichnis über 22 000 Orte mit Postleitzahlen, Großraumkarten von Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main im Maßstab 1:100 000, Citypläne mit touristischen Informationen von Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Koblenz, Köln, Mainz, Saarbrücken, Trier, Wiesbaden, Autobahn-Übersicht Deutschland und eine Karte mit Landschaften in West-Deutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Raten und Erinnern Quiz 1970
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Quizband wurde speziell für Geburtstagskinder des Jahres 1970 zusammengestellt. Deutschland stand damals im Zeichen der Entspannung zwischen Ost und West. Bundeskanzler Willi Brandt und DDR-Ministerpräsident Willi Stoph trafen sich in Erfurt und in Kassel. In Südostasien tobte der Vietnamkrieg und weltweit wurde dagegen protestiert. Die Amerikaner landeten bereits zum dritten Mal auf dem Mond und die Beatles brachten ihr letztes Album heraus. In Deutschland lockte der „Schulmädchenreport“ Millionen in die Kinos. In einer zweiten Runde geht es um berühmte Personen, die im Jahr 1970 geboren wurden. Dazu gehören u.a. das Supermodel Claudia Schiffer, der amerikanische Tennisstar Andre Agassi oder auch der deutsche Musiker Roger Cicero. Danach gibt es eine kleine historische Reise mit Schlagern und Kinofilmen aus der Kinder- und Jugendzeit. „Wie die Zeit vergeht“. Unter diesem Motto stehen die folgenden Abschnitte des Quizbandes. Wir reisen in Fünfjahresschritten durch die Zeit, indem wir fragen: Was passierte eigentlich „1975, als ich fünf Jahre war“ oder „1980, als ich zehn Jahre alt war“ bis zum Jahr „2015, als ich 45 Jahre alt war“?Nicht nur wer 1970 geboren wurde, wird viel Spaß und Freude mit diesem Quizband haben. Die Fragen und Antworten regen zum Nachdenken und Erinnern an. Eine Zeitreise für das Gedächtnis.Die Fragen finden Sie immer auf der Vorderseite eines Blattes. Gleich auf der Rückseite stehen die Antworten. Dadurch ist kein langes Suchen notwendig. Auch wenn man einmal eine Antwort nicht gleich weiß - einmal umgeblättert, schon ist man etwas schlauer und meistens erinnert man sich dann auch wieder.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
West-Deutschland
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ihr praktischer Regional-Atlas für den Westen! Der Aral Regional-Atlas West-Deutschland beinhaltet ein umfassend aktualisiertes Kartenwerk für Autofahrer. Mit detailliertem Verkehrsnetz, landschaftlich schönen Strecken, vielen Ortsteilen und ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Die Kartographie reicht von Lingen bis Baden-Baden und von Aachen bis Erfurt. Die Grossräume Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main sind zur besseren Übersicht noch detaillierter abgebildet. Elf Citypläne plus ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Text und Bild ergänzen den kompakten Atlas. Ideal für die Reiseplanung – für Beruf, Urlaub und Freizeit! Im Detail beinhaltet dieser Atlas folgendes: Aktuelles Kartenwerk im Grossmassstab 1:200 000; Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland; Verzeichnis über 22 000 Orte mit Postleitzahlen; Grossraumkarten von Ruhrgebiet-Ost, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main im Massstab 1:100 000; Citypläne mit touristischen Informationen von Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Koblenz, Köln, Mainz, Saarbrücken, Trier, Wiesbaden; Autobahn-Übersicht Deutschland und eine Karte mit Landschaften in West-Deutschland.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Die Anti-Comic-Bewegung der 1950er-Jahre in Deu...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland besitzt im Hinblick auf das bildtextuelle Medium 'Comic' eine spezielle Geschichte. Obwohl Comics und insbesondere Manga heute ein kommerziell bedeutsames Segment des deutschen Buchmarktes sind und schon Anfang des 20. Jahrhunderts einige kommerziell erfolgreiche 'Bildergeschichten' von deutschen Autoren distributiert wurden, so stand Deutschland - in Ost und West - dem Comic als Medium bis in die späten 1990er-Jahre eher kritisch gegenüber. Über die Lektüre dieser Literaturform existierten zahlreiche Vorurteile, den LeserInnen wurden zumeist Bildungsferne unterstellt. In den 1950er- und 1960er-Jahren kummulierten diese Vorurteile, was in der DDR und der BRD jeweils spezifisch von statten ging. Handelte es sich dabei um eine Moral Panic nach Cohen (1972)?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Musik als Trigger. Bilden Rechtsextremismus und...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,7, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät - Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Seminar Rechtsextremismus in Deutschland; Ideologie - Strukturen - Strategien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit widmet sich der Thematik rechtsextremer (im Folgenden mit rex. abgekürzt) Gewalt als menschenfeindliche Ausprägung auf der Handlungsebene. Die Themenwahl erfolgte aus dem Grundgedanke heraus, dass es uns als Bürger eines freiheitlich, demokratischen Staates, normativ alle angeht und daher ein jeder gefordert ist, grösstmöglich zu partizipieren an z.B. der Entwicklung und Implementierung Rechtsextremismus (im folgenden mit Rex. abgekürzt) eindämmender Initiativen und Präventionsstrategien. Der Telos dieser Arbeit liegt sowohl auf der Darstellung rex. Gewalt und die sie beeinflussenden Faktoren am Bsp. rex. Musik als auch auf der Veranschaulichung verschiedener theoretischer Erklärungsansätze bezüglich der Genese von Rex. Dies geschieht unter dem ständigen Leitgedanken - 'stellen Rex. und Gewalt stets eine Symbiose oder doch eher ein ambivalentes Verhältnis dar?' - deren Beantwortung ich mich am Schluss stelle. Strukturiert ist diese Arbeit so, dass zum besseren Verständnis zunächst die zwei elementaren Begriffe Rex. und Gewalt definiert werden, um dadurch einen thematischen Bezugsrahmen zu schaffen. Danach werden 3 - voneinander divergierende -, theoretische Erklärungsansätze, bezüglich der Genese rex. Gewalt beleuchtet. Anschliessend erfolgt eine grobe Skizzierung rex. Gewalt in Deutschland seit 1990, sowie einer daraus abgeleiteten möglichen Verantwortung des Staates. Im Anschluss wird eine argumentative und inhaltliche Textanalyse eines Songs der sog. Schulhof-CD durchgeführt, um zu verdeutlichen, welche Einflüsse rex. Musik auf das Gewaltpotential rex. Gewalttäter haben könnte. Darauf folgt eine Auswertung des Verfassungsschutzberichts von 2010, um hierdurch eine möglich Verharmlosung rex. Gewalt aufzuzeigen. Abschliessend wird die vorangegangene und die gesamte Arbeit durchziehende Leitfrage - ob Rex. und Gewalt eine Symbiose oder ein ambivalentes Verhältnis bilden - beantwortet. Zudem sei darauf verwiesen, dass geschlechtsspezifische, altersspezifische und Ost-West und internationale Vergleiche ausser acht gelassen werden, da dies den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Neue religiöse Riten in der katholischen Diaspo...
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1. Einführung 2. Grundzüge der Mentalitäten Jugendlicher und junger Erwachsener in Ost und West 2.1 Gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Jugendliche in Ost und West 2.2 Religiöse Bindungen in Ostdeutschland 2.3 Religiosität, Institution Kirche und das Wertesystem 2.3.1 Religiöse und kirchenferne Teilkulturen in Ost und West 2.3.2 Bedeutung der Kirche für Jugendliche in Ostdeutschland 2.4 Zum Zugang zu Kirche in der Gesellschaft insbesondere unter ostdeutschen Jugendlichen 2.5 Rollenverständnis junger ostdeutscher Frauen und Männer 2.5.1 Der Wandel des Rollenverständnisses der Jugend 2.6 Neue Wertorientierung, neuer Wertewandel 2.6.1 Untersuchung des Verhältnisses junger Erwachsener zur Kirche anhand der Sinus U27-Studie aus dem Jahre 2008 2.7 Zum Demokratieverständnis Ostdeutscher Jugendlicher 2.8 Untersuchung zu Beweggründen Jugendlicher, an der Jugendweihe, Feier der Lebenswende bzw. an der Firmung teilzunehmen 2.8.1 Firmanden 2.8.2 Feier der Lebenswende 2.8.3 Jugendweihe 2.8.4 Resümee 2.9 Zusammenfassung 3. Geschichtlicher Zugang zu Fragen der Jugendweihe in den ostdeutschen Bundesländern 3.1 Die Anfänge der Jugendweihe im 19. Jahrhundert 3.1.1 Der Übergang zur proletarischen Jugendweihe (ab 1880) 3.2 Die Jugendweihe in der Zeit der Weimarer Republik 3.3 Weihen und Feiern während der Zeit des Nationalsozialismus 3.4 Jugendweihe im Osten Deutschlands als sozialistischer Religionsersatz 3.5 Struktur und organisatorischer Aufbau der Jugendweihe von 1945 - 1990 und von 1990 - 2008 4. Der Weg zu neuen religiösen Riten an Wendepunkten des Lebens 4.1 Pastoraltheologie der Lebenswende/Ökumene der dritten Art nach Eberhard Tiefensee 4.1.1 Situationsbeschreibung in der katholischen Diaspora 4.1.2 Zwei Beispiele religiöser Unmusikalität 4.1.3 Folgerungen aus der Areligiosität 4.1.4 Ist der Mensch doch ein homo naturaliter religiosus? 4.2 Die Ökumene der dritten Art nach Eberhard Tiefensee 4.2.1 Felder, in denen die Ökumene der dritten Art umgesetzt wird 4.2.2 Chancen der Areligiosität im globalen Kontext 4.3 Pastoraltheologie der Lebenswende im säkularen, atheistischen Raum 4.4 Pastoraltheologie der Lebenswenden nach Maria Widl 4.4.1 Lebenswenden - mit dem Sein in Berührung 4.4.2 Der Lebensweg als Weg des Glaubens 4.5 Pastoral der Lebenswenden nach Prof. Paul Michael Zulehner 4.5.1 Die drei zentralen Lebenswenden: Heirat, Geburt, Tod 4.5.2 Was macht die christlichen Übergangsriten aus? 4.5.3 Christlicher Glaube in Bezug auf Sakramente und die Abgrenzung zu Riten 4.5.4 Der Erwachsene und seine Lebenswenden als zentraler Weg der Pastoral 4.5.5 Die Bedeutung des Ritus in der Pastoral 4.5.6 Die Unterscheidung religiöser Riten und christlicher Sakramente unter Berücksichtigung des Gottesbildes 4.6 Zusammenfassung und Analyse der Standpunkte von Eberhard Tiefensee, Maria Widl und Paul Michael Zulehner 4.7 Vorstellung der verschiedenen Lebenswenden und deren Feiern in der Diözese Erfurt 5. Die Feier der Lebenswende 5.1 Vorbemerkungen, Beispiele in anderen Diözesen ausserhalb Erfurts 5.2 Entstehungsgeschichte der Feier der Lebenswende 5.3 Der Ablauf der Feier und ihre Inhalte, Vorbereitung 5.4 Übergangsrituale im Jugendalter 5.5 Die Feierformen an verschiedenen Lebenswenden im Bistum Erfurt 5.5.1 Die Feier der Lebenswende für Jugendliche, die keiner Konfession angehören 5.5.2 Der ökumenische Segnungsgottesdienst am Valentinstag 5.5.3 Das monatliche Totengedenken für Christen und Nichtchristen 5.5.4 Der Cosmas - und Damiangottesdienst 5.5.5 Nächtliches Weihnachtslob für Nichtchristen 5.6 Resümee 6. Ausblick - Perspektiven 6.1 Ein Vorbild für Deutschland? 6.2 Vision für eine wiedervereinigte Seelsorge 7. Schlussbemerkungen und eigener Standpunkt 8. Praktischer Teil 8.1 Vorbemerkungen 8.1.1 Einführung 8.2 Unterrichtsentwurf 8.2.1 Situationsanalyse 8.2.2 Fachwissenschaftliche Analyse 8.2.3 Religionspädagogische Begründung 8.2.4 Didaktische Analyse 8.2.5 Die Lernsequenz 8.2.6 Verlaufsplanung 8.2.7 Begründung der Methoden 8.3 Material 8.3.1 Medien 8.4 Anhang 8.4.1 Steckbrief über Martin Luther 8.4.2 Gebet der Vereinten Nationen, Stephen Vincent Benet 9 Interviews mit Personen aus dem Umfeld der

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Quo vadis Landschaftsarchitektur?
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Landschaftsarchitektur, Landespflege, Gartenbau, Note: eins, Fachhochschule Erfurt (Fachbereich Landschaftsarchitektur), 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was oder wer entscheidet, ob ein Berufsstand zukunftsfähig ist oder nicht? Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick der momentanen Situation in der Landschaftsarchitektur in Europa zu geben. Es soll aufgezeigt werden, welche Entwicklung der Berufsstand genommen hat und wie er mit diesem geschichtlichen Potential heute umgeht. Die Darstellung erfolgt in Form eines Abrisses und einer kurzen Vorstellung innovativer, junger Büros, die sich um den deutschen Markt bemühen. Als Grundlage werden die jeweiligen Beispielprojekte vorgestellt und auf ihre Innovativität und Originalität hin untersucht. Nachfolgend werden anhand von Beispielen aus anderen europäischen Ländern der Zeitgeist und deren Impulse im Aufgabenfeld der Landschaftsarchitektur aufgezeigt. Letztere Darstellung, ebenso wie die Vorstellung der Landschaftsarchitekturgemeinschaften und -arbeitsgruppen, dient auf Grund des begrenzten Rahmens dieser Studienarbeit lediglich als Kurzübersicht und bedarf einer weiteren Abhandlung. Es werden ausgewählte Projekte folgender Büros vorgestellt: in Deutschland: club L94, Topotek in Europa: West 8, Bureau B+B, SLA, Landskap Design AS

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot