Angebote zu "Mitteldeutschland" (12 Treffer)

Mitteldeutschland von oben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Blick aus der Vogelperspektive auf die heimische Stadt und das eigene Land gewährt faszinierende Ansichten. Scheinbar Altbekanntes lässt sich durch den Blick aus der Luft völlig neu entdecken. Bei einer Flugreise von Eisenach bis nach Görlitz entstehen atemberaubende Ausblicke entlang der »Via Regia - der Straße der Könige«. Die Wartburg und die Neuenburg, Erfurt und Leipzig, Dresden und Görlitz - sie alle liegen wie an einer Perlenschnur, die sich quer von West nach Ost durch Mitteldeutschland zieht. Hier wurde die Geschichte dieser Region geschrieben und ihre Kultur geprägt. Hier ist der Reichtum Thüringens, Sachsen-Anhalts und Sachsens noch immer weithin sichtbar. Teil 1: Eisenach, Erfurt, Neckeroda, Butterstädt, Naumburg, Leipzig Teil 2: Wurzen, Grimma, Wermsdorf, Mügeln, Oschatz, Strehla, Meißen, Dresden, Schloss Moritzburg, Bautzen, Görlitz

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Tatort Mitteldeutschland
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fälle der Ermittler-Teams an den Tatorten Erfurt, Weimar und Dresden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Mitteldeutschland von oben 2 - Von Leipzig nach...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wartburg und die Neuenburg, Erfurt und Leipzig, Dresden und Görlitz, sie alle liegen wie an einer Perlenschnur, die sich quer von West nach Ost durch Mitteldeutschland zieht. Hier wurde die Geschichte dieser Region geschrieben und ihre Kultur geprägt. Hier ist der Reichtum Thüringens, Sachsen-Anhalts und Sachsens noch immer weithin sichtbar. Die Via Regia war Lebensader und ist es bis heute. Der zweite Film setzt den Weg von Leipzig nach Görlitz fort.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Mitteldeutschland von oben - Das Lutherland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wittenberg, die Wartburg, Leipzig, Erfurt, Eisleben - es sind die bekanntesten, aber nur einige wenige der Orte in Mitteldeutschland, die mit Martin Luther aufs Engste verbunden sind. Im heutigen Sachsen-Anhalt, in Thüringen und Sachsen hat er vor 500 Jahren gelebt, gewirkt und die Welt verändert. Von den damaligen politischen und kulturellen Verhältnissen wurden Luther und sein Werk dabei ebenso geprägt wie von den mitteldeutschen Orten und Landschaften. Sie waren seine Heimat so wie sie die der Menschen ist, die heute in Mitteldeutschland leben. Doch nicht nur die gemeinsame Heimat verbindet über die Jahrhunderte hinweg. Auch Luthers Ideen prägen das Leben der Menschen hier bis heute auf besondere Weise. Wie das alles Mitteldeutschland zum ´´Lutherland´´ macht, erzählt der Film in faszinierenden Bildern und mit sehr persönlichen Geschichten. Mit atemberaubenden Einstellungen von hoch oben, aus der Luft, zeigt der Film die Schönheit und Vielfalt, die Mitteldeutschland damals wie heute besonders machten und machen. Er begegnet zahlreichen Menschen und erzählt, dass vor allem sie es sind, die diese Region bis heute zu Luthers Land machen und seine Ideen in unsere Zeit tragen. Der Schauspieler Thomas Thieme, gebürtiger Weimarer und dem Sprach-Reformator Luther eng verbunden, führt einfühlsam und mit persönlichem Blick durch den Film.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Mitteldeutschland von oben 1 - Von Eisenach nac...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wartburg und die Neuenburg, Erfurt und Leipzig, Dresden und Görlitz, sie alle liegen wie an einer Perlenschnur, die sich quer von West nach Ost durch Mitteldeutschland zieht. Hier wurde die Geschichte dieser Region geschrieben und ihre Kultur geprägt. Hier ist der Reichtum Thüringens, Sachsen-Anhalts und Sachsens noch immer weithin sichtbar. Die Via Regia war Lebensader und ist es bis heute. Der erste der beiden Filme erzählt vom Handel und Wandel auf der ´Straße der Könige´. Die Wartburg, die Neuenburg, Erfurt und Leipzig, Dresden und Görlitz - sie alle liegen wie an einer Perlenschnur, die sich quer von West nach Ost zieht.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Wissenschaftliche Erziehung seit der Reformatio...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftliche Erziehung seit der Reformation: Vorbild Mitteldeutschland:Beiträge des 5. Erfurter Humanismuskongresses 2015 Sonderschriften der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Leichtes über Gott
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt viele Texte über Gott. Aber nicht alle Menschen können diese Texte lesen. Viele Menschen sollen die Texte in unserem Buch verstehen. Deshalb ist dieses Buch in Leichter Sprache. Leichte Sprache hilft vielen Menschen. Zum Beispiel: - Menschen mit Lernschwierigkeiten. - Menschen, die nicht gut lesen und schreiben können. - Gehörlose Menschen. - Alte Menschen. - Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten. - Menschen, die nicht so gut Deutsch können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Luthers Land
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo lassen sich Martin Luther und die Reformation anschaulicher erleben als an den Orten, an denen sich alles abspielte? Jochen Birkenmeier zeichnet eine Landkarte dieser Plätze, angefangen beim Geburtshaus in Eisleben bis zum Schlachtfeld von Lützen. Aber auch Unbekanntes wie die Georgenburse in Erfurt oder der Schwarze Bär in Jena fügt sich zu einem schillernden Panorama zusammen. An manchen Stellen wirkt das 16. Jahrhundert in Mitteldeutschland wie ein Agententhriller, an anderen wie ein seltsamer Zufall - auf jeden Fall wurde hier Weltgeschichte geschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Deutsche Eisenbahndirektionen, Eisenbahndirekti...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

98 Jahre residierte die Eisen-/Reichsbahndirektion Halle. Sie ging 1895 aus dem Eisenbahn-Betriebsamt Halle der Königlichen Eisenbahndirektion Erfurt hervor und zeigte Kontinuität bis 1993. Der Direktionsbezirk reichte anfangs unverhältnismäßig weit nach Osten, bis nach Kohlfurt, Görlitz und Frankfurt (Oder). 1934 kam der Leipziger Raum hinzu, aber Halle verteidigte seinen Direktionssitz. 1945 wechselte das Gesellschaftssystem und die Reichsbahndirektion Halle konzentrierte sich auf das mitteldeutsche Kohle- und Chemiedreieck Leuna/Bitterfeld/Böhlen. Dieses Buch dokumentiert die Zeitabschnitte der frühen Eisenbahnen in der Preußischen Provinz Sachsen, der Königlich Preußischen Eisenbahnverwaltung und der Eisen-/Reichsbahndirektion in Halle (Saale). Am Anfang stand die Hauptbahn von Magdeburg über Halle (Saale) nach Leipzig. Es folgten Verbindungen nach Erfurt, Berlin, Nordhausen/Kassel, Halberstadt und Cottbus. In Halle (Saale) kreuzten sich die preußischen Eisenbahnstrecken Mitteldeutschlands. Um Halle (Saale) begann die elektrische Zugförderung in Deutschland. Der zweiseitige Rangierbahnhof Halle wurde zu einer bedeutenden Drehscheibe im Güterverkehr. In Halle (Saale) stieg man um, in Leipzig kam man an, besonders zu Messezeiten. Der Direktionsbezirk Halle war ein Bindeglied zwischen den Zentren und selbst ein bedeutender Eisenbahnstandort. Viele seiner Strecken sind inzwischen modernisiert und der Güterbahnhof Halle nimmt einen neuen Anlauf. Diese Entwicklung zu dokumentieren, mit Text, Karten und Bildern zu belegen, das ist das Anliegen dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot