Angebote zu "General" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Erfurt, J: Dyeing Of Paper Pulp - A Practical T...
35,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.06.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Dyeing Of Paper Pulp - A Practical Treatise For The Use Of Papermakers, Paperstainers, Students And Others, Autor: Erfurt, Julius, Verlag: Das Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: CRAFTS & HOBBIES // General, Rubrik: Hobby // Freizeit, Natur, Seiten: 232, Informationen: Paperback, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Stuckleiste "Erfurt" (Stuckleisten aus Gips)
10,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Produktinformationen:Die Gipsstuckleiste "Erfurt" ist im Zentrum mit stilisierten Blütenformen dekoriert, die sich eingerahmt von stilisiertem Blattwerk präsentieren. Die oberhalb dieses Dekors verlaufende Rundung, die auf Grund des geringen Radius fast stufenförmig wirkt, unterstreicht im Gegenzug das im oberen Drittel verlaufende Ornament, das wellenförmig gestaltet ist.Unsere Gipsstuckleisten zum selber anbringen wird sicher und gut verpackt verschickt. Zum Anbringen des Gipsstucks und zur Montage erfahren Sie mehr unter dem Punkt "Hinweise zur Montage". Allgemeine Informationen zu Gipsstuck:Stuckleisten, Zierleisten und Stuckelemente sind eine der schönsten Möglichkeiten Ihr Haus oder ihre Wohnung individuell und stilvoll zu verschönern. Echter Gipsstuck wird schon seit vielen Jahrhunderten für die Dekoration von Innenräumen verwandt. Hierbei Gipsstuck immer ein moderner Baustoff geblieben, der durch seine unendlich vielen Verarbeitungsmöglichkeiten eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten der Dekoration ermöglicht.Ob Sie moderne Stuckleisten aus Gips oder stilvolle, klassische Stuckelemente aus Gips bevorzugen, Sie können sicher sein, dass Sie bei uns das richtige Stuckelement finden werden. Unser Stuck wird aus echtem Gips hergestellt. Sie haben damit die Möglichkeit ein ökologisches Produkt zu kaufen, dass sich nach der Montage reguliertend auf das Raumklima in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung auswirken wird. Unser hier angebotener Gipsstuck ist zu 100 % ein Naturprodukt. Gips kommt in großen Mengen in der Natur vor und wird umweltverträglich abgebaut, Gips ist frei von Schadstoffen, chemisch neutral, feuerresistent und sorgt für ein gesundes Raumklima. Gips ist in Form von Stuckleisten, Rosetten, Konsolen, Wandfliesen und Lampen ein überaus ästhetischer  Baustoff, der Ihrem Bauvorhaben einen einmaligen und persönlichen Anstrich verleihen wird.  Hinweise zur Montage:Gipsstuckleisten lassen sich mithilfe unseres Zubehörs und unserer Werkzeuge einfach und unkompliziert anbringen. Als Zubehör empfehlen wir unsere Gehrungsladen und Sägen sowie unseren Gipsstuckkleber zum Anbringen der Stuck- und Zierleisten. Sie finden unter diesem Link unsere hilfreiche Montageanleitung mit vielen nützliche Informationen. Sollten Sie dennoch Fragen haben, wie Sie Ihren Gipsstuck anbringen sollten, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter können Ihnen bestimmt weiterhelfen.Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an: Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de

Anbieter: Profitapeten
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Denkschrift Der Königlichen Akademie Gemeinnütz...
19,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Denkschrift Der Königlichen Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften in Erfurt, Titelzusatz: Herausgegeben Am Seculartage Ihrer Gründung Den 19. Juli 1854, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 262, Informationen: Paperback, Gewicht: 385 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Salisburg, Die Eilfte Säcularfeier Der Weihe De...
20,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Salisburg, Die Eilfte Säcularfeier Der Weihe Der Ersten Bischöfe Von Würzburg, Eichstädt, Erfurt und Buriburg Durch Den Heiligen Bonifacius Im Jahr 741 und Die Grundsteinlegung Zum Wiederaufbau Der Bonifacius-Kapelle, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 248, Informationen: Paperback, Gewicht: 365 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Éducation plurilingue et pratiques langagières
56,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.06.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Éducation plurilingue et pratiques langagières, Titelzusatz: Hommage à Christine Hélot, Redaktion: Erfurt, Jürgen // Weirich, Anna // Caporal-Ebersold, -Eloise, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch // Französisch, Schlagworte: Spracherwerb // Sprachunterricht // Literaturwissenschaft // Fremdsprachenunterricht // FOREIGN LANGUAGE STUDY // General // Französisch // Fremdsprachenerwerb // Fremdsprachendidaktik // allgemein // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 314, Reihe: Sprache, Mehrsprachigkeit und sozialer Wandel. Language. Multilinguism and Social Change. Langue, multilinguisme et changement social (Nr. 31), Gewicht: 560 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Sermons of Meister Eckhart , Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meister Eckhart, who has been called the "Father of German Thought", was a Dominican monk and one of the most profound thinkers of the Middle Ages. He was born about 1260 AD in Thuringia and died at Cologne 1327 AD. In 1295, he was Prior of the Dominicans at Erfurt and Vicar-General of Thuringia. In 1300, he was sent to the University of Paris, where he studied Aristotle and the Platonists and received the degree of Master of Arts. 1. Language: English. Narrator: Jim Wentland. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/133260/bk_acx0_133260_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PANZERKEILE auf der Thüringer Autobahn 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Jürgen Möller, Festeinband, 352 Seiten mit 171 Fotos und Abbildungen, Karten.Buchreihe: Kriegsende in Mitteldeutschland 1945 Bd.10. Der Vorstoß des XX. US Corps aus dem Raum Gotha entlang der Reichsautobahn bis zur Saale bei Jena und der Kampf um die Städte Erfurt, Weimar und JenaDas Buch der Reihe "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" ist die Fortsetzung der Darstellung des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und dem Raum Chemnitz im April 1945 und beschäftigt sich mit dem Vorstoß des südlichen Angriffskeil des Corps entlang der Achse der Reichsautobahn von Gotha bis zur Saale bei Jena und der Besetzung der Städte Erfurt, Weimar und Jena.Nach dem befehlsmäßigen Halt der 3rd US Army unter General Patton entlang der vorläufigen Haltelinie der 12th US Army Group von Mühlhausen über Langensalza und Gotha bis zum Kamm des Thüringer Waldes bei Oberhof am 6. April 1945 beginnt mit dem Eintreffen der Verbände der 1st US Army an der linken Flanke der 3rd US Army am 10. April 1945 die Offensive nach Osten und am Abend des 11. April 1945 stehen die Panzer des XX. US Corps an der Saale. Während der nördliche Angriffskeil nach der Überwindung des Widerstandes im Raum nördlich von Erfurt fast ungehindert vorstoßen kann, liegen im Abschnitt des südlichen Angriffskeils die Städte Erfurt und Weimar, die nach dem Willen der Deutschen Führung verteidigt werden sollen, und das Zentrum der Rüstungsindustrie Jena. Aufgegliedert in zwei Angriffskolonnen erfolgt daher der Vorstoß der Panzer der 4th US AD entlang der Reichsautobahn und unter nördlicher Umfahrung der Städte und erreicht so die Saale. Nicht so einfach gestaltet sich die Besetzung der umgangenen Städte durch die nachfolgende 80th US InfDiv. Erfurt kapituliert erst nach heftigem Widerstand am 12. April 1945. Weimar, das von seiner Besatzung geräumt wird, ergibt am gleichen Tag und Jena wird am 13. April 1945 kampflos besetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PANZERKEILE auf der Thüringer Autobahn 1945
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Jürgen Möller, Festeinband, 352 Seiten mit 171 Fotos und Abbildungen, Karten.Buchreihe: Kriegsende in Mitteldeutschland 1945 Bd.10. Der Vorstoß des XX. US Corps aus dem Raum Gotha entlang der Reichsautobahn bis zur Saale bei Jena und der Kampf um die Städte Erfurt, Weimar und JenaDas Buch der Reihe "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" ist die Fortsetzung der Darstellung des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und dem Raum Chemnitz im April 1945 und beschäftigt sich mit dem Vorstoß des südlichen Angriffskeil des Corps entlang der Achse der Reichsautobahn von Gotha bis zur Saale bei Jena und der Besetzung der Städte Erfurt, Weimar und Jena.Nach dem befehlsmäßigen Halt der 3rd US Army unter General Patton entlang der vorläufigen Haltelinie der 12th US Army Group von Mühlhausen über Langensalza und Gotha bis zum Kamm des Thüringer Waldes bei Oberhof am 6. April 1945 beginnt mit dem Eintreffen der Verbände der 1st US Army an der linken Flanke der 3rd US Army am 10. April 1945 die Offensive nach Osten und am Abend des 11. April 1945 stehen die Panzer des XX. US Corps an der Saale. Während der nördliche Angriffskeil nach der Überwindung des Widerstandes im Raum nördlich von Erfurt fast ungehindert vorstoßen kann, liegen im Abschnitt des südlichen Angriffskeils die Städte Erfurt und Weimar, die nach dem Willen der Deutschen Führung verteidigt werden sollen, und das Zentrum der Rüstungsindustrie Jena. Aufgegliedert in zwei Angriffskolonnen erfolgt daher der Vorstoß der Panzer der 4th US AD entlang der Reichsautobahn und unter nördlicher Umfahrung der Städte und erreicht so die Saale. Nicht so einfach gestaltet sich die Besetzung der umgangenen Städte durch die nachfolgende 80th US InfDiv. Erfurt kapituliert erst nach heftigem Widerstand am 12. April 1945. Weimar, das von seiner Besatzung geräumt wird, ergibt am gleichen Tag und Jena wird am 13. April 1945 kampflos besetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Durchbruch zur ZWICKAUER MULDE April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Jürgen Möller, Festeinband, 358 Seiten mit 171 Fotos und Abbildungen, Karten. Buchreihe: Kriegsende in Mitteldeutschland 1945 Bd.11. Der Angriff des XX. US Corps aus den Saale-Brückenköpfen zur alliierten Haltelinie von Rochlitz an der Zwickauer Mulde bis Chemnitz und die Besetzung von Ostthüringen und Teilen Westsachsens ÜBER DAS BUCH: Das Buch aus der Reihe "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" beendet die Dokumentation des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army mit der Darstellung des Weges der 4th und 6th US Armored Division und der 76th und 80th US Infantry Division aus den Saale-Brückenköpfen bei Bad Kösen, Camburg und Jena durch Ostthüringen und Teilen von Westsachsen bis zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und Chemnitz. Dabei knüpft es an die beiden vorhergehenden Bücher zum XX. US Corps an und ergänzt die bisher erschienenen Bücher zur SaaleUnstrutRegion, zur Besetzung von Zeitz und Weißenfels und zum Leipziger Südraum. Mit der Eroberung der Saale-Brückenköpfe am 11./12. April 1945 steht dem XX. US Corps der Weg für den letzten Angriff nach Osten frei. Während die Infanteriedivisionen in ihrem Rücken noch mit der Beseitigung letzter Widerstandsnester beschäftigt sind, beginnen sie am 12. April 1945 mit dem Angriff. Lediglich aufgehalten durch zerstörte Brücken über die Weiße Elster und einzelne Widerstandsknoten stoßen sie in kürzester Zeit zur Zwickauer Mulde und am 14. April 1945 erobert die 4th US Armored Division die ersten Brückenköpfe. Einen Tag später steht sie am Stadtrand von Chemnitz und die 6th Armored Division sichert einen Brückenkopf über die Mulde in Rochlitz. Deren Kräfte fühlen weiter nach Osten vor, ziehen sich aber gemäß den alliierten Vereinbarungen wieder zurück. Es sollen noch Wochen vergehen, bis die sowjetischen Truppen aufschließen und das Ostufer der Mulde erreichen. Das Buch der Reihe "Kriegsende in Mitteldeutschland 1945" ist die Fortsetzung der Darstellung des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und dem Raum Chemnitz im April 1945 und beschäftigt sich mit dem Vorstoß des südlichen Angriffskeil des Corps entlang der Achse der Reichsautobahn von Gotha bis zur Saale bei Jena und der Besetzung der Städte Erfurt, Weimar und Jena. Nach dem befehlsmäßigen Halt der 3rd US Army unter General Patton entlang der vorläufigen Haltelinie der 12th US Army Group von Mühlhausen über Langensalza und Gotha bis zum Kamm des Thüringer Waldes bei Oberhof am 6. April 1945 beginnt mit dem Eintreffen der Verbände der 1st US Army an der linken Flanke der 3rd US Army am 10. April 1945 die Offensive nach Osten und am Abend des 11. April 1945 stehen die Panzer des XX. US Corps an der Saale. Während der nördliche Angriffskeil nach der Überwindung des Widerstandes im Raum nördlich von Erfurt fast ungehindert vorstoßen kann, liegen im Abschnitt des südlichen Angriffskeils die Städte Erfurt und Weimar, die nach dem Willen der Deutschen Führung verteidigt werden sollen, und das Zentrum der Rüstungsindustrie Jena. Aufgegliedert in zwei Angriffskolonnen erfolgt daher der Vorstoß der Panzer der 4th US AD entlang der Reichsautobahn und unter nördlicher Umfahrung der Städte und erreicht so die Saale. Nicht so einfach gestaltet sich die Besetzung der umgangenen Städte durch die nachfolgende 80th US InfDiv. Erfurt kapituliert erst nach heftigem Widerstand am 12. April 1945. Weimar, das von seiner Besatzung geräumt wird, ergibt am gleichen Tag und Jena wird am 13. April 1945 kampflos besetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot