Angebote zu "Migration" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Er
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Erfurt, Titelzusatz: Eine fotografische Spurensuche - A Photographie Search for Traces of the Past, Redaktion: Stürzebecher, Maria // Eidam, Hardy // Schüle, Annegret, Fotograph: Kneise, Ulrich // Krummrich, Marcel, Übersetzung: Johnson, Krister G. E., Verlag: Bussert Dr. + Stadeler // Bussert, Frank, Dr., u. Helmut Stadeler, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Europa // Kulturgeschichte // Mittelalter // 14. Jahrhundert // 1300 bis 1399 n. Chr // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Einwanderung und Auswanderung // Europäische Geschichte: Mittelalter, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 104, Gewicht: 716 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Er
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Erfurt, Titelzusatz: Eine fotografische Spurensuche - A Photographie Search for Traces of the Past, Redaktion: Stürzebecher, Maria // Eidam, Hardy // Schüle, Annegret, Fotograph: Kneise, Ulrich // Krummrich, Marcel, Übersetzung: Johnson, Krister G. E., Verlag: Bussert Dr. + Stadeler // Bussert, Frank, Dr., u. Helmut Stadeler, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Europa // Kulturgeschichte // Mittelalter // 14. Jahrhundert // 1300 bis 1399 n. Chr // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Einwanderung und Auswanderung // Europäische Geschichte: Mittelalter, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 104, Gewicht: 716 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Er
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Alte Synagoge Erfurt - Old Synagogue Erfurt, Titelzusatz: Eine fotografische Spurensuche - A Photographie Search for Traces of the Past, Redaktion: Stürzebecher, Maria // Eidam, Hardy // Schüle, Annegret, Fotograph: Kneise, Ulrich // Krummrich, Marcel, Übersetzung: Johnson, Krister G. E., Verlag: Bussert Dr. + Stadeler // Bussert, Frank, Dr., u. Helmut Stadeler, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Europa // Kulturgeschichte // Mittelalter // 14. Jahrhundert // 1300 bis 1399 n. Chr // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Einwanderung und Auswanderung // Europäische Geschichte: Mittelalter, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 104, Gewicht: 716 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alter(n) und Migration
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alter(n) und Migration ab 59 € als Taschenbuch: Untersuchung der sozialen Netzwerke und Unterstützungsbeziehungen am Beispiel russlanddeutscher Spätaussiedler in Erfurt. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Thüringen im Mittelalter 7. Thüringer Städte un...
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

418 Seiten mit 40 Abbildungen. Festeinband. INHALT: Kapitel I: Einführung. 6 Kapitel II: Herrschafts- und Landesausbau im hohen Mittelalter. Grundlagen und Anfänge des thüringischen Städtewesens. 40 Kapitel III: Zur Herausbildung der mittelalterlichen Städtelandschaft in Thüringen. 72 Kapitel IV: Städtische Produktion von der Entstehung der Zünfte bis ins 14. Jahrhundert. Zu den sozial- ökonomischen Grundlagen des Thüringer Dreistädtebundes. 119 Kapitel V: Konflikte - Organisationen - Bürgerbewegungen im 13./14. Jahrhundert, vornehmlich im Wirkungs- feld des Thüringer Dreistädtebundes. 199 Kapitel VI: Organisation des Warenhandels und Rolle des Kaufmannskapitals im späten Mittelalter. 236 Kapitel VII: Der Thüringer Dreistädtebund und das städtische Profil. Erfurt - die "kron in Doringen". 300 Kapitel VIII: Rolande und Römer. Strukturen und Entwicklungen. 321 Quellen und Literatur 370 (in Auswahl und in Ergänzung zu den Anmerkungen) Thüringen gehört zu den städtereichen Territorien Deutschlands und Europas. Es entstand im Mittelalter als spezifische Region von Klein- und Mittelstädten mit der einzigen und einzigartigen mittelalterlichen Großstadt Erfurt als Mittel- und Höhepunkt des Werdens und Wachsens unserer thüringischen Kultur- und Städtelandschaft. In den mittelalterlichen Städten entstanden Bürgerfreiheit und Bürgerverständnis, wurzelten Gemeindevertretung und Stadtrat, Stadtkommune und städtische Genossenschaften, Stadtrecht und -verfassung, bürgerliches Leben, Denken und Handeln in Wirtschaft, Politik und Kultur. Die Städte waren im Mittelalter Gravitationspunkte der Bürgerbewegungen, der Migration und Integration von Zuwanderern, Landflüchtigen und Fremden. Sie verkörperten seit dem 11./12. Jahrhundert den sich vollziehenden Umbruch und Wandel in der mittelalterlichen Gesellschaft. Entstehung und Anfänge, Grundlagen und Herausbildung, Struktur und Entwicklung des mittelalterlichen Städtewesens in Thüringen werden in der vorliegenden Arbeit hinsichtlich ihrer landesgeschichtlichen Bedeutung und ihrer überregionalen Dimensionen untersucht und dargestellt. Insofern soll mit diesem Buch ein Baustein und Beitrag zur thüringischen Stadt- und Landesgeschichte im Kontext der deutschen und europäischen Geschichte geleistet werden. Besonderes Gewicht wird auf die Bildung und Wirkungsweise von städtischen Organisationen und Städtebünden gelegt. Anliegen und Durchführung dieses Vorhabens stützen sich auf mehrjährige Forschungen, zum Teil wird eine Zusammenfassung bisheriger Einzelpublikationen und -ergebnisse unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse geboten. Hinweise auf ausgewertete und weiterführende Quellen und Literatur werden jedem Kapitel in Form von Anmerkungen beigegeben bzw. in einem Verzeichnis (Auswahl) gesondert genannt. Herzlich danken möchte ich meinen Fachkollegen von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, meinen Studenten, Freunden und Helfern, sowie den Archiven, Bibliotheken, Museen und den Thüringer Geschichtsvereinen, die diese Arbeit unterstützt und durch ihr Interesse gefördert haben. Jena, Juni 2002 Werner Mägdefrau

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Thüringen im Mittelalter 7. Thüringer Städte un...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

418 Seiten mit 40 Abbildungen. Festeinband. INHALT: Kapitel I: Einführung. 6 Kapitel II: Herrschafts- und Landesausbau im hohen Mittelalter. Grundlagen und Anfänge des thüringischen Städtewesens. 40 Kapitel III: Zur Herausbildung der mittelalterlichen Städtelandschaft in Thüringen. 72 Kapitel IV: Städtische Produktion von der Entstehung der Zünfte bis ins 14. Jahrhundert. Zu den sozial- ökonomischen Grundlagen des Thüringer Dreistädtebundes. 119 Kapitel V: Konflikte - Organisationen - Bürgerbewegungen im 13./14. Jahrhundert, vornehmlich im Wirkungs- feld des Thüringer Dreistädtebundes. 199 Kapitel VI: Organisation des Warenhandels und Rolle des Kaufmannskapitals im späten Mittelalter. 236 Kapitel VII: Der Thüringer Dreistädtebund und das städtische Profil. Erfurt - die "kron in Doringen". 300 Kapitel VIII: Rolande und Römer. Strukturen und Entwicklungen. 321 Quellen und Literatur 370 (in Auswahl und in Ergänzung zu den Anmerkungen) Thüringen gehört zu den städtereichen Territorien Deutschlands und Europas. Es entstand im Mittelalter als spezifische Region von Klein- und Mittelstädten mit der einzigen und einzigartigen mittelalterlichen Großstadt Erfurt als Mittel- und Höhepunkt des Werdens und Wachsens unserer thüringischen Kultur- und Städtelandschaft. In den mittelalterlichen Städten entstanden Bürgerfreiheit und Bürgerverständnis, wurzelten Gemeindevertretung und Stadtrat, Stadtkommune und städtische Genossenschaften, Stadtrecht und -verfassung, bürgerliches Leben, Denken und Handeln in Wirtschaft, Politik und Kultur. Die Städte waren im Mittelalter Gravitationspunkte der Bürgerbewegungen, der Migration und Integration von Zuwanderern, Landflüchtigen und Fremden. Sie verkörperten seit dem 11./12. Jahrhundert den sich vollziehenden Umbruch und Wandel in der mittelalterlichen Gesellschaft. Entstehung und Anfänge, Grundlagen und Herausbildung, Struktur und Entwicklung des mittelalterlichen Städtewesens in Thüringen werden in der vorliegenden Arbeit hinsichtlich ihrer landesgeschichtlichen Bedeutung und ihrer überregionalen Dimensionen untersucht und dargestellt. Insofern soll mit diesem Buch ein Baustein und Beitrag zur thüringischen Stadt- und Landesgeschichte im Kontext der deutschen und europäischen Geschichte geleistet werden. Besonderes Gewicht wird auf die Bildung und Wirkungsweise von städtischen Organisationen und Städtebünden gelegt. Anliegen und Durchführung dieses Vorhabens stützen sich auf mehrjährige Forschungen, zum Teil wird eine Zusammenfassung bisheriger Einzelpublikationen und -ergebnisse unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse geboten. Hinweise auf ausgewertete und weiterführende Quellen und Literatur werden jedem Kapitel in Form von Anmerkungen beigegeben bzw. in einem Verzeichnis (Auswahl) gesondert genannt. Herzlich danken möchte ich meinen Fachkollegen von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, meinen Studenten, Freunden und Helfern, sowie den Archiven, Bibliotheken, Museen und den Thüringer Geschichtsvereinen, die diese Arbeit unterstützt und durch ihr Interesse gefördert haben. Jena, Juni 2002 Werner Mägdefrau

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alter(n) und Migration
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alter(n) und Migration ab 59 EURO Untersuchung der sozialen Netzwerke und Unterstützungsbeziehungen am Beispiel russlanddeutscher Spätaussiedler in Erfurt

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Migration - Daten und Fakten (in Thüringen)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 2,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Vertiefung und Synthese fachwissenschaftlicher Dimensionen der Welterschließung , Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland - ein Einwanderungsland!Das kann man schon seit längerer Zeit nicht mehr bestreiten und somit ist es interessant und wichtig, sich mit einigen Daten und Fakten, sowie Begriffserklärungen zur Migration in Deutschland (und in dieser Arbeit besonders bezogen auf Thüringen) auseinanderzusetzten.Gerade für angehende (Grundschul-)Lehrer können diese Zahlen hilfreich sein, um sich besser auf den Unterricht und die Klasse einstellen zu können und davon ausgehend einen multikulturellen Unterricht gestalten zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alter(n) und Migration
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der demographische Wandel in Deutschland und dabei zentral die Überalterung stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Eine zunehmende Zahl an Menschen erreicht ein früher nicht da gewesenes hohes Alter. Diese Generation ist auf funktionierende Unterstützungssysteme angewiesen. Zu dieser Problematik gesellt sich der Trend, dass immer mehr Migranten nach ihrem Ausscheiden aus dem Berufsleben nicht wieder in ihr Herkunftsland zurückgehen, sondern in der Bundesrepublik bleiben. Wie gestaltet sich das Alter(n) für sie? Die Autorin Claudia Ebert gibt einführend einen Überblick über die Lebensphase Alter und stellt sie anhand der Situation von Spätaussiedlern dar. Dabei greift sie auf Aspekte der Gerontologie- und Migrationsforschung zurück und verknüpft diese miteinander. Am Beispiel einer Gruppe älterer russlanddeutscher Spätaussiedler in Erfurt werden die sozialen Netzwerke und Unterstützungsbeziehungen dieses Bevölkerungsteils untersucht und ausgewertet. Das Buch richtet sich an Sozialwissenschaftler und an Tätige im Bereich der Migration, Integration und Altenhilfe.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot