Angebote zu "Suche" (82 Treffer)

Kategorien

Shops

Navigation im Kreisverkehr
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch richtet sich inhaltlich an alle Leser, die sich für die Probleme und Folgen der gesellschaftlichen Umbruchzeit um 1989 interessieren. Dabei schildert der Autor mit autobiographischem Bezug seine Auseinandersetzung am konkreten Beispiel an seiner langjährigen Arbeitsstätte, dem Messgerätewerk der Mikroelektronik in Erfurt, sowie im Verlauf seiner 75 Lebensjahre. Er zeigt seine persönliche Standpunktsuche bei den sich wechselnden politischen Eindrücken und Systemen und setzt sich dabei mit den speziellen Vorgängen im Messgerätewerk in Erfurt sowie verallgemeinernd für die vielen Betroffenen in der Nachwendezeit und den folgenden zwischenmenschlichen Beziehungen auseinander. Seine differenzierte Betrachtung fußt auf seiner Erziehung im Elternhaus, seinen Erlebnissen in der Jugendzeit, beruht bildungsmäßig auf einer soliden Berufsausbildung als Funkmechaniker im Funkwerk Erfurt, auf seiner langjährigen Tätigkeit in diesem Betrieb sowie auf den zwei Abschlüssen als Diplomingenieur für Elektrofeinwerktechnik in Mittweida und für Rechentechnik und Ökonomie an der Technischen Hochschule in Ilmenau. In verschiedenen Funktionen im Messgerätewerk Erfurt und die Transformation der dabei erworbenen Kenntnisse und Erlebnisse münden erfahrungsmäßig nach der Einheit Deutschlands in der risikovollen Gründung von schließlich drei Firmen der Sensortechnik. Der Zwiespalt zwischen persönlicher Risikobereitschaft und der familiär bedingten Verantwortung zieht sich dabei durch alle Kapitel des Buches und gipfelt schließlich im letzten Kapitel als Suche nach Erfüllung, Geborgenheit und Perspektive. Anhand vieler literarischer Quellen in Form einer hoffnungsvoll skeptischen Zusammenfassung wird von ihm ein Resümee gezogen und die nachfolgende Generation zu eigenen Gedanken und Auseinandersetzungen angeregt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Alltag, Geld und Medien
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Idee zu dieser Arbeit entstand während meiner Tätigkeit in einem Bankhaus. Hier wurde mir bewusst, wie vielfältig die Projektionen auf Geld sind, die hinter bestimmten Handlungen stehen, wie komplex und wie einfach zugleich das Wissen über Geld sein kann, wie sehr Monetäres Gegenstand von Kommunikation ist. Beim Versuch, in einer wissenschaftlichen Arbeit zu klären, wie das Wissen eines Menschen über Geld entsteht, sah ich mich zunächst vor die Schwierigkeit gestellt, vertrauten, vielfach ver?ochtenen, oft banalen - kurz - alltäglichen Dingen auf den Grund gehen zu wollen. In einem längeren Prozess der Suche, des Findens und - neuter Suche habe ich schließlich innerhalb der interpretativen Theorietradition das nötige Handwerkszeug gefunden, um den Fluss und die Selbstverständlichkeit der alltäglichen Lebensbewältigung aufzubrechen und das Besondere darin zu - hen. Ich möchte mich für die inspirierende Begleitung dieses Suchprozesses und die Freiheit, das Thema, welches auf den ersten Blick wenig Anleihen bei der tradit- nellen Kommunikationswissenschaft nimmt, auszugestalten, bei Prof. Dr. J- chim Höflich bedanken. Prof. Dr. Patrick Rössler, der überdies die Zweit- gutachtung übernahm, stand mir während der gesamten Zeit mit wertvollen H- weisen zur Seite. Sein Doktorandenkolloquium an der Universität Erfurt bot eine sehr förderliche Atmosphäre, in der eigene Ansätze in konstruktiven Diskussionen getestet werden konnten und auch mentale Unterstützung gegeben wurde. Darüber hinaus habe ich sehr aus den Gesprächen mit Kathleen Arendt, Swantje Lingenberg und Isabel Schlote (alle Universität Erfurt) pro?tieren können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Der leise Atem der Zukunft
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen machen sich auf die Suche nach einer "anderen Welt": vielgestaltig, ohne fertige Lösungen, aber mitgemeinsamen Werten und einer geteilten Vision von nachhaltigerZukunft. Ulrich Grober hat sich mit ihnen auf den Weg gemacht.Er wandert auf den Spuren von Hauffs Märchen "Das Kalte Herz"durch den Schwarzwald, entwirft einen Abgesang auf die Autostadt in Wolfsburg, meditiert auf Meister Eckharts Sitz im Predigerkloster zu Erfurt. Was ihn interessiert, ist der Aufstieg nachhaltiger Werte im aktuellen Zeitgeist. Sein Buch erzählt vom Hunger nach Entschleunigung, nach Gelassenheit und Empathie, nach Einfachheit und - Sinn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Alltag, Geld und Medien
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Idee zu dieser Arbeit entstand während meiner Tätigkeit in einem Bankhaus. Hier wurde mir bewusst, wie vielfältig die Projektionen auf Geld sind, die hinter bestimmten Handlungen stehen, wie komplex und wie einfach zugleich das Wissen über Geld sein kann, wie sehr Monetäres Gegenstand von Kommunikation ist. Beim Versuch, in einer wissenschaftlichen Arbeit zu klären, wie das Wissen eines Menschen über Geld entsteht, sah ich mich zunächst vor die Schwierigkeit gestellt, vertrauten, vielfach ver?ochtenen, oft banalen - kurz - alltäglichen Dingen auf den Grund gehen zu wollen. In einem längeren Prozess der Suche, des Findens und - neuter Suche habe ich schließlich innerhalb der interpretativen Theorietradition das nötige Handwerkszeug gefunden, um den Fluss und die Selbstverständlichkeit der alltäglichen Lebensbewältigung aufzubrechen und das Besondere darin zu - hen. Ich möchte mich für die inspirierende Begleitung dieses Suchprozesses und die Freiheit, das Thema, welches auf den ersten Blick wenig Anleihen bei der tradit- nellen Kommunikationswissenschaft nimmt, auszugestalten, bei Prof. Dr. J- chim Höflich bedanken. Prof. Dr. Patrick Rössler, der überdies die Zweit- gutachtung übernahm, stand mir während der gesamten Zeit mit wertvollen H- weisen zur Seite. Sein Doktorandenkolloquium an der Universität Erfurt bot eine sehr förderliche Atmosphäre, in der eigene Ansätze in konstruktiven Diskussionen getestet werden konnten und auch mentale Unterstützung gegeben wurde. Darüber hinaus habe ich sehr aus den Gesprächen mit Kathleen Arendt, Swantje Lingenberg und Isabel Schlote (alle Universität Erfurt) pro?tieren können.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Der leise Atem der Zukunft
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen machen sich auf die Suche nach einer "anderen Welt": vielgestaltig, ohne fertige Lösungen, aber mitgemeinsamen Werten und einer geteilten Vision von nachhaltigerZukunft. Ulrich Grober hat sich mit ihnen auf den Weg gemacht.Er wandert auf den Spuren von Hauffs Märchen "Das Kalte Herz"durch den Schwarzwald, entwirft einen Abgesang auf die Autostadt in Wolfsburg, meditiert auf Meister Eckharts Sitz im Predigerkloster zu Erfurt. Was ihn interessiert, ist der Aufstieg nachhaltiger Werte im aktuellen Zeitgeist. Sein Buch erzählt vom Hunger nach Entschleunigung, nach Gelassenheit und Empathie, nach Einfachheit und - Sinn.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Via regia - 800 Jahre Bewegung und Begegnung
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Königsweg, Handelsstraße, Pilgerstrecke die via regia hat viele Facetten. Sie verband seit dem Mittelalter Frankfurt am Main im Westen über Erfurt, Leipzig, Görlitz und Breslau mit Krakau im Osten, und sie war Teil eines großen, ganz Europa umspannenden Wegenetzes.Die 3. Sächsische Landesausstellung im Kaisertrutz in Görlitz bietet die Möglichkeit, das Thema "Straße" unter verschiedenen Aspekten zu betrachten. Ebenso vielfältig sind die Geschichten der Menschen, die auf der via regia reisten und sich auf der Suche nach Veränderung, Arbeit, Wissen und Wohlstand, Liebe, Reichtum und Macht auf den Weg machten.Unter dem Motto "800 Jahre Bewegung und Begegnung" versinnbildlichen rund 450 Exponate aus über 100 Museen, Archiven, Bibliotheken sowie Kirchen und Klöstern vornehmlich aus Deutschland und Polen, aber auch aus Tschechien und der Ukraine die bewegte Geschichte der via regia als Ausdruck eines gelebten Austausches über viele Jahrhunderte hinweg.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Erinnerungen, geschrieben in Stein
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seiner zweiten Monographie über architektonische Erinnerungskultur begibt sich Hauke Horn auf die Suche nach Spuren der Vergangenheit im mittelalterlichen Kirchenbau. Erstmalig werden die materiellen, räumlichen und gestalterischen Relikte sowie Verweise der Bauwerke auf ihre Geschichte gesammelt, systematisch geordnet und schließlich in einen ganzheitlichen architekturhistorischen Zusammenhang gestellt. Methodisch differenziert gelingt es dem Autor, anhand zahlreicher Sakralbauten zu belegen, dass visuelle und räumliche Bezüge zur Vergangenheit ein fester Bestandteil mittelalterlicher Baukultur sind. Die Spuren erweisen sich oftmals als Erinnerungen, geschrieben in Stein, die in der vielschichtigen, stringenten und teils überraschenden Forschungsarbeit lesbar werden. Sie eröffnet einen neuen Zugang zur mittelalterlichen Kirchenbaukultur. Mit ihrem Ansatz an der Schnittstelle zwischen Geistes- und Ingenieurswissenschaften wurde die Dissertation mit dem Dalberg-Preis 2016 für transdisziplinäre Forschung ausgezeichnet, vergeben von der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt in Verbindung mit den Thüringer Universitäten und Hochschulen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Buch - Wer betet, bekommt Mutanfälle
5,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Jugendliche sind immer auf der Suche: nach sich, nach dem Sinn des Lebens, nach Gott. Auf dem abenteuerlichen Weg möchte sie dieses Buch als Kompass und guter Freund begleiten. Menschen wie Dietrich Bonhoeffer, Ruth Pfau und Mutter Teresa geben den jungen Christen ihre Erfahrungen und Gedanken mit - egal, ob es um Leben und Ewigkeit oder um kleine Durchhänger und Mutanfälle geht. Dazu bestärken von Herzen kommende Gebete, Segen, Bibelworte und eindrückliche Geschichten im Glauben. Ein wertvolles Buch, das immer wieder zu überraschenden Entdeckungen einlädt.- schönes Geschenk für Firmung oder Konfirmation- Inspiration und Impulse für Teens und Twens- modern gestaltet mit ungewöhnlichen FotosErbrich, Guido1990-1996 Studium der Theologie in Erfurt, Prag und New Orleans, heute Leiter des Roncalli-Hauses in Magdeburg.

Anbieter: myToys
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Babysitter, 99091
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Marisa und komme auf Erfurt. Ich liebe Kinder jeglichen alters. Momentan suche ich in Teilzeit, Minijob oder Vollzeit.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot