Angebote zu "Heiligen" (74 Treffer)

Kategorien

Shops

111 Orte in Erfurt, die man gesehen haben muss ...
8,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die Stadt, in der ein Bürgermeister erst aufgehängt und später als Denkmal verewigt wurde. Erfurt mit der Heiligen Mühle, wo ganz unheilige Musik erklingt. Wo die englische Queen Elizabeth inkognito auf einer Bank sitzt. Erfurt ist wasserarmreich und brückenberühmt, hier steht eine Eiche im Haus und die Arche im Keller, und hier brachte Eulenspiegel einem Esel das Lesen bei. Wer bei Erfurt-Stotternheim nur an Sprachfehler denkt, weiß nichts von weltgeschichtsbeeinflussenden Blitzen. Und: Sie können in Erfurt bleiben, wenn Sie nach Venedig wollen was also wollen Sie mehr? 111 Erfurter Orte: überraschend, witzig, erstaunlich, tiefergelegt und hoch hinaus.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
111 Orte in Erfurt, die man gesehen haben muss ...
8,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die Stadt, in der ein Bürgermeister erst aufgehängt und später als Denkmal verewigt wurde. Erfurt mit der Heiligen Mühle, wo ganz unheilige Musik erklingt. Wo die englische Queen Elizabeth inkognito auf einer Bank sitzt. Erfurt ist wasserarmreich und brückenberühmt, hier steht eine Eiche im Haus und die Arche im Keller, und hier brachte Eulenspiegel einem Esel das Lesen bei. Wer bei Erfurt-Stotternheim nur an Sprachfehler denkt, weiß nichts von weltgeschichtsbeeinflussenden Blitzen. Und: Sie können in Erfurt bleiben, wenn Sie nach Venedig wollen was also wollen Sie mehr? 111 Erfurter Orte: überraschend, witzig, erstaunlich, tiefergelegt und hoch hinaus.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Historische Karte: Deutschland - Germania, Repr...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Außenformat (Breite x Höhe) 60 x 48 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 52,6 x 39,1 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Reprint. --- --- GEFOLLTE LIEFERUNG --- Mit den Städteporträts von Erfurt, Worms, Wien, Köln, Basel, Spier, Nürnberg, Prag, Heidelberg, Ulm, Straßburg, Mainz, Frankfurt, Hamburg, Württenberg und Trier. Zeit die heutigen Gebiete: Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland, Bremen und Hamburg Die "Germania" zeigt Deutschland und das "Heiligen Römischen Reiches" mit dem Herrschaftsbereich des römisch-deutschen Kaiser Rudolf II im Jahr 1607, wenige Jahre vor dem Dreißigjährigen Krieg (1618-1648). Sie gilt mit zu den schönsten Karten der damaligen Zeit. Zehn Personen in zeitgenössischer Tracht posieren auf der linken und auf der rechten Seite der Karte. Dabei sehen wir Bauern, Bürgersleute, Kirchenvertreter und Adlig. Dargestellt wird im Kopf der Karte ein Porträt des Kaisers des Heiligen Römischen Reiches Rudolf II. (auch Rudolphus II.) der von 1552-1612 lebte und von 1576 bis 1612 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Historische Karte: Deutschland - Germania, Repr...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Außenformat (Breite x Höhe) 60 x 48 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 52,6 x 39,1 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Reprint. --- --- GEFOLLTE LIEFERUNG --- Mit den Städteporträts von Erfurt, Worms, Wien, Köln, Basel, Spier, Nürnberg, Prag, Heidelberg, Ulm, Straßburg, Mainz, Frankfurt, Hamburg, Württenberg und Trier. Zeit die heutigen Gebiete: Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland, Bremen und Hamburg Die "Germania" zeigt Deutschland und das "Heiligen Römischen Reiches" mit dem Herrschaftsbereich des römisch-deutschen Kaiser Rudolf II im Jahr 1607, wenige Jahre vor dem Dreißigjährigen Krieg (1618-1648). Sie gilt mit zu den schönsten Karten der damaligen Zeit. Zehn Personen in zeitgenössischer Tracht posieren auf der linken und auf der rechten Seite der Karte. Dabei sehen wir Bauern, Bürgersleute, Kirchenvertreter und Adlig. Dargestellt wird im Kopf der Karte ein Porträt des Kaisers des Heiligen Römischen Reiches Rudolf II. (auch Rudolphus II.) der von 1552-1612 lebte und von 1576 bis 1612 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Journey through Thuringia
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Reise durch Thüringen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Journey through Thuringia
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Reise durch Thüringen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Hans Christian Andersen, den dänischen Märchendichter, war Thüringen das Land, wo Luther sprach und Goethe sang . Doch dieses kann sich noch zahlreicher weiterer großer Persönlichkeiten rühmen. Zum Beispiel jener Heiligen namens Elisabeth, die Anfang des 13. Jahrhunderts als Kind aus ihrer ungarischen Heimat auf die Wartburg geholt wurde, um den Sohn des Landgrafen zu ehelichen und sich dort als wahre Freundin der Armen und Kranken erwies. Nicht zu vergessen Johann Sebastian Bach, der am 31. März in Eisenach geboren wurde, seine Jugendjahre in Ohrdruf verbrachte und später sowohl in Arnstadt als auch in Mühlhausen und Weimar wirkte.Eine der grundsätzlichen Forderungen der deutschen Aufklärung hieß Fürstenerziehung. Vom Fruchten dieser Bemühungen zeugt die Epoche der Klassik. Weimar wurde Deutschlands Hauptstadt des Geistes. Neben dem Herzog regierte noch ein Rat der Musen; bestehend aus Goethe, Schiller, Herder, Wieland und anderen.Wie keine zweite Stadt ist Erfurt das Ur- und Spiegelbild Thüringens. Sie gehörte Heiden und Christen, Mainz und Sachsen, Schweden, Frankreich und Preußen und selten sich selbst. Beinahe Freie Reichsstadt, blieb der preußische Regierungsbezirk Erfurt erneut ausgeschlossen, als 1920 das Land Thüringen entstand und kam erst 1945 hinzu. Bevor es nach der Wende zur Neugründung des Landes Thüringen kam, war Erfurt zuvor ganze vier Jahre Hauptstadt gewesen ...Ein Gebirgszug, schräg gestellt, quert das Land in seiner ganzen südlichen Breite: der Thüringer Wald. Er scheidet Wasser, Klima und Menschen auch. Fränkischen Einfluss findet man südlich des Rennsteiges, sächsischen jenseits. Apropos Rennsteig: Der rund 170 Kilometer lange Kammweg zählt zu den beliebtesten Wanderrouten Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Der Reformator Martin Luther - Reiseführer
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Luther ReiseführerMartin Luther, der "streitbare Theologieprofessor", ahnte nicht, wie weitreichend sein Tun war, als er 1517 seine Thesen gegen den kirchlichen Ablasshandel in Wittenberg verteilte. Seine unbeugsame Haltung gegen die römische Kurie und sein konsequentes, von tiefer innerer Religiosität geprägtes Handeln sollten über die Jahrhunderte und die Grenzen des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation hinweg spürbare Folgen haben.Die Faszination, die von diesem kraftvollen Mann auch heute noch ausgeht, lässt Jahr für Jahr viele Menschen die Wirkungsstätten des großen deutschen Reformators aufsuchen.Biografie und WirkungsstättenDieser Reiseführer macht mit Leben und Werk Martin Luthers in einer einführenden Biografie vertraut und führt anschließend nach Bundesländern geordnet an die Stellen in Deutschland, an denen man noch auf die Spuren des großen Reformators trifft.Ein detailliertes Personenverzeichnis am Schluss informiert über Weggefährten und Kontrahenten Luthers.- Biografie- Wirkungsstätten- PersonenverzeichnisDie Luther-Orte im ÜberblickSachsen-Anhalt- Mansfeld-Lutherstadt- Lutherstadt Eisleben- Magdeburg- Lutherstadt Wittenberg- Naumburg- Stolberg/Harz- Halle/SaaleThüringen- Eisenach- Erfurt- Weimar- Altenburg- Möhra- Jena- Schmalkalden- Mühlhausen- Bad FrankenhausenHessen- MarburgSachsen- Torgau- LeipzigBayern- Coburg- AugsburgRheinland-Pfalz- Worms- SpeyerWeitere Information unter: www.martin-luther-reisefuehrer.de

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot