Angebote zu "Werther" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Goethe: Romane & Novellen
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Goethe: Romane & Novellen (19 Titel in einem Band - Vollständige Ausgaben)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethe war Vorbereiter und wichtigster Vertreter des Sturm und Drang. Goethes erster Roman, Die Leiden des jungen Werthers, wurde zu einem der grössten Erfolge der deutschen Literaturgeschichte. Der Verfasser bediente sich einer für das 18. Jahrhundert typischen Erzählform, des Briefromans. Aber er radikalisierte dieses Genre, indem er keinen Briefwechsel zwischen Romanfiguren darstellte, sondern einen monologischen Briefroman schrieb. In Dichtung und Wahrheit bekennt er, dass er mit dem Roman zum ersten Mal von seinem Leben dichterischen Gebrauch gemacht habe. Seinen frühen europäischen Ruf verdankte er diesem Roman, der 1800 in den meisten europäischen Sprachen greifbar war. Selbst Napoleon kam bei der historischen Begegnung mit Goethe am 2. Oktober 1808 in Erfurt auf dieses Buch zu sprechen. Eine zentrale Stellung in Goethes epischem Werk nehmen die Wilhelm Meister-Romane ein. Der Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre gilt als 'Auftakt zur Geschichte des Bildungs- und Entwicklungsromans' im deutschsprachigen Bereich. Inhalt: Die Sängerin Antonelli Eine Gespenstergeschichte (Die Geschichte von dem rätselhaften Pochen) Die schöne Krämerin Der Prokurator Die Geschichte von Ferdinand und Ottilie (Ferdinands Schuld und Wandlung) Das Märchen Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten Die Geschichte des Marschalls von Bassompierre Geschichte vom Schleier Die Leiden des jungen Werther Anekdote zu den Freuden des jungen Werthers Wilhelm Meisters theatralische Sendung Wilhelm Meisters Lehrjahre Wilhelm Meisters Wanderjahre Die Wahlverwandtschaften Die guten Weiber Der Hausball Reise der Söhne Megaprazons Der neue Paris

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die bekanntesten Romane & Novellen
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethe war Vorbereiter und wichtigster Vertreter des Sturm und Drang. Goethes erster Roman, Die Leiden des jungen Werthers, wurde zu einem der grössten Erfolge der deutschen Literaturgeschichte. Der Verfasser bediente sich einer für das 18. Jahrhundert typischen Erzählform, des Briefromans. Aber er radikalisierte dieses Genre, indem er keinen Briefwechsel zwischen Romanfiguren darstellte, sondern einen monologischen Briefroman schrieb. In Dichtung und Wahrheit bekennt er, dass er mit dem Roman zum ersten Mal von seinem Leben dichterischen Gebrauch gemacht habe. Seinen frühen europäischen Ruf verdankte er diesem Roman, der 1800 in den meisten europäischen Sprachen greifbar war. Selbst Napoleon kam bei der historischen Begegnung mit Goethe am 2. Oktober 1808 in Erfurt auf dieses Buch zu sprechen. Eine zentrale Stellung in Goethes epischem Werk nehmen die Wilhelm Meister-Romane ein. Der Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre gilt als 'Auftakt zur Geschichte des Bildungs- und Entwicklungsromans' im deutschsprachigen Bereich. Inhalt: Die Sängerin Antonelli Eine Gespenstergeschichte (Die Geschichte von dem rätselhaften Pochen) Die schöne Krämerin Der Prokurator Die Geschichte von Ferdinand und Ottilie (Ferdinands Schuld und Wandlung) Das Märchen Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten Die Geschichte des Marschalls von Bassompierre Geschichte vom Schleier Die Leiden des jungen Werther Anekdote zu den Freuden des jungen Werthers Wilhelm Meisters theatralische Sendung Wilhelm Meisters Lehrjahre Wilhelm Meisters Wanderjahre Die Wahlverwandtschaften Die guten Weiber Der Hausball Reise der Söhne Megaprazons Der neue Paris

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Leiden des jungen Werther - Ein Fragment de...
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Basisgeschichten der Liebe, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Leiden des jungen Werther' von Goethe wurden hier mit Barthes 'Fragmente einer Sprache der Liebe' verglichen, zumindest mit einem Hauptanteil seines Buches. Dazu wurde wie üblich natürlich Sekundärliteratur verwendet, die sich ausschliesslich mit Werther befasst, aber auch welche die sich mit Barthes auseinandersetzte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Rebellion des Gefühls - Werther als Modellf...
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Erfurt, Veranstaltung: Lesewut - Goethes Romane, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe verfasste mit dem 'Werther'1 1774 nicht nur seinen ersten Roman, der ihm zu jähem literarischen Erfolg und Ruhm verhalf, sondern den Briefroman schlechthin und damit das populärste Zeugnis der Gattung des Briefromans, darüber hinaus ein exemplarisches Beispiel der durch Empfindsamkeit gekennzeichneten literarischen Strömung in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das Ziel dieser Arbeit soll es sein, die Empfindsamkeit als literarische Strömung innerhalb der Aufklärung zwischen 1730 und 1800 mittels Goethes 'Werther' zu charakterisieren und aufzuzeigen, wie Goethe exemplarisch das Zeitgefühl der Empfindsamkeit in seinem Briefroman umsetzte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Goethe: Romane & Novellen
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Goethe: Romane & Novellen (19 Titel in einem Band - Vollständige Ausgaben)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethe war Vorbereiter und wichtigster Vertreter des Sturm und Drang. Goethes erster Roman, Die Leiden des jungen Werthers, wurde zu einem der größten Erfolge der deutschen Literaturgeschichte. Der Verfasser bediente sich einer für das 18. Jahrhundert typischen Erzählform, des Briefromans. Aber er radikalisierte dieses Genre, indem er keinen Briefwechsel zwischen Romanfiguren darstellte, sondern einen monologischen Briefroman schrieb. In Dichtung und Wahrheit bekennt er, dass er mit dem Roman zum ersten Mal von seinem Leben dichterischen Gebrauch gemacht habe. Seinen frühen europäischen Ruf verdankte er diesem Roman, der 1800 in den meisten europäischen Sprachen greifbar war. Selbst Napoleon kam bei der historischen Begegnung mit Goethe am 2. Oktober 1808 in Erfurt auf dieses Buch zu sprechen. Eine zentrale Stellung in Goethes epischem Werk nehmen die Wilhelm Meister-Romane ein. Der Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre gilt als 'Auftakt zur Geschichte des Bildungs- und Entwicklungsromans' im deutschsprachigen Bereich. Inhalt: Die Sängerin Antonelli Eine Gespenstergeschichte (Die Geschichte von dem rätselhaften Pochen) Die schöne Krämerin Der Prokurator Die Geschichte von Ferdinand und Ottilie (Ferdinands Schuld und Wandlung) Das Märchen Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten Die Geschichte des Marschalls von Bassompierre Geschichte vom Schleier Die Leiden des jungen Werther Anekdote zu den Freuden des jungen Werthers Wilhelm Meisters theatralische Sendung Wilhelm Meisters Lehrjahre Wilhelm Meisters Wanderjahre Die Wahlverwandtschaften Die guten Weiber Der Hausball Reise der Söhne Megaprazons Der neue Paris

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die bekanntesten Romane & Novellen
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethe war Vorbereiter und wichtigster Vertreter des Sturm und Drang. Goethes erster Roman, Die Leiden des jungen Werthers, wurde zu einem der größten Erfolge der deutschen Literaturgeschichte. Der Verfasser bediente sich einer für das 18. Jahrhundert typischen Erzählform, des Briefromans. Aber er radikalisierte dieses Genre, indem er keinen Briefwechsel zwischen Romanfiguren darstellte, sondern einen monologischen Briefroman schrieb. In Dichtung und Wahrheit bekennt er, dass er mit dem Roman zum ersten Mal von seinem Leben dichterischen Gebrauch gemacht habe. Seinen frühen europäischen Ruf verdankte er diesem Roman, der 1800 in den meisten europäischen Sprachen greifbar war. Selbst Napoleon kam bei der historischen Begegnung mit Goethe am 2. Oktober 1808 in Erfurt auf dieses Buch zu sprechen. Eine zentrale Stellung in Goethes epischem Werk nehmen die Wilhelm Meister-Romane ein. Der Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre gilt als 'Auftakt zur Geschichte des Bildungs- und Entwicklungsromans' im deutschsprachigen Bereich. Inhalt: Die Sängerin Antonelli Eine Gespenstergeschichte (Die Geschichte von dem rätselhaften Pochen) Die schöne Krämerin Der Prokurator Die Geschichte von Ferdinand und Ottilie (Ferdinands Schuld und Wandlung) Das Märchen Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten Die Geschichte des Marschalls von Bassompierre Geschichte vom Schleier Die Leiden des jungen Werther Anekdote zu den Freuden des jungen Werthers Wilhelm Meisters theatralische Sendung Wilhelm Meisters Lehrjahre Wilhelm Meisters Wanderjahre Die Wahlverwandtschaften Die guten Weiber Der Hausball Reise der Söhne Megaprazons Der neue Paris

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Leiden des jungen Werther - Ein Fragment de...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Basisgeschichten der Liebe, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Leiden des jungen Werther' von Goethe wurden hier mit Barthes 'Fragmente einer Sprache der Liebe' verglichen, zumindest mit einem Hauptanteil seines Buches. Dazu wurde wie üblich natürlich Sekundärliteratur verwendet, die sich ausschließlich mit Werther befasst, aber auch welche die sich mit Barthes auseinandersetzte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot