Angebote zu "Gerhard" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Rüddenklau, Gerhard: Die Garnison Erfurt 1918-1923
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Garnison Erfurt 1918-1923, Titelzusatz: In der deutschen Zusammenbruchsrevolution 1918 und den Nachkriegswirren in Mitteldeutschland 1919 bis 1923, Autor: Rüddenklau, Gerhard, Verlag: Rockstuhl Verlag // Rockstuhl, Harald, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Weimarer Republik // Roaring Twenties // Zwanziger Jahre // Bürgerkrieg // Krieg // 1910 bis 1919 n. Chr // Deutschland: Weimarer Republik // 1918 bis 1933 n. Chr // 1920 bis 1929 n. Chr // Militärgeschichte: Nachkriegs-Konflikte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 232, Gewicht: 656 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Rüddenklau, Gerhard: Die Garnison Erfurt 1918-1923
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Garnison Erfurt 1918-1923, Titelzusatz: In der deutschen Zusammenbruchsrevolution 1918 und den Nachkriegswirren in Mitteldeutschland 1919 bis 1923, Autor: Rüddenklau, Gerhard, Verlag: Rockstuhl Verlag // Rockstuhl, Harald, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Weimarer Republik // Roaring Twenties // Zwanziger Jahre // Bürgerkrieg // Krieg // 1910 bis 1919 n. Chr // Deutschland: Weimarer Republik // 1918 bis 1933 n. Chr // 1920 bis 1929 n. Chr // Militärgeschichte: Nachkriegs-Konflikte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 232, Gewicht: 656 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Garnison Erfurt 1918-1923
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Gerhard Rüddenklau. Mit einem Geleitwort von Constantin Graf von Faber-Castell. Taschenbuch, 17 x 24 cm, 232 Seiten mit 140 Abbildungen.INHALTZum Geleit1. Das Reichsheer des kaiserlichen Deutschland zerbricht2. Umsturz und Demobilmachung in Erfurt3. Freikorps mit Erfurter Formationen im Einsatz außerhalb Thüringens 1919- Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 6 in der Garde-Kavallerie-(Schützen-) Division- Hessisch-Thüringisch-Waldecksches Freikorps4. Die Nationalversammlung in Weimar, Unruhen in Thüringen und Erfurt 19195. Freiwilligen-Korps Thüringen, Regiment Thüringen, Ordnungshilfe Erfurt 19196. Vorläufige Reichswehr und Übergangsheer in Erfurt 19197. Die Anfänge der preußischen Sicherheitspolizei in Erfurt 1919/208. Aufruhrwirren in Weimar, Erfurt und im westlichen Thüringen während des Kapp-Lüttwitz-Putsches und des ersten mitteldeutschen Aufstands 1920- Der Kapp-Lüttwitz-Putsch und seine Folgen- Die unmittelbaren Auswirkungen des Kapp-Lüttwitz-Putsches in Erfurt und Weimar- Die Unruhen in Erfurt und im westlichen Thüringen- Der Kampf mit der roten Volkswehrarmee- Ergebnisse der Aufruhrwirren- Späte Ehrungen9. Erfurt als Garnison der preußischen Sicherheitspolizei 1920- Die Auflösung der Reichswehrgarnison Erfurt- Die Erfurter Gruppe 2 der Sicherheitspolizei Provinz Sachsen10. Einsatz Erfurter Schutzpolizei im zweiten mitteldeutschen Aufstand 1921- Exkurs: Erfurt März 192111. Die Intervention des Reichs in Sachsen und Thüringen 1923 und ihre Folge für die Garnison Erfurt- Die erneute Umorganisation der preußischen Polizei 1922- Der "Deutsche Oktober" 1923- Die Reichswehr als letztes Machtmittel der Republik- Neue Garnisonen in Weimar und ErfurtAnhangverzeichnisAbkürzungenQuellen- und Literaturverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Garnison Erfurt 1918-1923
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Gerhard Rüddenklau. Mit einem Geleitwort von Constantin Graf von Faber-Castell. Taschenbuch, 17 x 24 cm, 232 Seiten mit 140 Abbildungen.INHALTZum Geleit1. Das Reichsheer des kaiserlichen Deutschland zerbricht2. Umsturz und Demobilmachung in Erfurt3. Freikorps mit Erfurter Formationen im Einsatz außerhalb Thüringens 1919- Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 6 in der Garde-Kavallerie-(Schützen-) Division- Hessisch-Thüringisch-Waldecksches Freikorps4. Die Nationalversammlung in Weimar, Unruhen in Thüringen und Erfurt 19195. Freiwilligen-Korps Thüringen, Regiment Thüringen, Ordnungshilfe Erfurt 19196. Vorläufige Reichswehr und Übergangsheer in Erfurt 19197. Die Anfänge der preußischen Sicherheitspolizei in Erfurt 1919/208. Aufruhrwirren in Weimar, Erfurt und im westlichen Thüringen während des Kapp-Lüttwitz-Putsches und des ersten mitteldeutschen Aufstands 1920- Der Kapp-Lüttwitz-Putsch und seine Folgen- Die unmittelbaren Auswirkungen des Kapp-Lüttwitz-Putsches in Erfurt und Weimar- Die Unruhen in Erfurt und im westlichen Thüringen- Der Kampf mit der roten Volkswehrarmee- Ergebnisse der Aufruhrwirren- Späte Ehrungen9. Erfurt als Garnison der preußischen Sicherheitspolizei 1920- Die Auflösung der Reichswehrgarnison Erfurt- Die Erfurter Gruppe 2 der Sicherheitspolizei Provinz Sachsen10. Einsatz Erfurter Schutzpolizei im zweiten mitteldeutschen Aufstand 1921- Exkurs: Erfurt März 192111. Die Intervention des Reichs in Sachsen und Thüringen 1923 und ihre Folge für die Garnison Erfurt- Die erneute Umorganisation der preußischen Polizei 1922- Der "Deutsche Oktober" 1923- Die Reichswehr als letztes Machtmittel der Republik- Neue Garnisonen in Weimar und ErfurtAnhangverzeichnisAbkürzungenQuellen- und Literaturverzeichnis

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Erfurt-Skizzen
4,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist Gegenstand der neuen Skizzen von Gerhard Klein. Der Zeichner stellt hier die wichtigsten historischen Bauwerke der Stadt vor. Den originellen Kohleskizzen sind kurze Infotexte zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten beigestellt. 18 repräsentative Baulichkeiten, darunter die im Renaissance- und Barockstil erbaute Staatskanzlei, die Krämerbrücke und der Mariendom sind porträtiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Erfurt-Skizzen
4,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist Gegenstand der neuen Skizzen von Gerhard Klein. Der Zeichner stellt hier die wichtigsten historischen Bauwerke der Stadt vor. Den originellen Kohleskizzen sind kurze Infotexte zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten beigestellt. 18 repräsentative Baulichkeiten, darunter die im Renaissance- und Barockstil erbaute Staatskanzlei, die Krämerbrücke und der Mariendom sind porträtiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Lübecker Frankfurt-Händler des 14. Jahrhund...
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die norddeutschen Kaufleute, die im 12. und 13. Jahrhundert den Ostseeraum wirtschaftlich erschlossen, bauten seit dem zweiten Jahrzehnt des 14. Jahrhunderts ihren Handel zwischen Trave und Mainländern sehr stark aus.Inhalt (verkürzte Darstellung):I. Der Kreis der Kaufleute um Andreas von Rostock1. Andreas von Rostock und der Frankfurter Lübeck-Händler Johan Lemmechin2. Werner Vredeland und Herman Roseman aus GöttingenII. Frankfurtkaufleute der ersten Jahrhunderthälfte1. Die Warscowe und ihre Geschäftsfreunde2. Gerlach Weyse und Johan Lam3. Die (van) Plawe und die (van) Hama aus HamburgIII. Frankfurtkaufleute der Jahrhundertmitte1. Thiedeman Witte2. Eghard Sasse aus Erfurt, Conrad Sledorn aus Hildesheim und Johan (van) Luneborch3. Giso und Johan van Munster und Johan Perceval aus Braunschweig4. Die Blomenrod und Godekin van Dulmen5. Bernhard Pepersak und Johan van Uppem aus Hildesheim6. Joahn Paternostermaker und Johan KrukowIV. Großkaufleute der zweiten Jahrhunderthälfte1. Johan und Bernhard Nyebur aus Lüneburg und Gerhard Salmesten aus Frankfurt2. Johan und Brand van Stockem und Jordan Cubbeling aus Braunschweig3. Giselbert van der Nyestad aus Hannover und Hartman Pepersak aus Hildesheim4. Hinrik Kok und Johan GroteV. Zusammenfassung und AusblickBibliographieRegisterAbkürzungenHandelsgüterOrtsnamenPersonennamen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Lübecker Frankfurt-Händler des 14. Jahrhund...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die norddeutschen Kaufleute, die im 12. und 13. Jahrhundert den Ostseeraum wirtschaftlich erschlossen, bauten seit dem zweiten Jahrzehnt des 14. Jahrhunderts ihren Handel zwischen Trave und Mainländern sehr stark aus.Inhalt (verkürzte Darstellung):I. Der Kreis der Kaufleute um Andreas von Rostock1. Andreas von Rostock und der Frankfurter Lübeck-Händler Johan Lemmechin2. Werner Vredeland und Herman Roseman aus GöttingenII. Frankfurtkaufleute der ersten Jahrhunderthälfte1. Die Warscowe und ihre Geschäftsfreunde2. Gerlach Weyse und Johan Lam3. Die (van) Plawe und die (van) Hama aus HamburgIII. Frankfurtkaufleute der Jahrhundertmitte1. Thiedeman Witte2. Eghard Sasse aus Erfurt, Conrad Sledorn aus Hildesheim und Johan (van) Luneborch3. Giso und Johan van Munster und Johan Perceval aus Braunschweig4. Die Blomenrod und Godekin van Dulmen5. Bernhard Pepersak und Johan van Uppem aus Hildesheim6. Joahn Paternostermaker und Johan KrukowIV. Großkaufleute der zweiten Jahrhunderthälfte1. Johan und Bernhard Nyebur aus Lüneburg und Gerhard Salmesten aus Frankfurt2. Johan und Brand van Stockem und Jordan Cubbeling aus Braunschweig3. Giselbert van der Nyestad aus Hannover und Hartman Pepersak aus Hildesheim4. Hinrik Kok und Johan GroteV. Zusammenfassung und AusblickBibliographieRegisterAbkürzungenHandelsgüterOrtsnamenPersonennamen

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Eichsfelder Gehülfe
16,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrhunderten ist das Gnadenbild des Erlösers auf dem Hülfensberg, der bedeutendsten Wallfahrtsstätte des Eichsfeldes, das Pilgerziel unzähliger Wallfahrer. Die romanische Skulptur zählt zu den frühesten in Mitteldeutschland überlieferten Holzbildwerken des Gekreuzigten.Der „Eichsfelder Gehülfe" gilt als das am meisten verehrte sakrale Kunstwerk im Bistum Erfurt. Es ist von hoher künstlerischer Qualität und besitzt eine ausgesprochen starke Suggestionskraft.Während ihrer letzten Restaurierung und Konservierung im Jahre 2006 untersuchten Experten die Figur eingehend und nahmen Forschungen zu ihrer wechselvollen Geschichte und ihrem Wirkungsumfeld vor. Über die hochinteressanten, teils neuen Ergebnisse informiert dieses Buch. Aus dem InhaltJoachim WankeGrußwort Alfons WüstefeldVorwort des HerausgebersFalko BornscheinEinleitung Heribert Arens"Gott mit uns" - Zum spirituellen Verständnis des HülfenskreuzesThomas T. Müller, Gerhard MüllerDer Salvator und sein Berg - Überlegungen zur Herkunft und frühen Geschichte des HülfenskreuzesFalko Bornschein "Dem schwarzen Kreuz zu Hildesheim nicht unähnlich"? - Das Hülfenskreuz aus kunstgeschichtlicher Sicht Falko Bornschein"Nur müssen wir darauf bedacht sein, das Alte, Ursprüngliche zu treffen." - Die Restaurierungsgeschichte des HülfenskreuzesHeike Glaß Die Konservierung und Restaurierung des Hülfenskreuzes im Jahre 2006 Christine FuchsDie Fassungsfolgen des Hülfenskreuzes. - Ergebnisse der chemisch-analytischen Untersuchung und ihre InterpretationCornelia SchimekEine Zusammenfassung Maximilian WagnerEpilogWenn Kreuze zu sprechen beginnenAutoren

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot