Angebote zu "James" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Ein Haus voll Musik
16,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In einer Stadt lebt ein Mann, dessen Kopf voller Melodien ist. Als es um ihn herum immer lauter wird, kann er seine Musik nicht mehr hören. So beschließt er, ein ruhig gelegenes Haus auf dem Land zu kaufen. Kurz darauf ziehen viele Mieter in sein Haus ein: ein Vater, eine Mutter und zwei Töchter - die Streicherfamilie: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass. Es folgt die Holzbläserfamilie und eine dicke Dame mit ihren drei flotten Söhnen: die Blechbläser usw. Alle unterhalten sich nur "musikalisch" miteinander und so dröhnt, schallt und scheppert es bald aus allen Zimmern. Der Mann denkt bei sich: "Das halte ich nicht aus - nur Krach und Lärm, aber keine Musik." - Wie es dem Mann gelingt, alle Hausbewohner dazu zu bewegen, aufeinander zu hören und zusammen zu spielen - davon erzählt dieses Buch. Ob er am Ende auch seine Melodien wieder hören kann? Margret Rettich wurde in Stettin geboren. Sie studierte Grafik an der Kunstschule in Erfurt. Für das Bilderbuch "Die Reise mit der Jolle" erhielt sie 1981 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Rolf Rettich wurde in Erfurt geboren. Als Illustrator ist er Autodidakt. Er illustrierte unter anderem Bücher von James Krüss, Astrid Lindgren, Michael Ende und Christine Nöstlinger. Sein Buch "Der kleine Bär" erhielt den Ehrenpreis im Internationalen Bilderbuchwettbewerb."

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Pat Metheny Sidy- Eye - with James Francies & J...
51,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Aufgrund des anhaltenden Verbots von Großveranstaltungen vieler Bundesländern, müssen wir leider auch die geplanten Konzerte mit Pat Metheny in Berlin, Bremen, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Dortmund, Stuttgart und München verschieben. Gleichzeitig freuen wir uns vier weitere Termine in Bielefeld, Neunkirchen, Erfurt und Leipzig bekanntgeben zu können. Der Künstler sowie die Karsten Jahnke Konzertdirektion bedauern diese Umstände sehr.Wir freuen uns sehr bereits heute Nachholtermine und vier neue Termine für Pat Metheny bekannt zu geben. Die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.?PAT METHENY, Weltstar der Jazzgitarre und stetiger Innovator, kündigt mit SIDE EYE sein neuestes Projekt an. Mit SIDE EYE schafft Metheny sich eine neue musikalische Plattform, die aus einer stetig wechselnden Besetzung aufstrebender junger Musiker besteht, auf die er verstärkt aufmerksam geworden ist und die ihm besonders am Herzen liegen.Bei der Deutschlandtournee von SIDE EYE werden James Francies an Keyboard und Piano sowie Schlagzeuger Marcus Gilmore gemeinsam mit PAT METHENY auf der Bühne stehen.patmetheny.comVideo ?Kin (Live)?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Das große Buch vom Räuber Grapsch, gebundene Au...
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Räuber Grapsch mit seinen zwei Metern Länge und dem struppigen Bart sieht wirklich zum Fürchten aus. Besonders klug ist er nicht, aber dafür sehr stark. Weder Fledermausdreck in der Suppe noch Eiszapfen in seiner Räuberhöhle können ihn aus der Ruhe bringen. Und wenn er Stiefel braucht, dann raubt er sie sogar dem Polizeihauptmann persönlich! Die witzig- kurrilen Geschichten über den furchtlosen Räuber, von Rolf Rettich mit viel Detailfreude illustriert, sind längst ein Klassiker geworden. Grapsch hauste in einer Höhle. Darin hatten auch schon seine Eltern und seine Großeltern gehaust ... Die Höhle war dunkel und feucht. Da war es kein Wunder, dass Grapsch immer wieder Taschenlampen raubte! Taschenlampen, Kerzen und Streichhölzer ließ er bei jeder Gelegenheit mitgehen. Überall hingen schlafende Fledermäuse, die nur nachts erwachten und dann lautlos durch die Höhle segelten. Manchmal verhedderten sie sich in Grapschs Bart ... Es stank fürchterlich in der Höhle. Überall war Fledermauskot verkleckert und in den Ecken lagen abgenagte Knochen herum. Mitten im Raum stand ein großer Eichenholztisch mit zwölf Stühlen, daneben ragte ein riesiger Schrank mit sieben Fächern und dreizehn Schubladen, von denen man aber nur zwölf sehen konnte. Die dreizehnte war eine Geheimschublade, aber sie klemmte. In diese Schublade stopfte Grapsch seine Beute ..."Gudrun Pausewang wurde am 3. März 1928 in Wichstadtl in Böhmen geboren. Sie wurde Lehrerin, unterrichtete an deutschen Schulen in Chile, Venezuela und Kolumbien und war seit ihrer Rückkehr aus Lateinamerika im Jahre 1972 bis 1989 als Lehrerin in der Nähe von Fulda tätig. Gudrun Pausewang wurde u.a. mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.Rolf Rettich wurde in Erfurt geboren. Als Illustrator ist er Autodidakt. Er illustrierte unter anderem Bücher von James Krüss, Astrid Lindgren, Michael Ende und Christine Nöstlinger. Sein Buch "Der kleine Bär" erhielt den Ehrenpreis im Internationalen Bilderbuchwettbewerb."

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
KuSch goes Varieté, Vol. 14
28,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit dem Jahr 2008 gibt es die Varieté-Abende in der KuSch und sie haben seitdem ein immer größeres Publikum gefunden. Damals haben wir versucht, dem ohnehin schon breiten Spektrum einen weiteren Farbtupfer hinzuzufügen. Mit ?KuSchgoes Varieté? startete seinerzeit etwas, von dem wir alle nicht wussten, wo die Reise hingehen würde. Nun steht bereits die 14. Auflage dieses Konzepts an, das sich augenscheinlich durchgesetzt hat.Seit einigen Jahren sind die Abende stets im Vorfeld ausverkauft, 2018 kam dann der Sonntagnachmittag als Termin für eine dritte Show hinzu. Der Erfolg liegt auch daran, dass die Zuschauer hier ein Programm erleben, das denen in den GOP-Häusern, dem Krystallpalast oder dem Tigerpalast in nichts nachsteht. Verantwortlich dafür ist ?Herr Niels?, alias Niels Weberling, mit dem wir gemeinsam die Shows Jahr für Jahr zusammenstellen. Diese sind dann so nur in Herborn zu erleben, was sie noch einzigartiger macht.2021 haben wir für Sie folgende Künstler ausgesucht:Am Trapez zeigen Carina & Leonid ein Wechselspiel von schwungvollen Passagen und Momenten des Innehaltens. Mit Vertrauen und Kraft überwinden sie die Schwerkraft und nehmen das Publikum mit durch die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft.Neben ihrer Show am Trapez berühren Carina und Leonid das Publikum mit ihrem emotionalen Hand to Hand Act ?Jealous?. Im Einklang mit der Musik bringen sie Emotionen auf die Bühne, die jeder Zuschauer nachempfinden kann.Anmutig und scheinbar mühelos verbildlichen sie mit ihrer Partnerakrobatik den Konflikt zwischen Eifersucht und Vertrauen, den Zwiespalt zwischen Gehen und Bleiben.Mit Robert Choinka sorgt der?James Dean der Handstandakrobaten? für Entertainment der anderen Sorte. Der Mann lässt Frauenherzen höherschlagen und besitzt als Requisit gestapelte Autoreifen, auf denen er seine Handstandperformance mit viel Coolness präsentiert. Neben akrobatischen Höchstleistungen zeichnet sich seine Nummer durch ihren außergewöhnlichen Charakter aus. In der Rolle des machohaften Mechanikers, durch dessen Adern reines Motoröl fließt, vollführt Robert mit an Arroganz grenzender Gelassenheit einarmige Handstände auf einem Reifenstapel.Witzig verpackt mit Erotik und einem Hauch Ironie ? ein Hingucker nicht nur für die Frauen?Eine Show im Wechselspiel von Power und Balance ? dafür steht der Weltmeister des Einradsports,Paul Chen. Er macht das Unmögliche möglich.Seine schnellen und spektakulären Sprünge, auch über große Distanzen, stehen im Gegensatz zu ruhigen und kraftvollen Elementen. Wie selbstverständlich balanciert er, auf dem Einradsattel liegend, über seine schmale Brücke.Der Weltmeister des Einradsports kombiniert mit seinem Einrad Tricks aus dem klassischen Kunstradfahren mit dem harten Streetstyle des BMX. Paul Chen fliegt dabei über Treppen, Podeste und ein Trampolin. Der waschechte Hesse absolvierte 2006 an der Staatlichen Artistenschule in Berlin und ist seitdem europaweit mit seiner Show unterwegs.Die beiden sympathischen Irren aus Erfurt und Hamburg, die sich Paul & Willi nennen, machen Geräuschpantomine. Also Pantomime mit Geräuschen. Sie stellen quasi mit Händen, Füßen, Fingern und ihren Gesichtern gewisse Szenen dar und untermalen diese mit Lauten, die ihrem Rachenraum, den Armen, den Fingern oder sonstigem entfahren. Sie sind skurrilste Cartoonfiguren ? gekritzelt auf die Bühne. Das mehrfach preisgekrönte Duo tritt hauptsächlich im deutschsprachigen Raum auf, obwohl beide auf der Bühne kein Deutsch sprechen, sondern irgendein Kauderwelsch, das zwischen finnisch-niederländisch und heißer-Kartoffel-im-Mund angesiedelt ist. Und der Zuschauer ist danach auch eines ? sprachlos!Varieté-Shows in der KuSch - sie sind einer der Höhepunkte im Jahresprogramm. Wir freuen uns auf die inzwischen schon 14. Ausgabe. Und wieder gilt: Dieses Programm gibt es in dieser Zusammenstellung nur in Herborn zu sehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
KuSch goes Varieté, Vol. 14
28,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit dem Jahr 2008 gibt es die Varieté-Abende in der KuSch und sie haben seitdem ein immer größeres Publikum gefunden. Damals haben wir versucht, dem ohnehin schon breiten Spektrum einen weiteren Farbtupfer hinzuzufügen. Mit ?KuSchgoes Varieté? startete seinerzeit etwas, von dem wir alle nicht wussten, wo die Reise hingehen würde. Nun steht bereits die 14. Auflage dieses Konzepts an, das sich augenscheinlich durchgesetzt hat.Seit einigen Jahren sind die Abende stets im Vorfeld ausverkauft, 2018 kam dann der Sonntagnachmittag als Termin für eine dritte Show hinzu. Der Erfolg liegt auch daran, dass die Zuschauer hier ein Programm erleben, das denen in den GOP-Häusern, dem Krystallpalast oder dem Tigerpalast in nichts nachsteht. Verantwortlich dafür ist ?Herr Niels?, alias Niels Weberling, mit dem wir gemeinsam die Shows Jahr für Jahr zusammenstellen. Diese sind dann so nur in Herborn zu erleben, was sie noch einzigartiger macht.2021 haben wir für Sie folgende Künstler ausgesucht:Am Trapez zeigen Carina & Leonid ein Wechselspiel von schwungvollen Passagen und Momenten des Innehaltens. Mit Vertrauen und Kraft überwinden sie die Schwerkraft und nehmen das Publikum mit durch die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft.Neben ihrer Show am Trapez berühren Carina und Leonid das Publikum mit ihrem emotionalen Hand to Hand Act ?Jealous?. Im Einklang mit der Musik bringen sie Emotionen auf die Bühne, die jeder Zuschauer nachempfinden kann.Anmutig und scheinbar mühelos verbildlichen sie mit ihrer Partnerakrobatik den Konflikt zwischen Eifersucht und Vertrauen, den Zwiespalt zwischen Gehen und Bleiben.Mit Robert Choinka sorgt der?James Dean der Handstandakrobaten? für Entertainment der anderen Sorte. Der Mann lässt Frauenherzen höherschlagen und besitzt als Requisit gestapelte Autoreifen, auf denen er seine Handstandperformance mit viel Coolness präsentiert. Neben akrobatischen Höchstleistungen zeichnet sich seine Nummer durch ihren außergewöhnlichen Charakter aus. In der Rolle des machohaften Mechanikers, durch dessen Adern reines Motoröl fließt, vollführt Robert mit an Arroganz grenzender Gelassenheit einarmige Handstände auf einem Reifenstapel.Witzig verpackt mit Erotik und einem Hauch Ironie ? ein Hingucker nicht nur für die Frauen?Eine Show im Wechselspiel von Power und Balance ? dafür steht der Weltmeister des Einradsports,Paul Chen. Er macht das Unmögliche möglich.Seine schnellen und spektakulären Sprünge, auch über große Distanzen, stehen im Gegensatz zu ruhigen und kraftvollen Elementen. Wie selbstverständlich balanciert er, auf dem Einradsattel liegend, über seine schmale Brücke.Der Weltmeister des Einradsports kombiniert mit seinem Einrad Tricks aus dem klassischen Kunstradfahren mit dem harten Streetstyle des BMX. Paul Chen fliegt dabei über Treppen, Podeste und ein Trampolin. Der waschechte Hesse absolvierte 2006 an der Staatlichen Artistenschule in Berlin und ist seitdem europaweit mit seiner Show unterwegs.Die beiden sympathischen Irren aus Erfurt und Hamburg, die sich Paul & Willi nennen, machen Geräuschpantomine. Also Pantomime mit Geräuschen. Sie stellen quasi mit Händen, Füßen, Fingern und ihren Gesichtern gewisse Szenen dar und untermalen diese mit Lauten, die ihrem Rachenraum, den Armen, den Fingern oder sonstigem entfahren. Sie sind skurrilste Cartoonfiguren ? gekritzelt auf die Bühne. Das mehrfach preisgekrönte Duo tritt hauptsächlich im deutschsprachigen Raum auf, obwohl beide auf der Bühne kein Deutsch sprechen, sondern irgendein Kauderwelsch, das zwischen finnisch-niederländisch und heißer-Kartoffel-im-Mund angesiedelt ist. Und der Zuschauer ist danach auch eines ? sprachlos!Varieté-Shows in der KuSch - sie sind einer der Höhepunkte im Jahresprogramm. Wir freuen uns auf die inzwischen schon 14. Ausgabe. Und wieder gilt: Dieses Programm gibt es in dieser Zusammenstellung nur in Herborn zu sehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
KuSch goes Varieté, Vol. 14
28,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit dem Jahr 2008 gibt es die Varieté-Abende in der KuSch und sie haben seitdem ein immer größeres Publikum gefunden. Damals haben wir versucht, dem ohnehin schon breiten Spektrum einen weiteren Farbtupfer hinzuzufügen. Mit ?KuSchgoes Varieté? startete seinerzeit etwas, von dem wir alle nicht wussten, wo die Reise hingehen würde. Nun steht bereits die 14. Auflage dieses Konzepts an, das sich augenscheinlich durchgesetzt hat.Seit einigen Jahren sind die Abende stets im Vorfeld ausverkauft, 2018 kam dann der Sonntagnachmittag als Termin für eine dritte Show hinzu. Der Erfolg liegt auch daran, dass die Zuschauer hier ein Programm erleben, das denen in den GOP-Häusern, dem Krystallpalast oder dem Tigerpalast in nichts nachsteht. Verantwortlich dafür ist ?Herr Niels?, alias Niels Weberling, mit dem wir gemeinsam die Shows Jahr für Jahr zusammenstellen. Diese sind dann so nur in Herborn zu erleben, was sie noch einzigartiger macht.2021 haben wir für Sie folgende Künstler ausgesucht:Am Trapez zeigen Carina & Leonid ein Wechselspiel von schwungvollen Passagen und Momenten des Innehaltens. Mit Vertrauen und Kraft überwinden sie die Schwerkraft und nehmen das Publikum mit durch die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft.Neben ihrer Show am Trapez berühren Carina und Leonid das Publikum mit ihrem emotionalen Hand to Hand Act ?Jealous?. Im Einklang mit der Musik bringen sie Emotionen auf die Bühne, die jeder Zuschauer nachempfinden kann.Anmutig und scheinbar mühelos verbildlichen sie mit ihrer Partnerakrobatik den Konflikt zwischen Eifersucht und Vertrauen, den Zwiespalt zwischen Gehen und Bleiben.Mit Robert Choinka sorgt der?James Dean der Handstandakrobaten? für Entertainment der anderen Sorte. Der Mann lässt Frauenherzen höherschlagen und besitzt als Requisit gestapelte Autoreifen, auf denen er seine Handstandperformance mit viel Coolness präsentiert. Neben akrobatischen Höchstleistungen zeichnet sich seine Nummer durch ihren außergewöhnlichen Charakter aus. In der Rolle des machohaften Mechanikers, durch dessen Adern reines Motoröl fließt, vollführt Robert mit an Arroganz grenzender Gelassenheit einarmige Handstände auf einem Reifenstapel.Witzig verpackt mit Erotik und einem Hauch Ironie ? ein Hingucker nicht nur für die Frauen?Eine Show im Wechselspiel von Power und Balance ? dafür steht der Weltmeister des Einradsports,Paul Chen. Er macht das Unmögliche möglich.Seine schnellen und spektakulären Sprünge, auch über große Distanzen, stehen im Gegensatz zu ruhigen und kraftvollen Elementen. Wie selbstverständlich balanciert er, auf dem Einradsattel liegend, über seine schmale Brücke.Der Weltmeister des Einradsports kombiniert mit seinem Einrad Tricks aus dem klassischen Kunstradfahren mit dem harten Streetstyle des BMX. Paul Chen fliegt dabei über Treppen, Podeste und ein Trampolin. Der waschechte Hesse absolvierte 2006 an der Staatlichen Artistenschule in Berlin und ist seitdem europaweit mit seiner Show unterwegs.Die beiden sympathischen Irren aus Erfurt und Hamburg, die sich Paul & Willi nennen, machen Geräuschpantomine. Also Pantomime mit Geräuschen. Sie stellen quasi mit Händen, Füßen, Fingern und ihren Gesichtern gewisse Szenen dar und untermalen diese mit Lauten, die ihrem Rachenraum, den Armen, den Fingern oder sonstigem entfahren. Sie sind skurrilste Cartoonfiguren ? gekritzelt auf die Bühne. Das mehrfach preisgekrönte Duo tritt hauptsächlich im deutschsprachigen Raum auf, obwohl beide auf der Bühne kein Deutsch sprechen, sondern irgendein Kauderwelsch, das zwischen finnisch-niederländisch und heißer-Kartoffel-im-Mund angesiedelt ist. Und der Zuschauer ist danach auch eines ? sprachlos!Varieté-Shows in der KuSch - sie sind einer der Höhepunkte im Jahresprogramm. Wir freuen uns auf die inzwischen schon 14. Ausgabe. Und wieder gilt: Dieses Programm gibt es in dieser Zusammenstellung nur in Herborn zu sehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Sandmännchens Traumgeschichten
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- 60 Gutenachtgeschichten in einem Buch- Fortsetzung des beliebten Ravensburger Klassikers "Sandmännchens Geschichtenbuch"- Für Kinder ab 3 Jahren einfühlsam erzähltSo macht Ins-Bett-Gehen Spaß!Das Sandmännchen erzählt 60 Gutenachtgeschichten vom Zoowärter, vom Zauberer, vom Nachtwächter, vom Stationsvorsteher, vom Schornsteinfeger und vom Briefträger, von kleinen und großen Tieren, besten Freunden, langen Reisen und kleinen Wundern.Die kurzen Geschichten eignen sich perfekt zum Vorlesen, Einschlummern und Träumen und werden begleitet von zauberhaften Illustrationen mit Retro-Charme.Wer begleitet Kinder seit Jahrzehnten beim Einschlafen? Wer hat schon Oma jeden Abend ins Bett gebracht, als sie noch ein Kind war? Wer erzählt seit über 60 Jahren die allerbesten Gutenachtgeschichten? Das Sandmännchen!Auf jeder Doppelseite findet sich eine neue emotionale, lustige oder zauberhafte Geschichte über Tiere, Freundschaft, Reisen, über die Sterne und die Blumen, über die kleinen Abenteuer des Alltags und manchmal auch über wahre Wunder.Die kurzen Geschichten eignen sich perfekt zum Vorlesen vor dem Schlafengehen, denn sie sind zwar spannend und lustig, aber ruhig zum friedlichen Einschlummern erzählt."Sandmännchens Traumgeschichten" ist der Nachfolgeband von "Sandmännchens Geschichtenbuch", dem beliebten Gute-Nacht-Klassiker von Ravensburger.Ruck-PauquŐt, GinaGina Ruck PauquŐt, 1931 in Köln geboren, hat den Beruf der zahnärztlichen Assistentin erlernt und später die Werkkunstschule in Köln besucht. Sie war Angestellte in einem Modesalon und hat noch in verschiedenen anderen Berufen gearbeitet, auch als Gerichtsreporterin und Bildjournalistin. Geschrieben hat sie schon, so sagt sie, seit sie den Sinn der Buchstaben begriffen hat - über Dinge, die sie betreffen und betroffen machen. Als sie achtzehn war, erschien ihre erste Kurzgeschichte für Erwachsene. Seit 1958 lebt Gina Ruck-PauquŐt, die mit einem Journalisten verheiratet war, als freie Schriftstellerin in der Nähe von Bad Tölz. Vom Ravensburger Buchverlag hat sie 1977 für eine Million verkaufte Exemplare das Goldene Taschenbuch erhalten. Schreiben, sagt Gina Ruck-PauquŐt, ist eine Lebensäußerung für sie. In den meisten Büchern greift sie das Problem des Andersseins auf, sie nimmt Partei für diejenigen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Mit ihrer Fähigkeit, sich ganz in eine andere Person hineinzuversetzen, hilft sie dem Leser, diesen anderen besser zu verstehen. Gina Ruck-PauquŐt ist der Meinung, dass auch Kinder am besten mit der Wahrheit leben und dass man ihnen nichts verschweigen soll: "... dass diese Welt nicht heil ist , aber auch nicht völlig kaputt. Dass wir unzulänglich sind, und dass wir uns dennoch bemühen müssen."Rettich, RolfRolf Rettich, geboren am 9. Juni 1929 in Erfurt, war einer der wichtigsten Kinderbuchillustratoren und Trickfilmzeichner im deutschsprachigen Raum. Er arbeitete zuerst als Vermessungstechniker und kam autodidaktisch zu seinem späteren Beruf als Illustrator und Kinderbuchautor. Rettich illustrierte unter anderem Bücher von James Krüss, Ilse Kleberger und Astrid Lindgren. Er schrieb auch Kinderbücher wie "Großelternkind" oder "Der kleine Bär". Für letzteres erhielt er den Ehrenpreis im Internationalen Bilderbuchwettbewerb. Mehrere Bücher von Rolf Rettich wurden von der Stiftung Buchkunst als "Schönstes Buch des Jahres" ausgewählt. Zusammen mit seiner Frau Margret Rettich erfand er Bildergeschichten, die für das Fernsehen verfilmt wurden, vor allem für die "Sendung mit der Maus". Für ihr Gesamtwerk erhielten Margret und Rolf Rettich 1997 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Rolf Rettich starb am 25. Oktober 2009 in Vordorf bei Braunschweig.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Murder-suicides
41,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Murder-suicides ab 41.49 € als Taschenbuch: Battle of Okinawa Columbine High School massacre Dunblane massacre Joe Orton Myyrmanni bombing Phil Hartman James Tiptree Jr. Erfurt massacre Larry Gene Ashbrook Eric Harris and Dylan Klebold Andrew Cunanan Crime of passion. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Waiting for the Barbarians
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Waiting for the Barbarians is a novel by the South African-born author J. M. Coetzee, winner of the Nobel Prize in Literature in 2003. The novel was published in 1980. It was chosen by Penguin for its series Great Books of the 20th Century and won both the James Tait Black Memorial Prize and Geoffrey Faber Memorial Prize for fiction. American composer Philip Glass has also written an opera of the same name based on the book which premiered in September 2005 in Erfurt, Germany.Coetzee took the title from the poem "Waiting for the Barbarians" by Greek-Egyptian poet Constantine P. Cavafy. It may also be an allusion to Samuel Beckett's Waiting for Godot. Inspiration from Dino Buzzati's novel The Tartar Steppe is also evident, both for the title and the plot.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot