Angebote zu "Beyer" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Beyer, C: Geschichte der Stadt Erfurt bis zur U...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geschichte der Stadt Erfurt bis zur Unterwerfung unter die Mainzische Landeshoheit im Jahre 1664, Autor: Beyer, Carl, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 56, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 206 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Beyer, C: Geschichte der Stadt Erfurt bis zur U...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.07.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte der Stadt Erfurt bis zur Unterwerfung unter die Mainzische Landeshoheit im Jahre 1664, Autor: Beyer, Carl, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 56, Informationen: Paperback, Gewicht: 94 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
(35) Bach-Konzerte
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

GLI INCOGNITIAMANDINE BEYER VIOLINEJOHANN SEBASTIAN BACHOBOENKONZERT A-DUR BWV 1055VIOLINKONZERT E-DUR BWV 1042OBOENKONZERT D-MOLL (NACH BWV 1060)VIOLINKONZERT A-MOLL BWV 1041BRANDENBURGISCHES KONZERT NR. 5 D-DUR BWV 1050Die Bachforschung ist nicht selten echte Detektivarbeit. Werbehauptet, Bach sei eine eindeutige Sache, befindet sich ganzklar im Irrtum. Sein Konzertschaffen etwa birgt eine Vielzahl anRätseln. Welche Originalbesetzung hinter einzelnen Werkensteht, ist nicht immer restlos zu klären. Vor allem Bachs Cembalokonzertekönnten teils für ganz andere Instrumente komponiertworden sein: Violine etwa oder Oboe d?amore ? vielleicht auchfür beide gemeinsam. Forschungs- und Pionierarbeit zu leisten,detektivisch einem Werk und Stil auf der Spur zu sein, das istganz nach dem Geschmack des französischen BarockensemblesGli Incogniti und seiner Leiterin Armandine Beyer. Für ihr Konzertin Erfurt haben sie sich einige von Bachs Konzerten vorgenommen,um sie in ihrer mutmaßlichen Originalbesetzung zuinterpretieren.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ebert 1815 - Blutfrieden - Roman
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.03.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman, Autor: Ebert, Sabine, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Constantin Beyer // Dresden // Erfurt // Felix Zeidler // Friedrich August von Sachsen // Henriette Gerlach // historische Romane Deutschland // historische Romane Napoleon // historische Romane Sabine Ebert // historische Romane 19. Jahrhundert // Kriegswirren // Leipzig // Maximilian Trepte // Napoleon Bonaparte // Neuordnung Europas // Paris // Roman // starke Frau // Völkerschlacht // von Leipzig bis zum Wiener Kongress // Wiener Kongress // 1813-1815, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 1088 S., Seiten: 1088, Format: 5 x 22 x 15.3 cm, Gewicht: 1239 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
T KNAUR 51020 Ebert 1815 - Blutfrieden - Roman
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2016, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Roman, Autor: Ebert, Sabine, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Constantin Beyer // Dresden // Erfurt // Felix Zeidler // Friedrich August von Sachsen // Henriette Gerlach // historische Romane Deutschland // historische Romane Napoleon // historische Romane Sabine Ebert // historische Romane 19. Jahrhundert // Kriegswirren // Leipzig // Maximilian Trepte // Napoleon Bonaparte // Neuordnung Europas // Paris // Roman // starke Frau // Völkerschlacht // von Leipzig bis zum Wiener Kongress // Wiener Kongress // 1813-1815, Produktform: Kartoniert, Umfang: 1082 S., Seiten: 1082, Format: 4.5 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 692 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Neue Chronik von Erfurt oder Erzählung alles de...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Constantin Beyer, 612 Seiten mit 3 Abbildungen, Festeinband. (Altdeutsche Schrift) Reprint 1821/2015. Ein Augenzeugenbericht.Neue Chronik von Erfurt 1736-1815. Oder Erzählungen alles dessen, was sich vom Jahr 1736 bis zum Jahr 1815 in Erfurt Denkwürdiges ereignete.AUS DEM INHALT:1. Vom großen Brande bis zum Anfang des siebenjährigen Krieges (1-37),2. Vom Anfang des siebenjährigen Krieges bis zur Besitznahme der Stadt und des Landes durch die Preußen im Jahr 1802 (38-313),3. Von der Besitznahme unserer Stadt und ihres Gebietes durch die Preußen bis zur Besitznahme derselben durch die Franzosen, am 18ten Oktober 1806 (314-340),4. Vom Einmarsch der Franzosen, bis zur Wiederbesitznahme durch die Preußen, am 6ten Januar 1806 (341-588),Epilog

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Forschung zur Wirkung gewalthaltiger Computer- ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gewalthaltige Computer- und Videospiele lassen ihre Nutzer emotional abstumpfen, machen sie aggressiv und gewalttätig, trainieren sie im Umgang mit Schusswaffen, bringen ihnen das Töten bei, animieren sie zu Nachahmungstaten und machen aus ihnen schließlich potenzielle Killermaschinen. So oder so ähnlich schien nicht nur in den USA die allgemeine Erkenntnis zu lauten, die es 1999 aus dem "Schulmassaker" an der Columbine High School in Littleton zu ziehen galt - zwei Jugendliche mit einer Vorliebe für die Ego-Shooter "Doom" und "Duke Nukem" hatten dort mit diversen Waffen 12 Schüler und einen Lehrer getötet und anschließend Selbstmord begangen (vgl. Poole 2000, 219). Beim "Amoklauf" des 19-jährigen "Counterstrike"-Fans Robert Steinhäuser, der drei Jahre später in seiner ehemaligen Schule in Erfurt insgesamt 16 Menschen und dann sich selbst erschoss (vgl. Beyer 2004, 1 f.), war für die Mehrheit der Medien und Politiker hierzulande der Sündenbock dann umso schneller ausgemacht: wieder ein Massenmord eines Jugendlichen und wieder dessen Vorliebe für gewalthaltige Computerspiele. Littleton und Erfurt waren als Aufsehen erregende Einzelfälle jeweils in ihrem Land die Auslöser für eine in Medien und Politik seitdem fortwährend am Leben gehaltene zumeist populistische Diskussion, in der violente Computer- und Videospiele immer wieder ursächlich mit realenGewalttaten oder einer gestiegenen allgemeinen Gewaltbereitschaft in Verbindung gebracht werden. Dabei berufen sich die Kritiker auf vermeintlich gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse bestimmter Wirkungsforscher, die solche kausalen Schlüsse - auch für die diesbezüglich (ebenso wie nicht wenige Kritiker) zum Großteil aus Laien bestehende besorgte Bevölkerung nachvollziehbar - nahe legen.Bei kritischer ganzheitlicher Betrachtung bisher vorliegender Studien ergibt sich jedoch schnell ein Bild, welches sich von dem in der öffentlichen Diskussion gemeinhin vermittelten stark abhebt: "The conclusions reached by the most central meta-studies of aggressive behaviour and computer games conducted since 1999 do not reflect any consensus" (Egenfeld-Nielsen/ Smith 2004, 20, Online im Internet), stellen z.B. Egenfeld-Nielsen und Smith fest. Michaelis konstatiert, dass eine klare Mehrheit der Studien im Minutenbereichkeinen Zusammenhang zwischen gewalthaltigen Spielen und Aggression finde, während zu langfristigen Wirkungen gar keine Daten vorlägen (vgl. Michaelis 2003, 1, Online im Internet).

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Der Garten am Haus - Private Gärten
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nützlich und schön zugleich - das sind sicher die meisten Thüringer Hausgärten. In diesem Band führen Annette Seemann und Constantin Beyer durch private Gärten, die sowohl Nutz- als auch Ziergärten sind - in jedem dieser Gärten wird etwas Gemüse und Obst angebaut und vielerorts gibt es Staudenbeete, Spalierrosen oder buchsumrandete Blumenbeete. Sogar der traditionelle thüringische Bauerngarten hat sich an einigen wenigen Stellen erhalten, drei Beispiele dafür werden hier präsentiert. Die Gärtner lassen den Leser teilhaben an ihrem großen Erfahrungsschatz, geben Tipps und verraten sogar Rezepte. Großzügig bebildert lädt der Band zu Gartenrundgängen ein.Gärten in Mötzelbach, Burkersdorf, Erfurt/Stotternheim, Buttelstedt/Nermsdorf, Gotha/Eschenbergen, Weimar, Gera, Rudolstadt, Weißbach im Saale-Holzland-Kreis, Schmalkalden, Ulla, Tautenburg, Bechstedt, Lindig und Uthenbach

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Pädagogische Kompetenz: die Basiskompetenz im 2...
15,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Pädagogik ist wieder Thema in der deutschen Öffentlichkeit. Zum einen hat das Bekanntwerden der Resultate der PISA-Studie dazu geführt, dass über Schule und Pädagogik an vielen Orten in Deutschland diskutiert wird. Zum anderen hat das tragische Ereignis an einem Gymnasium in Erfurt den Menschen auf dramatische Weise gezeigt, dass eine pädagogische Förderung von Kindern und Jugendlichen sich nicht nur auf kognitive Lernprozesse erstrecken darf.Kinder und Jugendliche sind in der postmodernen Gesellschaft vielfältigsten Einflüssen und Anforderungen ausgeSetzt. Sie müssen lernen, sich in einer ständig verändernden und keineswegs immer widerspruchsfreien Gesellschaft zurecht zu finden. Mündigkeit, Freiheit und soziale Verantwortung können junge Menschen aber nicht ohne Hilfestellung Erwachsener ausbilden.Wo aber können die, die Verantwortung für Erziehung und Bildung tragen sollen, pädagogische Kompetenz erwerben und ausbilden? Der schulische Pädagogikunterricht bietet hier gute Chancen.Die drei Autoren engagieren sich seit vielen Jahren - als Verfasser von Lehrwerken, als Autoren fachdidaktischer Bücher und Aufsätze, in der Ausbildung von Studierenden und Referendarinnen und Referendaren und nicht zuletzt im konkreten Unterricht selbst - für Pädagogikunterricht in der Schule.Christoph Storck erläutert, auf welche Weise erfolgreichpädagogische Kompetenz im Pädagogikunterricht vermittelt wird. Eckehardt Knöpfel stellt die Realität des Faches Pädagogik in der Schule in Geschichte und Gegenwart vor und Klaus Beyer begründet systematisch die Bedeutung pädagogischer Bildung und erläutert die Unverzichtbarkeit einer solchen Bildung vor dem Hintergrund aktueller schulischer wie gesellschaftlicher Anforderungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot