Angebote zu "Zwickau" (4 Treffer)

Durchbruch zur ZWICKAUER MULDE April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Jürgen Möller, Festeinband, 358 Seiten mit 171 Fotos und Abbildungen, Karten. Buchreihe: Kriegsende in Mitteldeutschland 1945 Bd.11. Der Angriff des XX. US Corps aus den Saale-Brückenköpfen zur alliierten Haltelinie von Rochlitz an der Zwickauer Mulde bis Chemnitz und die Besetzung von Ostthüringen und Teilen Westsachsens ÜBER DAS BUCH: Das Buch aus der Reihe ´´Kriegsende in Mitteldeutschland 1945´´ beendet die Dokumentation des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army mit der Darstellung des Weges der 4th und 6th US Armored Division und der 76th und 80th US Infantry Division aus den Saale-Brückenköpfen bei Bad Kösen, Camburg und Jena durch Ostthüringen und Teilen von Westsachsen bis zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und Chemnitz. Dabei knüpft es an die beiden vorhergehenden Bücher zum XX. US Corps an und ergänzt die bisher erschienenen Bücher zur SaaleUnstrutRegion, zur Besetzung von Zeitz und Weißenfels und zum Leipziger Südraum. Mit der Eroberung der Saale-Brückenköpfe am 11./12. April 1945 steht dem XX. US Corps der Weg für den letzten Angriff nach Osten frei. Während die Infanteriedivisionen in ihrem Rücken noch mit der Beseitigung letzter Widerstandsnester beschäftigt sind, beginnen sie am 12. April 1945 mit dem Angriff. Lediglich aufgehalten durch zerstörte Brücken über die Weiße Elster und einzelne Widerstandsknoten stoßen sie in kürzester Zeit zur Zwickauer Mulde und am 14. April 1945 erobert die 4th US Armored Division die ersten Brückenköpfe. Einen Tag später steht sie am Stadtrand von Chemnitz und die 6th Armored Division sichert einen Brückenkopf über die Mulde in Rochlitz. Deren Kräfte fühlen weiter nach Osten vor, ziehen sich aber gemäß den alliierten Vereinbarungen wieder zurück. Es sollen noch Wochen vergehen, bis die sowjetischen Truppen aufschließen und das Ostufer der Mulde erreichen. Das Buch der Reihe ´´Kriegsende in Mitteldeutschland 1945´´ ist die Fortsetzung der Darstellung des Vormarsches des XX. US Corps der 3rd US Army zur alliierten Haltelinie zwischen Rochlitz an der Zwickauer Mulde und dem Raum Chemnitz im April 1945 und beschäftigt sich mit dem Vorstoß des südlichen Angriffskeil des Corps entlang der Achse der Reichsautobahn von Gotha bis zur Saale bei Jena und der Besetzung der Städte Erfurt, Weimar und Jena. Nach dem befehlsmäßigen Halt der 3rd US Army unter General Patton entlang der vorläufigen Haltelinie der 12th US Army Group von Mühlhausen über Langensalza und Gotha bis zum Kamm des Thüringer Waldes bei Oberhof am 6. April 1945 beginnt mit dem Eintreffen der Verbände der 1st US Army an der linken Flanke der 3rd US Army am 10. April 1945 die Offensive nach Osten und am Abend des 11. April 1945 stehen die Panzer des XX. US Corps an der Saale. Während der nördliche Angriffskeil nach der Überwindung des Widerstandes im Raum nördlich von Erfurt fast ungehindert vorstoßen kann, liegen im Abschnitt des südlichen Angriffskeils die Städte Erfurt und Weimar, die nach dem Willen der Deutschen Führung verteidigt werden sollen, und das Zentrum der Rüstungsindustrie Jena. Aufgegliedert in zwei Angriffskolonnen erfolgt daher der Vorstoß der Panzer der 4th US AD entlang der Reichsautobahn und unter nördlicher Umfahrung der Städte und erreicht so die Saale. Nicht so einfach gestaltet sich die Besetzung der umgangenen Städte durch die nachfolgende 80th US InfDiv. Erfurt kapituliert erst nach heftigem Widerstand am 12. April 1945. Weimar, das von seiner Besatzung geräumt wird, ergibt am gleichen Tag und Jena wird am 13. April 1945 kampflos besetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2018
Zum Angebot
Die Straßenbahnen Ostdeutschlands - Der Süden v...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserem Film geben wir einen Überblick über die Straßenbahnen, die sich auf dem Gebiet der ehemaligen DDR befanden, oder heute noch befinden. Besonderheiten werden herausgestellt, die mit Animationen und Karten einen Gesamteindruck der straßenbahnbetreibenden Städte vermitteln. Ihr Ausbau wird heute vielerorts mit innovativen Ideen vorangetrieben.Straßenbahnbetriebe: Leipzig, Mühlhausen, Döbeln, Eisenach, Gotha, Erfurt, Jena, Naumburg, Dresden (u.a. Gasmotorbahn), Kirnitzschtalbahn, Gera, Zwickau, Chemnitz, Hohenstein-Ernstthal, Görlitz, Plauen

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Wilhelm Röpke (1899-1966) - A Liberal Political...
118,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume provides a comprehensive account of Wilhelm Röpke as a liberal political economist and social philosopher. Wilhelm Röpke (1899-1966) was a key protagonist of transatlantic neoliberalism, a prominent public intellectual and a gifted international networker. As an original thinker, he always positioned himself at the interface between political economy and social philosophy, as well as between liberalism and conservatism. Röpkes endeavors to combine these elements into a coherent whole, as well as his embeddedness in European and American intellectual networks of liberal and conservative thinkers, are a central theme throughout the book. The volume includes papers by international experts from a conference in Geneva on the occasion of the 50th anniversary of Röpkes passing. The first part focuses on new biographical insights into his exile years in Istanbul and Geneva, while the second part discusses his business cycle theory in the context of the Great Depression, and the third part elaborates on his multifaceted social philosophy. Wilhelm Röpke was among the most important thinkers within the classical liberal revival post-WWII, with intriguing tensions between liberalism and conservatism. A highly recommended volume. -- Peter J. Boettke , 2016-2018 President of the Mont Pèlerin Society and Professor of Economics and Philosophy, George Mason University This important collection of papers provides an in-depth assessment of Wilhelm Röpkes contributions, placing him in the context of his time. A fine contribution. -- Bruce J. Caldwell , Director of the Center for the History of Political Economy and Research Professor of Economics, Duke University Patricia Commun is a professor of German studies at the University of Cergy-Pontoise, France. Her fields of research are history of German economic thought, history of German liberalism and especially ordoliberalism. Patricia Communs last book (Les Ordolibéraux. Histoire dun libéralisme à lallemande, Les Belles Lettres, Paris 2016) covers the historical, political, and intellectual context of the refounding of German liberalism in the 1920s-1950s. Together with Stefan Kolev, she co-organized in April 2016 the International Wilhelm Röpke Conference in Geneva. Stefan Kolev is a professor of political economy at the University of Applied Sciences Zwickau, Germany, and the deputy director of the Wilhelm Röpke Institute in Erfurt, Germany. His fields of research are history of economic thought, Austrian economics, and constitutional political economy. Stefan Kolevs last book (Neoliberale Staatsverständnisse im Vergleich, 2nd edition, De Gruyter Oldenbourg, Berlin/Boston 2017) analyzes comparatively the political economies of ordoliberals and Austrian economists of the 20th century, whereas his current projects address the 19th century origins of these ideas and their revitalization for the 21st century.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.02.2018
Zum Angebot
LP GLOCKEN DER DDR ( ETERNA )
8,97 € *
zzgl. 5,80 € Versand

VINYL !!! VINYL !!! VINYL !!! LP GLOCKEN DER DDR ETERNA 827815 1984 Titel 1 Die Friedensglocke FrankfurtOder 2 Die Glocken Der Dome Zu Meissen Und Magdeburg 3 Die Glocken Des Schweriner Und Naumburger Domes 4 Das Geläut Der Gloriosa Im Dom Zu Erfurt Und Vollgeläut Von Dom Und St. Severi, Erfurt 5 Marienkirche Und Hedwigskathedrale Berlin 6 Die Glocken Des Petridoms Zu Bautzen Und Der Thomaskirche Leipzig 7Kreuzkirche Und Kathedrale, Ehemalige Hofkirche, In Dresden 8 Das Geläut Des Freiberger Doms Und Die Glocken Von St. Peter Und Paul, Görlitz 9 Greifswalder Dom Und Dom Zu Halberstadt 10 Die Glocken Der Dome Von Havelberg Und Zwickau 11 Der Dom Zu Stendal Und Die Glocken Der Dorfkirche Altenkirchen Auf Rügen 12 Wallfahrtskirche Neuzelle Und Die Glocken Der Kirche Zu Greiffenberg, Kreis Angermünde 13Stadtkirche Wittenberg Und Das Geläut Der Neuen Katholischen Kirche St. Trinitatis Leipzig 14 St. Annen, Annaberg, Und Auferstehungskirche Ellefeld Im Erzgebirge 15 Die Glocken Der Stadtkirche Marneukirchen Und Von St. Cyriakus, Gernrode 16Die Geläute Der Probsteikirche Heiligenstadt Und Von St. Michael, Jena 17Die Glocken Von Lauscha Und Von Divi Blasii, Mühlhausen 18Reglerkirche Erfurt, Herderkirche Weimar Und Dorfkirche Tabarz 19St. Georgen Eisenach Und Stadtkirche Schmalkalden 20Die Geläute Von St. Marien, Suhl, Und Der Dorfkirche Oberlind Bei Sonneberg 21Glockenspiel Der Mädlerpassage In Leipzig Am Brunnen Vor Dem Tore 22Glockenspiel In SchwarzenbergErzgebirge Glück Auf, Glück Auf 23Glockenspiel Des Erfurter Bartholomäus-Turms Johann Sebastian Bach, Präludium D-Dur BWV 846 24Glockenspiel Der Katholischen Pfarrkirche Altenburg Geh Aus, Mein Herz, Und Suche Freud 25 Die Glocke Von Buchenwald Zustand Couver leicht berieben Platte minimalste Gebrauchsspuren

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 11.05.2018
Zum Angebot