Angebote zu "Erfurts" (51 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Ephraim Salomon Unger
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ephraim Salomon Unger (1789 -1870) wurde in Coswig an der Elbe geboren. 1806 zog seine Familie ins napoleonisch besetzte Erfurt. Nach Studium und Promotion an der Erfurter Universität war er als Privatdozent für Mathematik und Philosophie tätig. Er gründete eine private mathematische Lehranstalt, die sich zur Realschule und später zum Realgymnasium entwickelte. Unger konnte damit seine Idee von Erfurt als moderner Schulstadt verwirklichen. Er war Mitarbeiter einer Reihe von Zeitungen und Zeitschriften und Autor zahlreicher mathematischer Lehrbücher.Unger war zudem Mitbegründer der jüdischen Gemeinde Erfurts, Förderer des Synagogenbaus sowie Vorsteher der jüdischen Gemeinde und Leiter der Repräsentantenversammlung. Zu seinen Lebzeiten galt die jüdische Gemeinde Erfurts als wohlhabend, liberal, kulturell assimiliert und wurde von der christlichen Umgebung geachtet. Die Stadt Erfurt zeichnete ihn mit Ehrenbürgerrechten aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Erfurter Chronik des Johannes Wellendorf (u...
110,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine mittelalterliche Großstadt in Deutschland brachte so viele Chroniken hervor wie Erfurt. Editorische Bemühungen konzentrierten sich bislang auf die Erfurter Chronistik des Spätmittelalters, obwohl der größte Teil der städtischen Überlieferung aus dem 16. Jahrhundert stammt. Mit den Aufzeichnungen des Magisters Johannes Wellendorf, die um 1590 entstanden sind, liegt nun erstmals eine der zentralen Stadtchroniken Erfurts aus diesem Zeitraum in einer kompletten Edition vor.In der Einleitung werden die Entstehungsbedingungen der städtischen Geschichtsschreibung am Beginn der Frühen Neuzeit, die Autoren und ihre Schreibtechnik sowie das Publikum beleuchtet. Analysiert werden zudem die Funktionen dieser speziellen Form der bürgerlichen Chronistik. Das detaillierte Handschriftenverzeichnis hilft, den Text innerhalb der chronistischen Überlieferung Erfurts zu verorten. Ein ausführlicher Zeilenkommentar und umfangreiche Register erschließen das Werk.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Erfurter Chronik des Johannes Wellendorf (u...
114,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine mittelalterliche Großstadt in Deutschland brachte so viele Chroniken hervor wie Erfurt. Editorische Bemühungen konzentrierten sich bislang auf die Erfurter Chronistik des Spätmittelalters, obwohl der größte Teil der städtischen Überlieferung aus dem 16. Jahrhundert stammt. Mit den Aufzeichnungen des Magisters Johannes Wellendorf, die um 1590 entstanden sind, liegt nun erstmals eine der zentralen Stadtchroniken Erfurts aus diesem Zeitraum in einer kompletten Edition vor.In der Einleitung werden die Entstehungsbedingungen der städtischen Geschichtsschreibung am Beginn der Frühen Neuzeit, die Autoren und ihre Schreibtechnik sowie das Publikum beleuchtet. Analysiert werden zudem die Funktionen dieser speziellen Form der bürgerlichen Chronistik. Das detaillierte Handschriftenverzeichnis hilft, den Text innerhalb der chronistischen Überlieferung Erfurts zu verorten. Ein ausführlicher Zeilenkommentar und umfangreiche Register erschließen das Werk.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Erfurt
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist seit jeher das "Haupt des Thüringer Landes", wie es in Hartmann Schedels Weltchronik 1493 heißt. Der Historiker Dr. Steffen Raßloff stellt herausragende Ereignisse und Persönlichkeiten aus dreizehn Jahrhunderten vor und erinnert an die Höhen und Tiefen in der Entwicklung Erfurts. Das Buch bietet einen kompetenten und unterhaltsamen Schnelldurchlauf durch die Stadtgeschichte, wie es ihn lange nicht gegeben hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Stadt Erfurt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist seit jeher das "Haupt des Thüringer Landes", wie es in Hartmann Schedels Weltchronik 1493 heißt. Der Historiker Dr. Steffen Raßloff stellt herausragende Ereignisse und Persönlichkeiten aus dreizehn Jahrhunderten vor und erinnert an die Höhen und Tiefen in der Entwicklung Erfurts. Das Buch bietet einen kompetenten und unterhaltsamen Schnelldurchlauf durch die Stadtgeschichte, wie es ihn lange nicht gegeben hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Große Denker Erfurts: Ringvorlesung der Univers...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Feste als Impulsgeber für die Stadtentwicklung
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit setzt an der Debatte zur Festivalisierung der Stadtpolitik an und fragt, inwieweit auch kurze und weitgehend ephemere Ereignisse wie der eineinhalbtägige Papstbesuch in Erfurt Stadtentwicklung vorantreiben kann. Dabei wird eine Analogie zum privaten Familienfest hergestellt. Was löst Erwartungen an ein Fest aus? Welche Energien werden freigesetzt und welche tatsächlichen Aktivitäten finden statt? Was bleibt nach dem Fest bestehen? Für das Fallbeispiel des Papstbesuchs in Erfurt werden die bei der Vorbereitung beteiligten Akteure, deren Erwartungen, Ziele und Maßnahmen vorgestellt. Deren Kooperation und daraus folgenden Initiativen werden in Bezug zu den wichtigsten Zielen der Stadtentwicklung Erfurts gesetzt und die Zusammenarbeit auf zukünftige Potenziale untersucht. Dabei stützt sich die Arbeit auf die Theorie von Oliver Ibert zur innovationsorienten Planung.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Historische Darstellung: Belagerung von Erfurt ...
9,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint von 5 Darstellungen zur Belagerung von Erfurt 1813-1814Außenformat (Breite x Höhe): 59,4 x 42 cmDarstellungsgröße (Breite x Höhe): 58,7 x 38,8 cm2 Seiten, gefaltet von A2 auf A 4 (geliefert in einer Klarsichthülle)Die Belagerung von Erfurt erfolgte (nach der Völkerschlacht bei Leipzig vom 16. bis 19. Oktober 1813) im Rahmen der Befreiungskriege gegen die französische Fremdherrschaft. Sie begann am 25. Oktober 1813 mit der Einschließung Erfurts durch preußische, österreichische und russische Truppen. Am 6. Januar 1814 wurde die Belagerung mit der Besetzung des Stadtgebietes durch die Koalitionstruppen beendet. Allerdings wurden die Zitadellen Petersberg und Cyriaksburg erst am 16. Mai 1814 von der französischenBesatzung übergeben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Historische Darstellung: Belagerung von Erfurt ...
9,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint von 5 Darstellungen zur Belagerung von Erfurt 1813-1814Außenformat (Breite x Höhe): 59,4 x 42 cmDarstellungsgröße (Breite x Höhe): 58,7 x 38,8 cm2 Seiten, gefaltet von A2 auf A 4 (geliefert in einer Klarsichthülle)Die Belagerung von Erfurt erfolgte (nach der Völkerschlacht bei Leipzig vom 16. bis 19. Oktober 1813) im Rahmen der Befreiungskriege gegen die französische Fremdherrschaft. Sie begann am 25. Oktober 1813 mit der Einschließung Erfurts durch preußische, österreichische und russische Truppen. Am 6. Januar 1814 wurde die Belagerung mit der Besetzung des Stadtgebietes durch die Koalitionstruppen beendet. Allerdings wurden die Zitadellen Petersberg und Cyriaksburg erst am 16. Mai 1814 von der französischenBesatzung übergeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot