Angebote zu "Kammweg" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Thüringer Wald 6 Tage Neustadt Reise Hotel Kamm...
449,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tauchen Sie ein in das Naturparadies und wohnen Sie im Rennsteighotel Kammweg im anerkannten Erholungsort Neustadt. Die Region um Neustadt ist ein wahres Wanderparadies. Die 4-Teiche-Wanderung, die Rundtour Staudamm und der Rundwanderweg um die Talsperre Schönbrunn sind nur einige Wege, die Sie erwandern können. Auch für Radfahrer sind optimale Bedingungen vorhanden. Ob Sie nun mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder einem E-Bike unterwegs sind, Sie finden auf jeden Fall ein gut ausgeschildertes Wegenetz vor. Winterurlauber können sich auf gut gespurte Loipen freuen und für Freunde der Skier sind mehrere kleine Liftanlagen vorhanden. Die Umgebung lädt zu Ausflügen nach Weimar, Erfurt und Ilmenau ein und das Rennsteigmuseum in Neustadt ist auch einen Besuch wert. Nach einem erlebnisreichen Tag bietet dann das Rennsteighotel Kammweg den idealen Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen. Hell und freundlich ausgestattete Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, im Wellnessbereich können Sie herrlich entspannen und die gute Küche des Hauses versorgt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Anbieter: touriDat
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Wald - Rennsteighotel Kammweg - 3 Tag...
159,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rennsteighotel Kammweg im anerkannten Erholungsort Neustadt sind Sie für einen kombinierten Ruhe- und Erholungsurlaub an der richtigen Adresse. Die Region um Neustadt ist ein wahres Wanderparadies - und das umliegende Biosphärenreservat des Thüringer Waldes gehört nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die 4-Teiche-Wanderung, die Rundtour Staudamm und der Rundwanderweg um die Talsperre Schönbrunn sind nur einige Wege, die Sie erwandern können. Auch für Radfahrer sind optimale Bedingungen vorhanden. Ob Sie nun mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder einem E-Bike unterwegs sind, Sie finden auf jeden Fall ein bestens ausgeschildertes Wegenetz vor. Winterurlauber können sich auf gut gespurte Loipen und mehrere kleine Liftanlagen freuen. Auch Ausflüge in die nahegelegenen Kulturstädte Weimar und Erfurt bieten sich von Ihrem Urlaubsort aus an. Im Rennsteigmuseum Neustadt erfahren Sie noch mehr über die Umgebung und ihre Geschichte. Nach einem erlebnisreichen Tag finden Sie im Rennsteighotel Kammweg den idealen Ort für entspannte Momente. Vor allem der Wellnessbereich sorgt mit Badelandschaft, Ruhebereich und Thermarium für Erholung. Außerdem können Sie sich im Spa-Bereich bei verschiedenen Behandlungen verwöhnen lassen. Leib und Seele kommen auch im Hotelrestaurant Reuscheltal mit angeschlossener Bar auf ihre Kosten: Hier lernen Sie die kulinarischen Vorzüge des Thüringer Waldes kennen und genießen liebevoll zubereitete Spezialitäten aus der Region - und zwar bei Weitblick über die Landschaften. Auch auf der Sonnenterrasse können Sie es sich schmecken lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Wald - Rennsteighotel Kammweg - 6 Tag...
449,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rennsteighotel Kammweg im anerkannten Erholungsort Neustadt sind Sie für einen kombinierten Ruhe- und Erholungsurlaub an der richtigen Adresse. Die Region um Neustadt ist ein wahres Wanderparadies - und das umliegende Biosphärenreservat des Thüringer Waldes gehört nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die 4-Teiche-Wanderung, die Rundtour Staudamm und der Rundwanderweg um die Talsperre Schönbrunn sind nur einige Wege, die Sie erwandern können. Auch für Radfahrer sind optimale Bedingungen vorhanden. Ob Sie nun mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder einem E-Bike unterwegs sind, Sie finden auf jeden Fall ein bestens ausgeschildertes Wegenetz vor. Winterurlauber können sich auf gut gespurte Loipen und mehrere kleine Liftanlagen freuen. Auch Ausflüge in die nahegelegenen Kulturstädte Weimar und Erfurt bieten sich von Ihrem Urlaubsort aus an. Im Rennsteigmuseum Neustadt erfahren Sie noch mehr über die Umgebung und ihre Geschichte. Nach einem erlebnisreichen Tag finden Sie im Rennsteighotel Kammweg den idealen Ort für entspannte Momente. Vor allem der Wellnessbereich sorgt mit Badelandschaft, Ruhebereich und Thermarium für Erholung. Außerdem können Sie sich im Spa-Bereich bei verschiedenen Behandlungen verwöhnen lassen. Leib und Seele kommen auch im Hotelrestaurant Reuscheltal mit angeschlossener Bar auf ihre Kosten: Hier lernen Sie die kulinarischen Vorzüge des Thüringer Waldes kennen und genießen liebevoll zubereitete Spezialitäten aus der Region - und zwar bei Weitblick über die Landschaften. Auch auf der Sonnenterrasse können Sie es sich schmecken lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Journey through Thuringia
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Reise durch Thüringen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Journey through Thuringia
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Reise durch Thüringen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Reise durch Thüringen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen, bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Journey through Thuringia
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen, bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot