Angebote zu "Anger" (14 Treffer)

Anger (Erfurt) als Taschenbuch von
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anger (Erfurt):Erfurter Waage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Erfurt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ulrich Seidel präsentiert eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit und Gegenwart Erfurts. 55 seltenen historischen Fotografien aus den Beständen des Stadtarchivs stellt er 55 brillante aktuelle Farbfotos gegenüber. Die Bildpaare dokumentieren Wandel und Kontinuität im Stadtbild rund um Dom, Anger und Krämerbrücke sowie im Alltag der Erfurter. Ein Buch zum Vergleichen, Erinnern und Wiederentdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Erfurt - Der Stadtführer
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Erfurt: Die thüringische Landeshauptstadt wartet mit einem großen Bestand historischer Gebäude und Kirchen auf, welcher die Großstadt unverhofft liebenswert provinziell erscheinen lässt. Neben dem berühmten Dom St. Marien, der Severikirche, der Zitadelle Petersberg und dem Augustinerkloster locken sowohl die Flanier- und Einkaufsmeile als auch die vielen kleinen Gassen zu ausgiebigen Erkundungen. In drei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Erfurt mit detailreichen Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Über 80 aktuelle Fotos illustrieren die Texte eindrucksvoll und lenken den Blick auf die vielen kleinen Dinge, die während der Rundgänge entdeckt werden können. Zur Orientierung dienen Gebäude-Grundrisse vom Dom St. Marien und vom Augustinerkloster, ein informativer Lageplan vom Petersberg, sowie ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann. Praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Adressen sowie zum Kulturangebot komplettieren den Stadtführer Erfurt. Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie zur Burg Gleichen oder zum Forsthaus Willrode gegeben. Ein Wander- und Freizeitkarten-Ausschnitt unterstützt bei der Orientierung süd-westlich von Erfurt. Aus dem Inhalt: Entdecker-Tour 1 ´´Vom Domhügel auf den Petersberg´´ - führt über 70 Stufen hinauf zu St. Marien und St. Severi mit ihren Schätzen sowie zur alten Zitadelle, beste Aussicht inklusive. Entdecker-Tour 2 ´´Auf dem Weg zum Augustinerkloster´´ - durchquert die Altstadt mit verwinkelten Gassen, lebendigen Plätzen, verträumten Höfen und natürlich ihrer Krämerbrücke. Entdecker-Tour 3 ´´Erkundungen rings um den Anger´´ - wandelt zwischen Kaufmannskirche und Statthalterei auf den Spuren von Gründerzeit, Jugendstil und ´´Neuer Sachlichkeit´´. Ausflüge: ´´Vor der Stadt und im Umland´´ locken Steigerwald und ega-Park mit Natur ebenso wie das nahegelegene Burgen-Ensemble ´´Die Drei Gleichen´´ und Schloss Molsdorf. Das ist neu mit dieser Auflage: Der Stadtführer wurde auf Aktualität geprüft und liefert beispielsweise neue Hinweise zu Bauarbeiten in der Barfüßerkirche sowie zu den bevorstehenden Änderungen auf dem Petersberg im Vorfeld der BUGA 2021, die in Erfurt stattfinden wird. Außerdem wurde der Umschlag auf acht Seiten erweitert und bietet so eine praktischere Handhabung. Mit der neuen Auflage kann auch der Erfurter Cityplan auf das Smartphone und Tablet geladen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Erfurt Cityplan
2,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Cityplan im Maßstab von 1:8.000 wurde auf neuestem Stand erarbeitet. Auf die Darstellung umliegender Ortsteile wurde bewusst verzichtet, um dem Zentrum mehr Gewicht zu verleihen. Besonders hervorgehoben sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, auf deren Öffnungszeiten auf der Rückseite verwiesen wird. Darüber hinaus sind ebenso die Einbahnstraßen, WC, Parkmöglichkeiten und Postämter im Detail dargestellt. Auf der Rückseite wird die Geschichte in Deutsch, Englisch und Französisch erläutert. Fotos zeigen Sehenswürdigkeiten die zu einem Besuch einladen. Dies kann man nun zu Fuß anhand des Stadtplanes erleben. Durch den günstigen Maßstab und das handliche Format (47 cm x 34 cm) ist er ein idealer Begleiter für eine Tour durch die Stadt. Dieses Produkt wird den Besuchern bei der Erkundung der Stadt eine wertvolle Hilfe sein. Erfurt, die stolze, schöne Stadt, ist trotz ihres hohen Alters jung geblieben. Die Landeshauptstadt Thüringens ist beliebt: bei seinen Bewohnern, bei den Thüringern und den vielen Gästen. Geht man mit Muse durch die Stadt, begegnen einem Spuren der Vergangenheit. Schon seit Urzeiten siedelten Menschen an den Ufern der Gera. Und das Auf und Ab ihrer Geschichte meisterten die Stadt und ihre Bewohner mit Grandezza. Der Stadtplan reicht über das Gebiet von Helios-Klinikum und Nordpark im Norden bis zur Thüringenhalle im Süden. Die Innenstadt um Anger und Dom bekam einen Vergrößerungsausschnitt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 29.04.2018
Zum Angebot
Der Erfurter Reformationsaltar als Buch von
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Der Erfurter Reformationsaltar:Der Altar der Erfurter Meister Friedemann in der Kaufmannskirche am Anger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Der Erfurter Reformationsaltar als eBook Downlo...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Der Erfurter Reformationsaltar:Der Altar der Erfurter Meister Friedemann in der Kaufmannskirche am Anger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Erfurt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont direkt Reiseführer E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Mittelalterliche Gassen, prächtige Renaissancearchitektur und immer wieder Kirchen: Nicht umsonst trug die Stadt einmal den Beinamen Erfordia turrita - türmereiches Erfurt. Mittendrin das Augustinerkloster, das eng mit dem Namen Luther verbunden ist. Daneben ist in der Altstadt aber auch genügend Raum für lebendige Shoppingstraßen und viele grünen Oasen. In 15 »Direkt-Kapiteln« führt Autor Ulrich Seidel die Besucher direkt zu den Highlights der größten Stadt Thüringens und hilft, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren: Fischmarkt; Krämerbrücke; Alte Synagoge und jüdisches Viertel; Kulturhof Krönbacken; mittelalterliche Universität Collegium maius; die Biereigenhöfe der Stadt; Dom St. Marien und Severikirche; Domplatz und Brühl; Zitadelle Petersberg; Spuren der Stasi; rund ums Augustinerkloster; Stadtmuseum Erfurt; historische Einkaufsmeile Anger; mit dem Fahrrad entlang der Gera und der egapark, der Garten Thüringens. Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung. Im großen Plan sind alle im E-Book empfohlenen Adressen namentlich eingetragen, zudem gibt es einen Extraplan der Innenstadt, eine Umgebungskarte sowie einen Netzplan der Erfurter Verkehrbetriebe. Die Übersichtskarte zeigt alle Highlights, Detailpläne erlauben die präzise Orientierung in den 15 »Direkt-Kapiteln«. E-Book basiert auf: 1. Auflage 2017, Dumont Reiseverlag Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche! Ulrich Seidel lebt und arbeitet in Erfurt als Autor und Musiker. Er hat mehrere thematische Stadtführer über Erfurt verfasst und liebt v. a. die versteckten und oft idyllischen Flecken. Einen Teil seiner Zeit verbringt er hoch oben im Bartholomäusturm beim Turmglockenspiel. Dieses seltene Instrument studiert er seit 2012 an der Königlichen Glockenspielschule Mechelen, Belgien. Zudem ist er passionierter Hobbyfotograf, einige seiner Fotos sind in diesem Buch zu sehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mein kleines Stadt-Wimmelbuch Erfurt
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Erfurt ist immer was los! Graugans Guntje mit dem orangefarbenen Schal besucht die Landeshauptstadt Thüringens und stattet der Krämerbrücke gleich einen ersten Besuch ab. Beeindruckt vom Wahrzeichen der Stadt stürzt sie sich anschließend in den Trubel des Fischmarkts am Rathaus. Nach einem Abstecher in den Thüringer Zoopark gerät sie auf dem Anger in einen dicken Regenschauer und macht dabei erstaunliche Entdeckungen. Im Herbst lockt der wuselige Spielplatz im Thomaspark zu einer Erkundungstour und in der kalten Jahreszeit lässt Guntje das Jahr beim gemütlichen Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz ausklingen. Komm mit und entdecke deine Stadt! Auf den Abbildungen der Originalschauplätze mit hohem Wiedererkennungswert machen kleine und große Erfurter und ihre Gäste immer wieder neue spannende und witzige Entdeckungen. Viele Erzählanlässe und für Erfurt typische Einzelheiten machen das Buch auch nach vielen Betrachtungen noch interessant und fördern Sprachkompetenz und Konzentrationder kleinen Stadtentdecker. Ein Stadtplan, der zeigt, wo die Szenen zu finden sind, rundet das Bilderbuch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Erfurt (eBook, PDF)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont direkt Reiseführer E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Mittelalterliche Gassen, prächtige Renaissancearchitektur und immer wieder Kirchen: Nicht umsonst trug die Stadt einmal den Beinamen ?Erfordia turrita? ? türmereiches Erfurt. Mittendrin das Augustinerkloster, das eng mit dem Namen Luther verbunden ist. Daneben ist in der Altstadt aber auch genügend Raum für lebendige Shoppingstraßen und viele grünen Oasen. In 15 »Direkt-Kapiteln« führt Autor Ulrich Seidel die Besucher direkt zu den Highlights der größten Stadt Thüringens und hilft, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren: Fischmarkt; Krämerbrücke; Alte Synagoge und jüdisches Viertel; Kulturhof Krönbacken; mittelalterliche Universität Collegium maius; die Biereigenhöfe der Stadt; Dom St. Marien und Severikirche; Domplatz und Brühl; Zitadelle Petersberg; Spuren der Stasi; rund ums Augustinerkloster; Stadtmuseum Erfurt; historische Einkaufsmeile Anger; mit dem Fahrrad entlang der Gera und der egapark, der Garten Thüringens. Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen ? das erleichtert die schnelle Orientierung. Im großen Plan sind alle im E-Book empfohlenen Adressen namentlich eingetragen, zudem gibt es einen Extraplan der Innenstadt, eine Umgebungskarte sowie einen Netzplan der Erfurter Verkehrbetriebe. Die Übersichtskarte zeigt alle Highlights, Detailpläne erlauben die präzise Orientierung in den 15 »Direkt-Kapiteln«. E-Book basiert auf: 1. Auflage 2017, Dumont Reiseverlag Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ? und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Geschichten und Episoden aus ERFURT zu DDR-Zeiten
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissde noch? Mit dieser Frage kramt der vorliegende Band in unseren Erinnerungen und fördert heitere und ernste Geschichten aus dem Erfurter DDR-Alltag zutage: Samstags war Badetag und jeden Monat große Wäsche. Gekocht wurde auf dem Kohleherd. Einen enormen Fortschritt bedeutete später der Durchlauferhitzer oder gar die fernbeheizte Neubauwohnung im Plattenbau. Die Mädchen spielten mit Puppen und die Jungen Fußball auf der Straße. Wir erinnern an den Verkehrsturm und den, der bis zuletzt dort seinen Dienst versah. Im Sommer ging´s mit Kind und Kegel in den Zoo oder auf die iga. Wer erinnert sich noch an den ´´Ex´´, das Centrum Warenhaus oder das Bummi-Kaufhaus? In letzterem wurden Generationen Erfurter Kinder eingekleidet. Im Markt-Café erfuhr so mancher, ´´wo es was gab´´. Im Musikladen am Anger konnte man, wenn man Glück hatte, Puhdys-Bassist Harry Jeske treffen. Im Nordbad gab es die berühmten ´´Fettbemm´n´´, ... und, und, und. Geschichten, Geschichten, Geschichten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot