Angebote zu "Linien" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Grundlagen des Bauzeichnens (eBook, PDF)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Technik, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Grundlagen der technischen Kommunikation, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ermöglicht es, dass Bauten, wie das Empire State Building in New York der Schwerkraft trotzen? Wie ist es möglich, dass unsere Häuser, Brücken und Straßen trotz ständiger Belastung viele Jahre halten und oftmals sogar älter werden als wir Menschen selbst? Ohne korrekte Planung, genaue Berechnung der Statik und einheitliche, für alle Fachleute verständliche Darstellung des Bauplans würde all dies nicht funktionieren. Die Anfänge technischer Zeichnungen und speziell des Bauzeichnens gehen zurück bis zu Ur- und Stammesgesellschaften. So entstanden schon um 1400 v. Chr. beeindruckende Bauten, wie der Ägyptische Säulentempel des Amun-Re oder der mit zahlreichen Räumen ausgestattete Palast des Königs Minos in Knossos in der Nähe der heutigen Stadt Iraklion auf Kreta (ca. 1500 v. Chr.). Diese ständige und schnelle Entwicklung lässt erkennen, dass das heutige Bauwesen weit fortgeschritten ist, wenn man bedenkt, dass es keine Utopie mehr ist, Häuser zu bauen, die über 450 Meter hoch sind, wie das zur Zeit höchste Gebäude der Welt in Kuala Lumpure namens Petronas Towers. Die folgende Arbeit soll einen Überblick darüber geben wie moderne Bauzeichnungen gestaltet werden und welche Arbeitsmaterialien dabei zum Einsatz kommen. Nach einer kurzen Definition werden Arten des Bauzeichnens, wichtige Zeichnungsnormen und Zeichengeräte vorgestellt. Ferner werden Zeichenblättern, Linien, Beschriftungen, Maßstäbe und Bemaßungen beschrieben.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der Fernbus Simulator Platinum Edition (Downloa...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt ist der beliebte Fernbus Simulator, welcher in Kooperation mit FlixBus entwickelt wurde, auch als Platin Edition mit vielen bereits enthaltenen Extras wie zusätzlichen Bussen, Zielen, uvm. erhältlich.Steuere nicht nur den MAN Lion´s Coach, sondern auch den ComfortClass S HD oder den Reisebus der Extraklasse – den Neoplan Skyliner - bei Tag und Nacht und zu jeder Jahreszeit sicher über 2.000km fahrbare Strecke, die einer realen Streckenlänge von 20.000km entspricht. Im Inneren der Busse finden Sie originalgetreue Cockpits mit vielen Funktionen, die Außen-Designs der Busse können Sie dank des inkludierten Repaint Package selbst auswählen. Diese Platinum Edition enthält neben mehr als 40 Städten wie Berlin, Hamburg, München, Köln oder Frankfurt und über 20 Sehenswürdigkeiten auch das Add-on Usedom, mit dem Sie Ihre Fahrgäste nun auch in die beliebte Urlaubsregion fahren können. Zur Unterhaltung während der Fahrt steht Ihnen außerdem das Multimedia Package zur Verfügung. Dieses enthält neben einem werbefreien Radio auch einen interaktiven Verkehrsfunk, eine Wettervorhersage und über 70 lizensierte Songs aus Pop, Hip-Hop, RnB uvm.Ein Routenplaner zum Erstellen eigener Linien und der interaktive Fahrgast Check-In sind natürlich auch enthalten und lassen Sie in den Alltag eines Fernbus-Fahrers eintauchen. Features: • Inkl. der DLCs Neoplan Skyliner, ComfortClass HD, Anniversary Repaint Package, Multimedia Package, Usedom • In Kooperation mit FlixBus • Verschiedene Bustypen: Original MAN-Reisebusse Lion's Coach, Lion's Coach C, Neoplan Skyliner, ComfortClass S HD in fünf Varianten (ComfortClass S 515 HD, 516 HD/2, 516 HD, 517 HD, 519 HD) • 4 Repaints (Winter, Frankreich, Italien, Niederlande) inkl. 3 Varianten für alle Busmodelle • Multimedia Package: Werbefreies Radio, über 70 lizensierte Songs, vollwertige Radiomoderation mit Jingles, interaktiver Verkehrsfunk und Wettervorhersage, Zeitansage und Smalltalk • Über 40 Deutsche Städte, darunter: • Berlin • Hamburg • München • Köln • Frankfurt am Main • Leipzig • Dresden • Erfurt • Bremen • Hannover • Düsseldorf • Usedom inkl. Peenebrücke Wolgast • 20 Sehenswürdigkeiten • 2000 km fahrbare Strecke, entspricht einer realen Streckenlänge von 20.000 km • Detailliertes Bus-Cockpit mit umfangreichen Funktionen • Komplexes Autobahn- und Landstraßennetz auf 5000km² Fläche • Dynamisches Wetter mit vier Jahreszeiten, Nachtfahrten • Animierte ein- und aussteigende Fahrgäste • Umfangreiches Auswertungstool • Originalgetreue Durchsagen • Staus, Unfälle und Baustellen • Check-In und Ticketverkauf beim Fahrer • Freie Fahrt Modus • 20 Steam AchievementsInternetverbindung und Steam Account erforderlich.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der Fernbus Simulator Platinum Edition (Downloa...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt ist der beliebte Fernbus Simulator, welcher in Kooperation mit FlixBus entwickelt wurde, auch als Platin Edition mit vielen bereits enthaltenen Extras wie zusätzlichen Bussen, Zielen, uvm. erhältlich.Steuere nicht nur den MAN Lion´s Coach, sondern auch den ComfortClass S HD oder den Reisebus der Extraklasse – den Neoplan Skyliner - bei Tag und Nacht und zu jeder Jahreszeit sicher über 2.000km fahrbare Strecke, die einer realen Streckenlänge von 20.000km entspricht. Im Inneren der Busse finden Sie originalgetreue Cockpits mit vielen Funktionen, die Außen-Designs der Busse können Sie dank des inkludierten Repaint Package selbst auswählen. Diese Platinum Edition enthält neben mehr als 40 Städten wie Berlin, Hamburg, München, Köln oder Frankfurt und über 20 Sehenswürdigkeiten auch das Add-on Usedom, mit dem Sie Ihre Fahrgäste nun auch in die beliebte Urlaubsregion fahren können. Zur Unterhaltung während der Fahrt steht Ihnen außerdem das Multimedia Package zur Verfügung. Dieses enthält neben einem werbefreien Radio auch einen interaktiven Verkehrsfunk, eine Wettervorhersage und über 70 lizensierte Songs aus Pop, Hip-Hop, RnB uvm.Ein Routenplaner zum Erstellen eigener Linien und der interaktive Fahrgast Check-In sind natürlich auch enthalten und lassen Sie in den Alltag eines Fernbus-Fahrers eintauchen. Features: • Inkl. der DLCs Neoplan Skyliner, ComfortClass HD, Anniversary Repaint Package, Multimedia Package, Usedom • In Kooperation mit FlixBus • Verschiedene Bustypen: Original MAN-Reisebusse Lion's Coach, Lion's Coach C, Neoplan Skyliner, ComfortClass S HD in fünf Varianten (ComfortClass S 515 HD, 516 HD/2, 516 HD, 517 HD, 519 HD) • 4 Repaints (Winter, Frankreich, Italien, Niederlande) inkl. 3 Varianten für alle Busmodelle • Multimedia Package: Werbefreies Radio, über 70 lizensierte Songs, vollwertige Radiomoderation mit Jingles, interaktiver Verkehrsfunk und Wettervorhersage, Zeitansage und Smalltalk • Über 40 Deutsche Städte, darunter: • Berlin • Hamburg • München • Köln • Frankfurt am Main • Leipzig • Dresden • Erfurt • Bremen • Hannover • Düsseldorf • Usedom inkl. Peenebrücke Wolgast • 20 Sehenswürdigkeiten • 2000 km fahrbare Strecke, entspricht einer realen Streckenlänge von 20.000 km • Detailliertes Bus-Cockpit mit umfangreichen Funktionen • Komplexes Autobahn- und Landstraßennetz auf 5000km² Fläche • Dynamisches Wetter mit vier Jahreszeiten, Nachtfahrten • Animierte ein- und aussteigende Fahrgäste • Umfangreiches Auswertungstool • Originalgetreue Durchsagen • Staus, Unfälle und Baustellen • Check-In und Ticketverkauf beim Fahrer • Freie Fahrt Modus • 20 Steam AchievementsInternetverbindung und Steam Account erforderlich.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Altstraßen und Wege im Mittelalter zw...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Thüringer Straßen und Wege im Mittelalter zwischen Eisenach - Gotha - Bad Langensalza - Großvargula, 206 Seiten, 20 Abbildungen, Paperback, Autor: Eberhardt, WolfgangINHALT: ---1. Einführung in die wirtschaftlichen Verhältnisse des Raumes zwischen Eisenach-Langensalza-Gotha 61.1. Die wirtschaftlichen Verhältnisse in Thüringen im allgemeinen 61.2. Die rechtlichen Vorgaben im System der Altstraßen 71.2.1 Die Qualifizierung der Straßen 71.2.2 Benutzerrechte, Zölle, Geleite 81.3. Siedlungen (Orts- und Flurnamen), straßenbegleitende Bauwerke 91.4. Quellenbetrachtung 112. Straßen von Eisenach nach Langensalza 132.1. Die Straße vom Nikolaitor in Eisenach über Trenkelhof, dasTrenkelhofer Feld nach Lupnitz,Großenbehringen nach (Langen)Salza ( fuldaische Straße,hohe Straße, Weinstraße) 132.2. Straßen von Großenlupnitz in den Nesseraum-eine Übersicht 272.2.1 Die Creuzburger Straße 292.2.2 Die Wangenheimer Heerstraße bis zu den Fahner Höhen 292.2.3 Eine Kölner Straße zwischen Großenlupnitz und Gotha oderErfurt 302.3. Die Straßen über die Behringsdörfer, Reichenbach,Hardthaus, Ufhoven oder Grumbach nach Langensalza (Salza) 342.4. Forst-und Flurorte,Straßenwarten, Burgen, Mauerund Tore 462.5. Transporte auf den Straßen 483. Straßen im Tal der Nesse 533.1. Kölner Straße von Großenlupnitz über Haina nach Sonneborn, Wangenheimer Heerstraße zur Fahner Höhe, Eisenacher Straße von Sonneborn über Ernstdorf und Trenkelhof 533.2. Altwege von Sonneborn nach Gotha, die Kölner Straße- und über Warza in Richtung Erfurt 753.2.1 Die besonderen Verhältnisse auf und um den Krahnberg 824. Nord-Süd-Straßen von der Unstrut zur Kindlebener Höhe 864.1. Straße über Warza nach Langensalza 864.2. Straßenwarten um Langensalza 974.3. Die Tore und sonstige Zugänge nach Langensalza 1005. Straßen zwischen Fahner Höhe und den Tonnaorten 1035.1. Straßen nach und durch Langensalza 1035.1.1 Straßen von Erfurt 1035.1.2 Straßen um Gräfentonna und Reifenheim 1125.2. Reifenheim als Idealtyp einer mittelalterlichen Straßensiedlung 1175.3. Weitere Straßen von Langensalza aus 1195.3.1 Straßen von Gotha nach Gräfentonna und den Unstrutübergängen 1225.3.2 Ein Nebenweg nach Langensalza 1285.4. Altwege im Umfeld der Fahner Höhe 1305.4.1 Burgtonna und Umgebung 1305.4.2 Straßen auf der Südwestseite der Fahner Höhe 1325.4.3 Der Diebsweg auf der Fahner Höhe 1365.4.4 Lokale Wege an der Fahner Höhe 1425.5. Warttürme im Bereich der Fahner Höhe 1445.6. Die Erfurter Geleitstraße 1445.7. Straßenbegleitende Rechtsdenkmale und Flurnamen 1485.8. Aschara,Eckardtsleben und Illeben 1505.9. Der Handel5.9.1 Die transportierten Güter 1535.9.2 Zoll,Geleit,Wegebau 1555.9.3 Anschlußstraßen zu Gotha 1616. Sonstige Wege 1666.1. Der Hessenweg 1666.2. Weitere Kreuzwege an der Schweinaer Straße 1696.2.1 Unsichere Zuordnungen 1756.2.2 Straßenbaumaßnahmen 177.Aus dem Vorwort:Mit dem vorliegenden Bändchen werden die Arbeiten des „Weißenborner Gesprächs“ und des Nachfolgeseminars zur thüringischen Verkehrsgeschichte fortgesetzt. Als Band V der Reihe „Kleine Geschichte des Landes an der Werra und Hörsel“ erhebt es keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit hinsichtlich der seit dem frühen Mittelalter benutzten Straßen. Ebenso können Beginn und Ende der Benutzungen nur dann angegeben werden, wenn sich konkrete Hinweise ergeben. Im übrigen wird der Sinn darin gesehen, den Bestand von Altwegen bis zur frühen Neuzeit soweit aufzuzeigen, wie es die Quellen hergeben, sie kartographisch festzulegen und sie in einen Zusammenhang mit straßenbegleitenden Bauwerken zu setzen. Lassen sich konkrete Nachweise für Güterbewegungen beibringen, z. B. bei den Messestraßen, sind diese natürlich eine Bereicherung der Arbeit.Territorialpolitik wurde bewußt ausgespart und die Methode der geographischen Raumbetrachtung mit der Siedlungsgeschichte verbunden.Die Ergebnisse wurden nach den vorhandenen Quellen zusammengestellt und gegeneinander abgewogen, ohne in eine ausführliche Quellenkritik einzusteigen. Wichtig erschien auch wieder der Versuch, nach den Quellen eine weitgehende Sicherheit der Straßenverläufe in den einzelnen Gemarkungen zu erhalten. Dabei mußte den Flur- und Forstnamen ein hoher Informationswert zugemessen werden. Es folgen die lokal wichtigen Urbare, Güterverzeichnisse, Geleitsakten und Geleitsverträge, Straßenscheiben und Itinerare. Die Karten seit dem 16. Jahrhundert sind mit großer Vorsicht verwendet worden, da sie nicht selten fehlerhaft sind.Die Kartierungen wurden einfach mit Linien zwischen zwei Punkten versehen, die eingearbeiteten Flurnamen sollen die Auffindung im Gelände ermöglichen, wobei die meisten dieser Altwege im Feld aufgesucht wurden.Die Auseinandersetzung mit anderen Meinungen wurde auf die notwendigsten Bemerkungen beschränkt, eigne Fehlinterpretationen können nicht ausgeschlossen werden, zumal die Deutung der Flurnamen in vielen Fällen unsicher ist.Besondere Beachtung wurde den „besonderen“ Wegen geschenkt. Dies sind in diesem Raume nicht nur einige Diebswege, sondern Heerstraßen, Schleifwege und der im Norden des bearbeiteten Raumes aufgefundene Königsleuteweg.Ihre charakteristischen Merkmale, die nicht nur verschiedene Trassen, sondern die gleichen Trassen zu verschiedenen Zeiten auszeichnen, sollten herausgestellt werden.Dabei sind für den südlichen Behandlungsraum die Hessenwege hervorzuheben, deren Bedeutung bis heute umstritten ist.Bruchsal im Dezember 2002 Dr. W. Eberhardt

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Eine gouvernementale Analyse der Hartz-Reform. ...
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,7, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Soziologie der Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Obwohl wir zweifellos weder am Anfang eines neuen Zeitalters stehen noch am Ende eines alten, beginnen wir vielleicht das Zerbrechen dieses einst sicheren Raumes des Inneren zu erkennen, das Zertrennen einiger der Linien, die dieses Diagramm zusammengeschnürt haben, die Möglichkeit, dass wir, wenn wir schon die Existenzweisen, die für uns erfunden wurden, nicht aus der Welt schaffen können, zumindest ihre Selbstverständlichkeit erschüttern und anfangen können, uns in unterschiedlicher Weise selbst zu erfinden.' Das Zitat spiegelt meine persönliche Motivation für das Verfassen dieser Arbeit wider. Ich wollte verstehen, was Michel Foucault dazu bewegte, das Subjekt und seine Bildung zur einzigen Konstante seiner langjährigen und vielschichtigen Arbeiten zu machen. Ich wollte verstehen, was er meint, wenn er uns sinngemäss dazu drängt, uns nicht auf diese oder jene Weise subjektivieren zu lassen. Ich wollte Foucaults Idee von Freiheit verstehen und habe deshalb eine Gruppe von Menschen als Interesse dieser Arbeit gewählt, deren Freiheit prekär erscheint. Gemeint sind EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld II bzw. von Hartz IV. Die gouvernementale Perspektive soll dabei zur Analyse eines neoliberalen Zeitgeistes dienen, in den sowohl der bedürftige Arbeitslose als auch ein Unternehmer eingebunden sind. In der speziellen Subjektivierungsweise des Unternehmers werden Parallelen zum Arbeitslosen aufgedeckt und in der speziellen prekären Freiheit des Erwerbslosen Parallelen zu unser aller Freiheit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen des Bauzeichnens
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Technik, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Grundlagen der technischen Kommunikation, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ermöglicht es, dass Bauten, wie das Empire State Building in New York der Schwerkraft trotzen? Wie ist es möglich, dass unsere Häuser, Brücken und Strassen trotz ständiger Belastung viele Jahre halten und oftmals sogar älter werden als wir Menschen selbst? Ohne korrekte Planung, genaue Berechnung der Statik und einheitliche, für alle Fachleute verständliche Darstellung des Bauplans würde all dies nicht funktionieren. Die Anfänge technischer Zeichnungen und speziell des Bauzeichnens gehen zurück bis zu Ur- und Stammesgesellschaften. So entstanden schon um 1400 v. Chr. beeindruckende Bauten, wie der Ägyptische Säulentempel des Amun-Re oder der mit zahlreichen Räumen ausgestattete Palast des Königs Minos in Knossos in der Nähe der heutigen Stadt Iraklion auf Kreta (ca. 1500 v. Chr.). Diese ständige und schnelle Entwicklung lässt erkennen, dass das heutige Bauwesen weit fortgeschritten ist, wenn man bedenkt, dass es keine Utopie mehr ist, Häuser zu bauen, die über 450 Meter hoch sind, wie das zur Zeit höchste Gebäude der Welt in Kuala Lumpure namens Petronas Towers. Die folgende Arbeit soll einen Überblick darüber geben wie moderne Bauzeichnungen gestaltet werden und welche Arbeitsmaterialien dabei zum Einsatz kommen. Nach einer kurzen Definition werden Arten des Bauzeichnens, wichtige Zeichnungsnormen und Zeichengeräte vorgestellt. Ferner werden Zeichenblättern, Linien, Beschriftungen, Massstäbe und Bemassungen beschrieben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit als Entscheidungsprozess
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,7, Universität Erfurt, Veranstaltung: Was ist Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Alle abendländische Philosophie ist als Fussnoten zu Platon zu verstehen' Platon beeinflusste die Zeit in der er lebte. Und beeinflusst die Philosophie bis in die heutige Zeit. Jeder, der ein Studium der Philosophie aufnimmt, wird mit den Werken Platon¿s vertraut gemacht. Auch Nicht Studierte wissen zumindest ansatzweise wer er war, wenngleich auch nicht was er geleistet hat. Die Schriften und der Einfluss seiner Dialoge sind bis heute spürbar; nicht nur in der Philosophie. Auch in Film und Fernsehen, in der Kunst, in der Politik oder in Bereichen der Erziehung und Bildung. In der vorliegenden Arbeit möchte ich einen kurzen Überblick über die 3 bekanntesten Gleichnisse Platon¿s geben; das Sonnen-, das Linien- und das Höhlengleichnis. Im Anschluss daran möchte ich zeigen, dass der Inhalt des letzten Gleichnisses in der heutigen Gesellschaft immer noch möglich ist und fiktiv auch praktizierbar. Diese Zusammenhänge erläutere ich anhand des Filmes 'Die Truman Show'. Im Anschluss an den Vergleich, möchte ich zeigen, dass es auch in de heutigen Gesellschaft immer noch Menschen gibt, die als Gefangene in ihren eigenen Höhlen sitzen. Auch wenn die Höhlen heute nicht mehr in Felsvorsprüngen zu finden sind, sondern inmitten der Grossstädte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Eine gouvernementale Analyse der Hartz-Reform. ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,7, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Soziologie der Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Obwohl wir zweifellos weder am Anfang eines neuen Zeitalters stehen noch am Ende eines alten, beginnen wir vielleicht das Zerbrechen dieses einst sicheren Raumes des Inneren zu erkennen, das Zertrennen einiger der Linien, die dieses Diagramm zusammengeschnürt haben, die Möglichkeit, dass wir, wenn wir schon die Existenzweisen, die für uns erfunden wurden, nicht aus der Welt schaffen können, zumindest ihre Selbstverständlichkeit erschüttern und anfangen können, uns in unterschiedlicher Weise selbst zu erfinden.' Das Zitat spiegelt meine persönliche Motivation für das Verfassen dieser Arbeit wider. Ich wollte verstehen, was Michel Foucault dazu bewegte, das Subjekt und seine Bildung zur einzigen Konstante seiner langjährigen und vielschichtigen Arbeiten zu machen. Ich wollte verstehen, was er meint, wenn er uns sinngemäß dazu drängt, uns nicht auf diese oder jene Weise subjektivieren zu lassen. Ich wollte Foucaults Idee von Freiheit verstehen und habe deshalb eine Gruppe von Menschen als Interesse dieser Arbeit gewählt, deren Freiheit prekär erscheint. Gemeint sind EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld II bzw. von Hartz IV. Die gouvernementale Perspektive soll dabei zur Analyse eines neoliberalen Zeitgeistes dienen, in den sowohl der bedürftige Arbeitslose als auch ein Unternehmer eingebunden sind. In der speziellen Subjektivierungsweise des Unternehmers werden Parallelen zum Arbeitslosen aufgedeckt und in der speziellen prekären Freiheit des Erwerbslosen Parallelen zu unser aller Freiheit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Grundlagen des Bauzeichnens
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Technik, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Grundlagen der technischen Kommunikation, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ermöglicht es, dass Bauten, wie das Empire State Building in New York der Schwerkraft trotzen? Wie ist es möglich, dass unsere Häuser, Brücken und Straßen trotz ständiger Belastung viele Jahre halten und oftmals sogar älter werden als wir Menschen selbst? Ohne korrekte Planung, genaue Berechnung der Statik und einheitliche, für alle Fachleute verständliche Darstellung des Bauplans würde all dies nicht funktionieren. Die Anfänge technischer Zeichnungen und speziell des Bauzeichnens gehen zurück bis zu Ur- und Stammesgesellschaften. So entstanden schon um 1400 v. Chr. beeindruckende Bauten, wie der Ägyptische Säulentempel des Amun-Re oder der mit zahlreichen Räumen ausgestattete Palast des Königs Minos in Knossos in der Nähe der heutigen Stadt Iraklion auf Kreta (ca. 1500 v. Chr.). Diese ständige und schnelle Entwicklung lässt erkennen, dass das heutige Bauwesen weit fortgeschritten ist, wenn man bedenkt, dass es keine Utopie mehr ist, Häuser zu bauen, die über 450 Meter hoch sind, wie das zur Zeit höchste Gebäude der Welt in Kuala Lumpure namens Petronas Towers. Die folgende Arbeit soll einen Überblick darüber geben wie moderne Bauzeichnungen gestaltet werden und welche Arbeitsmaterialien dabei zum Einsatz kommen. Nach einer kurzen Definition werden Arten des Bauzeichnens, wichtige Zeichnungsnormen und Zeichengeräte vorgestellt. Ferner werden Zeichenblättern, Linien, Beschriftungen, Maßstäbe und Bemaßungen beschrieben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot