Angebote zu "Ukraine" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein perfektes Paar
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre größten Erfolge mit dem Chemnitzer Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt. Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schließlich auf dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport. Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Ein perfektes Paar
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre größten Erfolge mit dem Chemnitzer Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt. Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schließlich auf dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport. Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Ein perfektes Paar
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre größten Erfolge mit dem Chemnitzer Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt.Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schließlich auf dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport. Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Ein perfektes Paar
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre grössten Erfolge mit dem Chemnitzer Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt. Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schliesslich auf dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport. Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Mediennutzung in Russland, Weißrussland und...
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Mediennutzung im internationalen Vergleich , 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit wird die Mediennutzung in den drei ehemaligen Sowjetrepubliken Russische Föderation, Präsidialrepublik Weissrussland und der Republik Ukraine untersuch und diskutiert. Es wird hypothetisch davon ausgegangen, in Russland - dem ehemals grössten Land der Sowjetunion - eine digitale Kluft zu eruieren. Problematisch ist vor allem, dass in der Russischen Föderation heute materielle und geografische Faktoren über den Zugang zu neuerer Technik bestimmen. Die Kontraste zwischen Stadt und Land sind zusätzliche, primäre Gründe für den 'digital divide'. Ausserdem gibt es grosse Unterschiede zwischen der schmalen Ober- , bzw. Mittelschicht und der breiten Unterschicht Russlands. Interessant ist es auch, weiter zu schauen, inwieweit sich die Lage in anderen ehemaligen Sowjetstaaten entwickelt hat. Da es von ihnen natürlich zu viele für eine Untersuchung im Rahmen dieser Arbeit gibt, werden in der vorliegenden Arbeit die zwei in ihren Anschauungen weit auseinander gehenden und medial viel diskutierten Staaten Weissrussland und die Ukraine untersucht werden - das pro-russische und autoritär regierte Weissrussland als drastischer Gegensatz zur pro-westlichen Ukraine, der im Herbst 2004 die spektakuläre 'Orangene Revolution glückte. Die Ausarbeitung soll schildern, dass die Situation in allen drei Staaten sehr heikel und darum aber auch sehr interessant und forschungsbedürftig ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Ein perfektes Paar
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Aljona Savchenko & Robin Szolkowy gehören nicht nur dank ihrer fünf Weltmeistertitel zu den erfolgreichsten deutschen Eiskunstläufern. Beide haben auch vom Beginn ihrer sportlichen Laufbahn über ihre größten Erfolge mit dem Chemnitzer Trainer Ingo Steuer bis zu den getrennten Wegen ab 2013 eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen erlebt. Die Journalistin Tatjana Flade hat das Paar von Beginn an begleitet. Diese Biographie einer Karriere schildert die Anfänge von Aljona Savchenko in der Ukraine und von Robin Szolkowy in Erfurt, erzählt von den Wegen, die sie schließlich auf dem Eis zusammenführten, und dann, wie sie elf Jahre lang überall auf der Welt ihr Publikum verzauberten. In diesen elf Jahren erklommen sie die höchsten Gipfel und erlebten bittere Niederlagen. Sie schrieben Geschichte in ihrem Sport. Dieses Buch erzählt ihre eigene Geschichte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Mediennutzung in Russland, Weißrussland und...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Mediennutzung im internationalen Vergleich , 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit wird die Mediennutzung in den drei ehemaligen Sowjetrepubliken Russische Föderation, Präsidialrepublik Weißrussland und der Republik Ukraine untersuch und diskutiert. Es wird hypothetisch davon ausgegangen, in Russland - dem ehemals größten Land der Sowjetunion - eine digitale Kluft zu eruieren. Problematisch ist vor allem, dass in der Russischen Föderation heute materielle und geografische Faktoren über den Zugang zu neuerer Technik bestimmen. Die Kontraste zwischen Stadt und Land sind zusätzliche, primäre Gründe für den 'digital divide'. Außerdem gibt es große Unterschiede zwischen der schmalen Ober- , bzw. Mittelschicht und der breiten Unterschicht Russlands. Interessant ist es auch, weiter zu schauen, inwieweit sich die Lage in anderen ehemaligen Sowjetstaaten entwickelt hat. Da es von ihnen natürlich zu viele für eine Untersuchung im Rahmen dieser Arbeit gibt, werden in der vorliegenden Arbeit die zwei in ihren Anschauungen weit auseinander gehenden und medial viel diskutierten Staaten Weißrussland und die Ukraine untersucht werden - das pro-russische und autoritär regierte Weißrussland als drastischer Gegensatz zur pro-westlichen Ukraine, der im Herbst 2004 die spektakuläre 'Orangene Revolution glückte. Die Ausarbeitung soll schildern, dass die Situation in allen drei Staaten sehr heikel und darum aber auch sehr interessant und forschungsbedürftig ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot